Leide ich unterm eMMC Brick bug ?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Leide ich unterm eMMC Brick bug ? im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Denis5694

Neues Mitglied
Hey,

ich bin vom Galaxy W aufs S2 umgestiegen und wollte natürlich erst mal ein paar Custom Roms testen. Jedoch ist die frage ob ich unter dem eMMC Bug leide. Laut diesem bzw. der dort verlinkten "eMMC check" App bin ich es. (Unter "Brick Bug ?" Steht bei mir "YES.Insane chip.") Heist das also ich bin vom Bug betroffen ? Habe btw. mein Phone nicht gerotet etc. habe die hoffnung das die App dies nur mit Root erkennt :/

Meine Basisbandversion ist: I9100XXMS3 | Nutze die Stock 4.1.2
Welche laut dem oben genannten Link nicht "infiziert" ist

XXLQ5/6/7/B
ZCLPL
XWLPM/O/T/U
MUGLD3(?)
VORISCHT AUCH BEI 'GEBRANDETEN' FW's
MFG

Denis
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DDKPlayer

Dauergast
Seid der final Version von Jelly Bean für das S2 ist der Kernel auch Brick Bug sicher! Du kannst dir ohne Sorgen deine ROM flashen! Falls du dir 100% sicher sein willst, flashe dir Philz Kernel auf deinem S2. Die der Philz Kernel ist auch Brick Bug sicher
 
D

Denis5694

Neues Mitglied
Jo habe ich schon gelesen :D eigeninitiative FTW. Trotzdem danke !
Hab schon NeatRom drauf gehabt, jedoch lade ich mir grade CM11 hab kein bock auf das Bunti klicki von Touchwiz. Auch wenn ich mir früher immer all mögliche Touchwiz mods auf mein Galaxy W gehauen hab ^^
Noch ne frage:
Wenn ich mir grade eine ROM installiere flasht diese ROM dann automatisch ihren eigenen integrierten Kernel ?

MFG

Denis
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Ja.
 
D

Denis5694

Neues Mitglied
ah okay. Heißt das also jedes mal wenn ich eine Neue Rom flashe sollte ich also lieber den PhilZ Kernel flashen oder ? Nicht das die ROM hinterher einen Kernel ohne Brick bug fix integriert hat... Oder gilt das etwa nur für die Samsung ROMS ?

MFG

Denis
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Ich kenne keine aktuelle ROM, die noch den Brick-Bug enthält. Aus Angst vor dem Brick-Bug musst du dir keinen neuen Kernel über die ROM drüberbügeln.
 
D

DDKPlayer

Dauergast
Seid dem es den Bug gibt hat jeder Kernel und jeden Rom die einen Kernel mit liefern, einen Brick Bug sicheren Kernel
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Jede aktuelle ROM ist sicher, ja. :)

Einen anderen Kernel installiert man sich wegen seiner Features und nicht mehr, um dem Brick-Bug damit aus dem Wege zu gehen.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:56 Uhr wurde um 22:57 Uhr ergänzt:

Ok, DDKPlayer war schneller. Ich denke, damit ist das Thema jetzt auch durch und erledigt. ;)
 
D

Denis5694

Neues Mitglied
Gibt es bei den ROM's ab Android 4.2 denn noch den Brick-bug ? Oder gab es diesen bug NUR bei den Official ROM bzw. Kernels ?

Edit: Ups hab F5 nicht gedrückt ^o^ okay danke das wars dann :D

MFG

Denis
 
LarsX

LarsX

Stammgast
Denis5694 schrieb:
okay danke das wars dann :D
Nur weil ich gesagt hab, es sei durch und erledigt? ;) Ich bin kein Mod und schließe keine Threads. :tongue:
Denis5694 schrieb:
Oder gab es diesen bug NUR bei den Official ROM bzw. Kernels
Die Frage ist weniger, welche Kernels den Bug haben, sondern welche ihn nicht mehr auslösen. Er ist ja hardwareseitig. Wenn du eine 4.2-basierte ROM gefunden hast, die noch gepflegt wird, also aktuell ist, dann wird auch sie den Bug nicht auslösen. Installier nur keine 4.0.4-basierte ROM oder eine geleakte, d.h. inoffizielle, 4.1.2-er Firmware-Version von Samsung.

Mach dir nicht so viele Gedanken wegen des Brick-Bugs. :) Schluss jetzt. :)
 
D

Denis5694

Neues Mitglied
LarsX schrieb:
Mach dir nicht so viele Gedanken wegen des Brick-Bugs. :) Schluss jetzt. :)
Haha :D
Komme halt vom Galaxy W und da musste man einfach nur die ROM + GAPPS flashen und fertig ^^
Hab mir jetzt wie gesagt CM11 drauf gehauen und muss sagen läuft einfach nur flüssig :love:
Danke für die hilfe :p

MFG

Denis
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.