1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phildroid, 07.06.2011 #1
    phildroid

    phildroid Threadstarter Junior Mitglied

    Hi,

    im September 2010 bin ich einem Root + Lagfix Tutorial gefolgt, das ich leider nicht mehr finde. Die Lags hat das Ganze nicht behoben, aber ich habs einfach mal so gelassen. Vor ein paar Wochen hat mein Handy allerdings extrem zu laggen begonnen, besonders problematisch ist der Internetbrowser. Beim Versuch, mal ein Firmwareupdate mit Kies durchzuführen (habe erst ein Update von 2.1 auf 2.2 durchgeführt, ich denke vor dem Root und Lagfix) ist mir aufgefallen, dass das Handy gar nicht mehr mit Kies zu verbinden ist. Ich hab alles versucht, es geht nicht zu verbinden. Liegt das jetzt an dem Root oder Lagfix? Ich habe über Android bereits "auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, Superuser bleibt jedoch drauf und das Problem ebenfalls. Ich würde gerne den ganzen inoffiziellen Kram runter bekommen und mit originaler, hoffentlich flüssiger Software arbeiten und auch offiziell die Firmware updaten können, hab aber keine Ahnung, was zu tun ist. Weiß vielleicht jemand extrem unwissendenfreundlichen Rat?
     
  2. Donald Nice, 07.06.2011 #2
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Janz einfach.. wenn dein Handy ungebrandet ist einfach die Anleitung zur JQ3 befolgen und Glücklich sein.

    Da du möglicherweise noch einen Lagfix drauf hast, unbedingt mit 512er Pit und dem Haken bei repart flashen und nachdem flashen einen FactoryReset aus dem RecoveryMode machen!
     
    phildroid gefällt das.
  3. phildroid, 07.06.2011 #3
    phildroid

    phildroid Threadstarter Junior Mitglied

    Oh, ok, danke, aber was ist ein 512er Pit und was mach ich damit?
     
  4. Donald Nice, 07.06.2011 #4
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    pit = partition information table.. Eine .pit-Datei in der steht wie dein SGS vor dem eigentlichen Flashvorgang neu partitioniert wird, da du dir durch den lagfix deine originalen Partitionsinformationen verändert hast und somit das Handy nach dem Flashen nicht booten würde.

    Aber sowas gehört nicht hierher. Bevor du sowas machst solltest du unbedingt die https://www.android-hilfe.de/forum/...hr-wichtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.68619.html durchlesen!

    Alle weiteren Fragen bitte danach in den entsprechenden Threads, Danke! ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
  5. Kev, 07.06.2011 #5
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Ja, bitte, lies Dich in die Materie ein, mach Dich schlau, es ist alles niedergeschrieben. Wenn dann noch Fragen zum Flashen sind, im entsprechenden Thread nachfragen.

    Danke.

    --- closed ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Du betrachtest das Thema "Root und Lagfix rückgängig machen?" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S",