Samsung Galaxy S hat sich total aufgehängt

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S hat sich total aufgehängt im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S im Bereich Samsung Galaxy S (I9000) Forum.
M

Mausilein

Neues Mitglied
Hallo,

vor 2 Tagen hat sich mein Samsung Galaxy S beim öffnen des Menüs aufgehängt. Nach einigen Minuten hat sich immer noch nichts getan und ich habe es ausgeschaltet und den Akku rausgenommen. Eingeschaltet und beim Samsung-Zeichen ist es stehen geblieben. Kies hat keine Verbindung mehr aufgebaut.

Über Google habe ich dann diverse Methoden gefunden wie man es wieder zum laufen bringt.

(Ich bitte um Verzeihung für meine folgende Beschreibung, aber ich bin eine absolute Null auf dem Thema was technische Fachausdrücke angeht :) )

Als erstes habe ich den Recovery-Modus geöffnet und alles nach Anlleitung gamacht wie es hier im Hilfe-Forum geschildert wird. -> Samsung blieb dann beim Reboot beim S-Zeichen stehen. Nach c.a. 2 Stunden war dann der Bildschirm nur noch schwarz und das einzige was noch Lebenszeichen von sich gab, waren die beleuchteten Zeichen neben dem Home-Button. :sad:

Heute habe ich dann über Odin versucht die Original Fimware T-Mobile "zuflashen" (ich glaube man nennt das so?)

I9000BOJPB (Das waren dann 3 .tar - Dateien, die ich dann wie nach Anleitung in Odin eingefügt habe.) Super, Odin zeigt "Pass" in grün! Das hat bis dahin noch alles super geklappt.... Aber dann.... Samsung will sich neu starten und bleibt wieder beim S-Zeigen stehen...Stundenlang!!! Könnt ihr mir bitte helfen... ich bin total ratlos! :confused2:
 
orangerot.

orangerot.

Experte
M

Mausilein

Neues Mitglied
vielen Dank für die schnelle Antwort. Nur leider hab ich das auch schon gemacht. Wie gesagt, ich hab schon alles ausprobiert was google so her gibt.
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Hast du auch mit .pit und repart geflasht? das ist hier wichtig! Bei dem fehler liegt meistens irgendein tieferes Problem vor, das Sgs kann nicht starten, weil z.b. Die systempartition beschädigt ist/fehlerhafte informationen drauf liegen. Beim flashen mit .pit und repart wird das system komplett neu aufgesetzt, die systempartition wird komplett neu erstellt. Deswegen behebt ein solcher flashvorgang den Fehler (selbst schon gehabt und so gelöst!) im normalfall!

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
M

Mausilein

Neues Mitglied
das hab ich auch gemacht... wie gesagt: alles so gemacht, wie es in der Anleitung steht. Wahrscheinlich ist es einfacht tot und das Einzige as mir noch übrig bleibt ist der Gang zum Service... :crying:
 
Weissi46

Weissi46

Erfahrenes Mitglied
Du könntest versuchen, eine andere firmware zu flashen (z.b. die jvt).

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de-App