1.6 trotz root behalten?

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 1.6 trotz root behalten? im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
DoN

DoN

Erfahrenes Mitglied
ich will das 1.6 jz updaten doch weis ich nicht ob der root bleibt immerhin is das das erste update das ich mache

MfG
 
CMcRae

CMcRae

Experte
wenn du kein gemoddetes donut nimmst....hast du kein root mehr..

normal gehts eh nicht auf ein mod-rom einfach so original drauf zu flashen, mal davon abgesehen.
 
DoN

DoN

Erfahrenes Mitglied
zum glück hab ich gefragt bevor ich gemacht habe xD

das heist wieder goldcard ? wieder 1.0 ? und dann wieder rooten ?
 
Phantom-Lord

Phantom-Lord

Erfahrenes Mitglied
Original 1.6 und Root ist nicht so einfach. Wenn du zurück zum original Rom willst musst du die DREAIMG.nbh flashen und dann meine Anleitung befolgen, dann hast du Donut(1.6) und Root.

Du musst u.a. den SPL flashen. Also, wenn du die hspl Zip datei auf die SD-Karte spielst md5-checksum überprüfen.

Edit:
Scheitert ein SPL-Update ist das Telefon im Ar***!!! Also unbedingt md5 überprüfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
DoN

DoN

Erfahrenes Mitglied
muuuahaha nein danke ich warte lieber noch bischen bis nich cyanogen eine lösung hat xD
 
CMcRae

CMcRae

Experte
also wenn du eigentlich root und original willst...kommst du am unslaved nicht vorbei.

der ist grad dabei 1.6rom zu basteln.....denn unslaved ist original, wird eigentlich nichts verändert, ausser eben root und a2sd möglichkeit. das wars aber auch schon mit den änderungen...also wenn du noch paar tage warten kannst..würde ich dir unslaved gerne empfehlen........

ich selber nehme unslaved seit der ersten rom her und warte auch schon sehnsüchtig darauf dass er es am wochenende fertig ist mit dem rom....dann kommt umgehend unslaved drauf....ist find ich das beste...auch wenn cyanogen sehr viel dran rumbastelt...gefällt mir original doch besser (will aber auf root nicht verzichten).
 
CMcRae

CMcRae

Experte
aber wenn du da dieses pack drauf installierst dann ist ja auch sehr viel verändert....und nicht mehr original.

btw hier der link zu unslaved


unslaved android About
 
DoN

DoN

Erfahrenes Mitglied
nene leutz sry mein fehler ... ich will garnich das root (um ehrlich zu sein weis ich nich ma was unslaved ist) ich brauch das 1.6 damit ich die neuen apps installieren kann gibt jz unendlich neue updates
 
fxone

fxone

Ambitioniertes Mitglied
CMcRae schrieb:
aber wenn du da dieses pack drauf installierst dann ist ja auch sehr viel verändert....und nicht mehr original.

btw hier der link zu unslaved


unslaved android About
deswegen ist es ja mit Expansion Pack wenn mann es nicht mit Installiert ist es kaum verändert
 
kai84m

kai84m

Stammgast
CMcRae schrieb:
also wenn du eigentlich root und original willst...kommst du am unslaved nicht vorbei.

der ist grad dabei 1.6rom zu basteln.....denn unslaved ist original, wird eigentlich nichts verändert, ausser eben root und a2sd möglichkeit. das wars aber auch schon mit den änderungen...also wenn du noch paar tage warten kannst..würde ich dir unslaved gerne empfehlen........

ich selber nehme unslaved seit der ersten rom her und warte auch schon sehnsüchtig darauf dass er es am wochenende fertig ist mit dem rom....dann kommt umgehend unslaved drauf....ist find ich das beste...auch wenn cyanogen sehr viel dran rumbastelt...gefällt mir original doch besser (will aber auf root nicht verzichten).
Mal eine Interessensfrage: Wie kommt man im Unslaved-Mod eigentlich zu den Google Apps?

Oder haben die lieben Freunde von Google in ihrer Jagd die Entwickler von Unslaved ausgespart weil diese Google nicht technlologisch weiter sind?
 
L

LostEden

Gast
kai84m schrieb:
Mal eine Interessensfrage: Wie kommt man im Unslaved-Mod eigentlich zu den Google Apps?

Oder haben die lieben Freunde von Google in ihrer Jagd die Entwickler von Unslaved ausgespart weil diese Google nicht technlologisch weiter sind?
Hehe warscheinlich wie man mit Cyanogen noch weiterhin an die Googleapps kommt. Biste Zickig oder brauchst Du da was??
Im Ernst, wird man das nutzen und den Umlauf der Apps nie unterdrücken können.
Es ist allgemein bekannt das Cyanogen einer der besten war/ist und somit solche Leute immer mehr verfolgt werden als ich, wenn ich Dir hier die Apps anbiete.
 
CMcRae

CMcRae

Experte
stimmt...seine popularität war entscheidend.

ist eben wie mit viren für windows oder linux/apple....

da bekommt auch immer windows alles ab....weil es eben bekannter ist....

ich mein die downloads der roms von cyanogen braucht man auch nicht mit der anzahl zu vergleichen die in diesem ganzen forum zusammen gekommen ist...und von hier ist ja glaube ich doch auch unslave entstanden...
 
aldoraine

aldoraine

Ambitioniertes Mitglied
Ich spiele mit dem Gedanken, mein G1 (nicht gerootet) von 1.5 auf 1.6 zu updaten. Möchte mir aber evtl. auch mal eine dieser Mods (Cyanogen etc.) anschauen und dafür braucht man, wie ich bisher lesen konnte, spezielle Rechte bzw. root-Zugriff.

Habe vor einigen Tagen gelesen, dass Google es nicht mehr ohne Weiteres hinnimmt, dass deren Smartphone mit Community-Distributionen ihres Android-OS geflasht werden.

Nun meine eigentliche Frage. Lässt sich nach dem Update von 1.5 auf 1.6 das G1 noch mehr oder minder leicht "rooten"?
 
DoN

DoN

Erfahrenes Mitglied
jz dürfte es etwas schwirig werden aber in 2-3 wochen wird es so leicht sein wie für 1.5 alles kommt mit der zeit caynogen programmiert und erstellt sicher wieder ein neues "update" also nur abwarten

ich warte auch bis cyanogen wieder ein mod raus bringt und dann spiel ich 1.6 rauf ... was man eig nicht brauchen würde aber die meisten neuen apps funken eben nicht auf 1.5 wie z.b. aHome 3.0.1 usw