S2 Gebrickt nach (EFS Ordner Gelöscht)

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere S2 Gebrickt nach (EFS Ordner Gelöscht) im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
F

fardem

Neues Mitglied
Ich habe sie gesichert vor der Fehlermeldung.

@ hulkhardy1 das habe ich alles schon Proviert.
@ beicuxhaven Lade es runter .... ich hoffe es klappt :(
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
Gut wenn du sie gesichert hast, dann sollte dein S2 wieder erweckbar sein, solange es kein Hardware Defekt hast natürlich!
 
F

fardem

Neues Mitglied
ist gerade wieder gebootet...

da steht gerade installing application...

und gerade hochgebootet ...

ich melde mich nochmal .. wenn ich ganz sicher bin
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
Ja schau auch gleich ob deine IMEI noch vorhanden ist!
 
F

fardem

Neues Mitglied
ist nicht vorhanden!

und bucht sich nichts ins netz ein

Der ursprüngliche Beitrag von 19:38 Uhr wurde um 19:41 Uhr ergänzt:

Ich suche gerade ein PhilZ rootet kernel für 4.03 welches vielleicht kann ich dann im Playstore HKtool installieren und den Backup wieder aufspielen
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
Na dann fängt deine IMEI zufällig mit 0049 an?
 
F

fardem

Neues Mitglied
danke das habe ich gemacht, danach aus playstore ktools runtergladen.
wenn ich dann den image damit ausspiele tut es so als ob es macht, doch leider fehlt die imei immer noch und es bucht sich nicht ins netz ein.
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
Ja kommt keine Fehlermeldung von KTool?
 
F

fardem

Neues Mitglied
leider nicht...

hat villeicht damit zutun das ich den backup mit android4.1.2 gemacht habe.
Wenn ich mit Odin eine 4.1.2 image aufspiele bootet es nicht mehr
 
HCD

HCD

Ehrenmitglied
Mach mal die Sim Karte und den Akku für ein paar Minuten raus. Echt kein Plan was bei dirschief läuft. Es ggibt auch noch die Möglichkeit das Image des EFS Order von Hand einzuspielen. Hab das mal zu meinen S3 Zeiten gemacht ist aber schon ne weile her.
 
F

fardem

Neues Mitglied
Es sieht gut aus.

Ein Rückspielen der EFS Backup unter dem gerootetetn Siyah Kernel ging nicht, ich habe dann folgende genommen "CF-Root-SGS2_XW_DBT_LPI-v5.5-CWM5"
Besten dank dafür an beicuxhaven

Danach ging schon mal das es sich ins Netz eingebucht hat, aber mein Imei war ein 0049irgendweas.
Danach habe ich ktool installiert und dann den efs aus meinem vorhandenen Backup zurück gespielt.
Gestartet und mein imei war wieder da, Serinnummer war noch unbekannt.

Egal...

Dann mit Odin die 4.1.2 (DBT LSD) eingespielt, und gebangt abgewartet bis es fertig war.

Fertig.. und es startete.
Bucht sich ins Netz ein, hat imei und Seriennummer.

Ok super...

Aber ich brauche noch die Daten.

Philz Kernel aufgespielt und Recorvery von den ganzen Daten...

nun bange ich wieder... ich gebe Bescheid.

Aber ich glaube :)
 
P

patsem

Stammgast
Und was ist jetzt? :)
 
F

fardem

Neues Mitglied
auf die 4.1.2 (DBT LSD) kann ich meine Backup nicht auspielen. Danach Startet es nicht mehr.

Ich spiele nun DBT von vorn auf und werde versuchen mit einem Nandbrowser auf die Daten zuzugreifen.

Oder habt eine Idee wie ich auf die Dateien darauf zugreifen kann?