übertakten problem für dummy

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere übertakten problem für dummy im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab im Bereich Samsung Galaxy Tab Forum.
C

carlo1

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo
hab mein tab jetzt 3 tage und komme leider noch nicht so klar wie ich mir das vorstelle.
system:
v2.2, basisversion-: P1000XXJID; Kernel: 2.6.32.9 root@se-s611 #1, Buildnummer froyo.BOJJ2

also ich hab das ding gerootet und mit one click lag fix gelagged., busybox und root explorer hab ich auch drauf.

ich möchte nun mein gutes stück übertaken nach der anleitung hier im board, https://www.android-hilfe.de/forum/.../kernel-oc-stable-1-4ghz-overclock.77341.html

so nun hab ich odin 1.3 gestartet und ich weiss nicht mehr weiter?
da kann ich soviele sachen einstellen und ich hab keine ahnung was ich da machen muss. downgeloadet hab ich noch zImage_eur_2_8_9

soviel ich gelesen habe, muss ich irgendwas mit jk4 oder so ähnlich flashen und erst dann das eur image raufspielen.

wäre super wenn mir jemand da in DEUTSCH, hilfe leisten könnte.

danke.

PS: hab mich etwas weiter gekämpft, aber die probleme werden grösser!hab versucht r1-p1000-update-modacocustomrom-wipe-unsigned raufzuspielen, laut odin kein fehler. das tab blieb aber dann hängen beim startscreen. nichts ging mehr. so erneut in den "recovery" modus und wieder mit odin Roto-JME-Full-v4
geflashed. das tab startet wieder. gerootet ist es auch immer noch oder wieder. hab dann versucht den benchmark zu testen, leider bricht der immer wieder ab. cpu 0/12 und auch die restlichen werte werden nur teilweise getestet. kein endergebnis.

so hab dann versucht aus dem market flashplayer zu installieren und es kommt immer ein rufzeichen, es lässt sich nichts mehr installieren.
kommt immer downloadfehler. was läuft da jetzt falsch?
in den einstellungen steht nun PDA: JME Phone JMA und CSC JME
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skdubg

Gast
hallo,

ich kann zwar nicht beim OC helfen, aber vllt. beim Custom-ROM.

um Modacos Rom zu flashen brauchst du zunächst dessen Kernel oder ein funktionierendes ClockWorkMod.

Kernel: 26/Jan r3: MoDaCo Custom Kernel for the Samsung Galaxy Tab - Android @ MoDaCo
Flashen am besten mit Odin 1.7

Rom: 04/Feb r1 - MoDaCo Custom ROM for the Samsung Galaxy Tab with Online Kitchen - Android @ MoDaCo
Das Rom wird via CWM geflasht, also nicht mit Odin oder Heimdall.

alternatives Rom: [ROM/KERNEL][GSM] ♫ Overcome v1.2.0 ♫ The Overcome Kernel has arrived! ♫ 2/25/2011 - xda-developers
beinhaltet bereits OC-Funktionen, setzt ein CWM zum flashen vorraus.
hat aber kein Modem integriert, muss mit Odin im Nachhinein geflasht werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Spi23

Spi23

Neues Mitglied
Guter Tip schau erstmal das deine StockFirmware flutscht :winki: bevor du dich in den Clockwork Wahnsinn stürzt.

@skdubg

Wärst du so nett und würdest mich in die Geheimen Welten des ClockWorkMode einweihen. Blick da überhaupt nicht durch weil ich auch dei Files ned find für den ClockWork auf XDA im ClockWork Thread is der Link tot.

Dann steht dort das man den Kernel flashen soll und unten sind irgendwelche commandlines.

Die frage wo bitte ist die Shell wo ich die eingebe ??

Wie flash ich den Kernel ? mit Odin wenn ja auf PDA nehm ich mal an ??

Die Command formatieren mein RFS in EXT4 steht auch sehr ungenau dort

Dann brauch ich noch den ROM Manager der dann das Clockwork installiert ?? Ich hab ja doch schon geflasht was soll der Installieren. ?

Oder gib ich das Kernel-File auf die SD und dieser ROM Manager bügelt das drüber ??

Bin da zu verwirrt für. Eine Step by Step Anleitung wäre sehr Hilfreich. Die Roms dann installieren hab ich grösstenteils gecheckt ;)

Aber dieser Verfluchte ClockWorkOrange Mode treibt mich in die Psychatrie *lol

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skdubg

Gast
hallo Spi23,

flashe doch einfach den Kernel von Modaco. der enthält das CWM (Kernel-Version r3 mit EXT4-Fileformat und CWM, aus dem Link oben)
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
skdubg schrieb:
hallo,

ich kann zwar nicht beim OC helfen, aber vllt. beim Custom-ROM.

um Modacos Rom zu flashen brauchst du zunächst dessen Kernel oder ein funktionierendes ClockWorkMod.

Kernel: 26/Jan r3: MoDaCo Custom Kernel for the Samsung Galaxy Tab - Android @ MoDaCo
Flashen am besten mit Odin 1.7

Rom: 04/Feb r1 - MoDaCo Custom ROM for the Samsung Galaxy Tab with Online Kitchen - Android @ MoDaCo
Das Rom wird via CWM geflasht, also nicht mit Odin oder Heimdall.

alternatives Rom: [ROM/KERNEL][GSM] ♫ Overcome v1.2.0 ♫ The Overcome Kernel has arrived! ♫ 2/25/2011 - xda-developers
beinhaltet bereits OC-Funktionen, setzt ein CWM zum flashen vorraus.
hat aber kein Modem integriert, muss mit Odin im Nachhinein geflasht werden.
Ich hab eben auch mal versucht den Modaco Kernel mit Ext4 zu flashen, bekomme in Odin aber immer nur "FAIL"...
Woran kann das liegen?
Mein Tab war bereits gerootet, die JMI war drauf...
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
<ID:0/003> Odin v.3 engine (ID:3)..
<ID:0/003> File analysis..
<ID:0/003> SetupConnection..
<ID:0/003> Initialzation..
<ID:0/003> Get PIT for mapping..
<ID:0/003> Firmware update start..
<ID:0/003> zImage
<ID:0/003>
<ID:0/003> Complete(Write) operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)
Das ist alles, was ich in ODIN angezeigt bekomme...
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
Och nöööö...
Das werd ich jetzt mal schnell it dem Patch testen.

Danke schonmal für den Hinweis
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
Ja, es war der Bootloader...
Man man man, als alter HTC´ler muss man sich aber hier ganz schön umgewöhnen