Root ohne gelbes Triangle und ohne Odin

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root ohne gelbes Triangle und ohne Odin im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
Nobby1960

Nobby1960

Stammgast
Hallöchen,

vor wenigen Tagen habe ich mir günstig ein SGS II ersteigert - optisch wie neu. Zu meinem bisherigen SGY schon ein "kleiner" Unterschied :winki: Drauf ist die letzte Firmware Jelly Bean 4.1.2. Ich wollte das Ding erst mal rooten, damit Titanium Backup wieder läuft. Via Google bin nach längerer Suche ich auf eine Anleitung gestoßen, die mir sehr sympathisch war. Man braucht den Kernel nicht mit Odin zu flashen und die Dateien (außer SU-Uninstaller-signed.zip) sind noch problemlos downloadbar. Das gelbe Triangle erscheint beim Booten nicht:

Aktivierung Root für Stock ab ICS (ohne Odin/Counter)

(steht wahrscheinlich schon irgendwo hier in den Tiefen des Forums und ich habs überlesen...)

Das S-AMOLED-Display hat einen fiesen Grünstich bei Draufsicht, aber das scheint wohl ein bekanntes Problem zu sein. Ich habe mir die RGB-Einstellungen mit der App "Screen Adjuster" (Google Play) hingebogen.

Einen Firmware-Flash auf Lollipop (Cyanogenmod) traue ich mich noch nicht richtig. Darüber steht hier so viel im Forum, dass mir mittlerweile der Kopf raucht :blink: Erst mal sacken lassen.

Grüßle, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Nick Knight - Grund: Link durch Foreneigene Anleitung ersetzt.
vonharold

vonharold

Experte
Hallo Nobby,

falls Du eine Narrensichere Anleitung zum flashen brauchst, nimm diese hier.
S2 komplett neu aufsetzen
Sogar ich als Dau bekomme es nach dieser Anleitung geflasht.
Nur absolut Punkt für Punkt abarbeiten und keinen Schritt vergessen oder überlesen.
Dann hast Du ein Super Galaxy S2, sogar mit Marshmellow am Start.
Ich habe meines wieder nach einem Defekt zum Leben erweckt.
 
Nobby1960

Nobby1960

Stammgast
Hallo vonharold,

besten Dank, das ist ja eine absolut perfekte Schritt-für-Schritt-Anleitung. Hast mir Mut gemacht :thumbsup:

Gruß, Nobby
 
vonharold

vonharold

Experte
Hallo Nobby,

freut mich, dass ich Dir helfen konnte.
Das gelbe Triangle vom flashen habe ich aber noch beim starten. Dieses habe ich noch nicht entfernt bzw. getraut weg zu flashen.
Mich stört es nicht. Die Hauptsache Marshmellow ist drauf.

Ach noch ein Hinweis: Forstner hat das Teil neu geschrieben, ich habe noch eine ältere Anleitung. Darin funktionierten früher nur Odin 1.85.
Die neueren hatten damit Probleme das Galaxy S2 zu flashen.

Also ich habe und mache es immer nur mit Odin 1.85.

Hat jemand bis jetzt andere Erfahrungen sammeln können?
 
Nobby1960

Nobby1960

Stammgast
Hallöchen,

ich habe nun die Prozedur durchgezogen, mit dieser ausführlichen Forstner-Anleitung hat es wunderbar geklappt - ohne Pleiten, Pech und Pannen. Allerdings muß ich mich erst an die Benutzerführung gewöhnen. Marshmallow unterscheidet sich ziemlich von Jelly Bean, auch optisch. Super ist, dass ein RGB-Abgeich der Displayfarben integriert ist, der sehr gut arbeitet. Den habe ich gleich gefunden. Habe auch getestet, ob ich im Fall der Fälle wieder auf Jelly Bean zurückgehen kann. Auch das funktionierte bestens. Geflasht wie ein Weltmeister ;)

Eines habe ich allerdings bisher nicht geschafft - den Import der Kontakte von meiner SIM-Karte (Telekom D1). Wenn ich auf "Import von SIM-Karte" gehe, werden mir sämtliche Kontakte gezeigt, ich kann sie auch auswählen. Aber sie werden nicht übernommen.

Zum Flashen benutze ich übrigens Odin 3.06, das kommt sowohl mit 3-teiligen als auch mit einteiligen ROMs sehr gut klar.

Gruß, Nobby
 
Zuletzt bearbeitet: