1. BlueYenx, 30.03.2014 #1
    BlueYenx

    BlueYenx Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Liebe Android-Hilfe Gemeinde!
    Ich bin seit ein paar Wochen stolzer Besitzer eines gebrauchten Xperia S.
    Ich möchte gerne einen Custom ROM von 4.4 KitKat auf mein SXS spielen. Momentan laufe ich auf der neusten Version des Stock-Roms.
    Gerootet habe ich es mit dieser Anleitung.
    Nun zuerst, ich habe ein paar Kenntnisse zum Thema rooten und flashen von meinem alten Motorola Defy. Allerdings mein Problem ist jetzt das ich mit diesem ganzen Bootloader Zeug garnicht richtig durchsehe.

    Laut Service-Informationen ist "Bootloader Unlock allowed: yes".
    Zu meinen kleinen Fragen...
    - 1. Ist ein Bootloader Unlock zwingend Notwendig?
    - 2. Wie kriege ich den Standard ROM wieder auf das Handy nachdem ich es geflasht haben sollte?
    - 3. Könnte mir jemand eine kleine Anleitung schreiben wie ich den ROM aufflashe? Ich habe über die Rootanleitung welche oben verlinkt ist auch gleich das im Post verlinkte CWM installiert.
    - 4. Ist in dem oben verlinkten ROM der Kernel integriert oder muss ich da noch etwas beachten?

    Mit freundlichen Grüßen
    BlueYenx
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2014
  2. Aaskereija, 01.04.2014 #2
    Aaskereija

    Aaskereija Foren-Inventar

    1. zu 90% Ja, die wenigen die mit geschlossenem zurecht kommen sind meist schon im Titel entsprechend makiert

    2. Mit Flashtool und einer entsprechenden .ftf File die die Stock Software wieder so herstellt als wär dein Handy frisch aus der Box

    3. Ich würde dir empfehlen dir erstmal einen Guide zu suchen wo du auch alles verstehst und auch klar ist was zu tun ist, ist z.b. in deinem verlinkten Thread nicht der fall und selbst ich würde diesen nicht nutzen da nicht mal angegeben ist was in der Rom funktioniert und was nicht.

    CWM bringen im übrigend auch die meisten Roms schon selber mit, der schritt war daher eher unnötig, stellt aber kein problem dar.

    4. Ich empfehle dir mal CM10 vom FXP Team, von denen kann man wenigstens erwarten das die Rom so fehlerfrei wie möglich ist. (Auf der Webseite des Links bei Version auf CM10 stellen und bei File NOZOMI suchen. (Kernel enthalten und funktioniert auch nur mit diesem)

    Als Guide kannst du dann meinen CM10 Guide ab Punkt 4. in der Signatur verwenden. Bei CM ist der Ablauf bei allen Sony Geräten gleich, nur eben mit deinen Dateien.

    Du kannst auch die Gapps aus meinem CM10 Guide nutzen, die haben keine Gerätebeschränkung und sind universell
     
  3. BlueYenx, 01.04.2014 #3
    BlueYenx

    BlueYenx Threadstarter Neuer Benutzer

    Das stimmt nicht, es ist angegeben das es einen Bug mit dem Aufladen gibt, der aber sehr leicht zu beheben ist. In den nächsten Posts darunter findet man auch geschrieben, dass so gut wie alles (99.5%) funktioniert. Zudem wird dies in einem amerikanischen Video über genau diesen ROM zum Xperia S gesagt.
     
  4. Aaskereija, 01.04.2014 #4
    Aaskereija

    Aaskereija Foren-Inventar

    ich will nicht kleinkariert sein, aber es soll leute geben die sich nie die mühe machen i.welche kommentare zu lesen
     
  5. BlueYenx, 01.04.2014 #5
    BlueYenx

    BlueYenx Threadstarter Neuer Benutzer

    Na dann. :D
    Ich werde wenn ich Zeit habe einfach mal den KK-Rom ausprobieren und sollte der garnicht gehen nehme ich einen andern. (Zu not auch Jelly Bean)
     
  6. Aaskereija, 01.04.2014 #6
    Aaskereija

    Aaskereija Foren-Inventar

    Learning by doing ;)
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.