Schnellere Auto-Rotation

U

uNki

Ambitioniertes Mitglied
hi!

ist jmd. eine mod oder app bekannt, die die auto-rotation beschleunigt?
i.d.r. dauert der wechsel so 1-2 sekunden.
sofort nach dem drehen wäre mir lieber :)

grüße!
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Und am besten gleich bevor man es dreht :biggrin:

Naja du kannst "Spare Parts" runterladen und dort die Animationen auf schnell einstellen, bei mir macht er es <1 Sekunde.

Natürlich muss das Galaxy auch schnell genud dafür sein :scared:
 
Ro Hoe

Ro Hoe

Experte
hab auch grad nochmal getestet.. schneller kanns nich gehn.
kommt aber auch auf die app an fällt mir grad auf, in der gallerie gehts verdammt schnell. in der app "alchemie" (zb) dauerts knapp ne sekunde.
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Spare Parts konnte das :p

Jetzt aber anscheinend nicht mehr.....
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Sollte nicht sein, bei mir macht er das dann nicht

BTW: Vergiss 2.1, 2.2 ist die Zukunft!
 
U

uNki

Ambitioniertes Mitglied
im speziellen meinte ich den wechsel zwischen portrait und landscape, wenn ich ne sms schreiben möchte, oder sonstige eingaben tätigen will.
da dauert der wechsel 1-2 sekunden. das ist mir zu lange.

sgs läuft mit jm1 und lagfix. 2300 im quadrant. sollte also schnell genug sein ^^

in spareparts habe ich die entsprechende funktion nicht gefunden.

kann mit bitte jmd. erklären wo ich es dort einstelle, dass es sofort die rotation umschaltet?
 
fighting4fun

fighting4fun

Experte
Falls einer die Animationsdaten von 1.5 hat könnte man ja nen Animationsmod erstellen =)
 
ninjafox

ninjafox

Lexikon
kann mir mal jemand erklären was die 2300 quadrant scores für eine auswirkung darauf haben, wie schnell das momentane geschehen aufm bildschirm dargestellt wird?

achso keine.
 
U

uNki

Ambitioniertes Mitglied
netter kommentar.
quadrant scores sind für mich bisher der einzige indikator für die leistung des gerätes gewesen.
[klugscheißer.]
 
ninjafox

ninjafox

Lexikon
der quadrant score schießt aber nur so in die höhe, weil man mit dem ext2 fix das dateisystem durch ein altes ersetzt, welches kein journaling unterstützt und deswegen höhere datendurchsätze erlaubt.

bei der bedienung des geräts oder ausführung von programmen macht sich das nicht bemerkbar, maximal eben beim starten von apps und das is auch nur eine notlösung gegen den lagfix.

da wird einfach nur das auto dessen hinterachse gebrochen ist mit nem raktentriebwerk nach vorne gepusht mit vollgas.
 
Oben Unten