Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Neuer SPL - mehr Speicher aber engl. Layout

  • 89 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neuer SPL - mehr Speicher aber engl. Layout im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
CMcRae

CMcRae

Experte
also wie es scheint hab ich noch ein altes radio......62.33.20.08u_1.22.12.29..... wie flashe ich es?? kann ich es einfach in update umbenennen und gut ist....


was ändert es eigentlich...vielleicht erklärt mir mal einer das... und ob es sehr gefährlich ist das zu flashen...

macht es mein handy vielleicht schneller??

viele fragen....schon mal vielen dank für mögliche antworten
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
Also so wie ich das verstanden hab, ist das saphire (also magic-)radoi mit H und das für's G1 das mit U
 
D

DevilX

Stammgast
Hmm gibt es einen Weg das auch hin zu bekommen das ich im Recovery Image auch qwertz habe?
 
P

Puky70

Erfahrenes Mitglied
@ alle,

ich habe mal eine Frage: Gibt es noch kein angepasstes SPL das schon das qwertz Layout inne hat oder gibt es schon was neueres?

cu Puky70
 
T

The Spirit

Ambitioniertes Mitglied
die drei zeilen zu tippen ist doch jetzt nicht schwer
 
P

Puky70

Erfahrenes Mitglied
@ The Spirit,

es geht hier nicht darum, ob es schwer geht oder nicht :D
Ansonten kann man immer noch gscript verwenden :p

Cu
 
D

DevilX

Stammgast
Hat jemand von euch ne idee wie ich das fürs recovery Image umstelle?
(überlege gerade ob ich das nicht schonmal gepostet habe hmm...)
 
VERITAS@ANDROID

VERITAS@ANDROID

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute!

Bin normalerweise nur stiller mitleser! Hätte jetzt aber doch eine frage!
Ich habe bzw. hatte auch das Problem mit dem Englischen Tastertur Layout! Ich habe dan nach anleitung in diesem Forum die Hardware Tastertur gepatcht( sagt man da patchen)
Was auch ganz gut funktioniert hat ! Danke an alle beteiligten!

Die sonderzeichen sind wieder an der richtigen stelle nur y und z sind immer noch vertauscht ! Habe ich was falsch gemacht?

Mit besten Dank im vorraus

Gernot
 
X

x2phantom

Ambitioniertes Mitglied
Habe exakt das gleiche Problem, wie mein Vorredner.

Hab ein engl. Mainboard in das Gehäuse eines deutschen G1 gepflanzt (Hatte mein deutsches G1 vorher mit dem DeathSPL gebrickt), dann die Tastaturdateien gepatcht und nun hab ich einen Mischmasch aus beiden Layouts.

Die Umlaute mit ALT+A,O,U,S funktionieren, aber das Y und das Z sind je nach Anwendung vertauscht. In der Google-Suche sind die richtig, in allen anderen Programmen aber vertauscht, kann man da noch was durchs ändern der Datei erreichen? Y und Z wieder vertauschen?

Gruß

//EDIT: Hab in der .bin-Datei, jeweils Z und Y vertauscht, nun ist alles super. Wenns Probleme gibt, dann die HTC_IME.apk deinstallieren, die macht nämlich Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:
VERITAS@ANDROID

VERITAS@ANDROID

Ambitioniertes Mitglied
Hallo x2phantom!
Dieses problem mit dem falschen tasterturlayout tritt ja beim haykuroSPL auf oder? Spl1.33.2005?! Welche bin muss ich anpassen das alles richtig ist! Würde gerne das HaykuroSPL flashen, damit ich ein wenig mit den Roms Testen kann die Haykuro SPL benötigen! Bzw. Wie kann ich die ???.bin anpassen!
Danke im vorraus für deine Antwort
 
Göpe

Göpe

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen.

Ich würde gerne mal wissen was mir die größere system partition bringt. Wird mein telefon davon schneller??? :confused: Und was für Nachteile hat ein verkleinern des caches? Wäre echt nett wenn das mal einer erzählen könnte. Danke schonmal für die Antworten.

Mfg Göpe
 
X

x2phantom

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir tritt das Prolem auf, weil ich ein englisches Board in einem deutschen G1 hab. Auf dem G1 hab ich das HardSPL.

Um die .bin zu berbeiten brauchst du einen Hex-Editor. Einfach die Datei öffnen, und die Ys und die Zs jeweils in den Zeilen vertauschen. Hat bei mir funktioniert.

Hatte aber auch das problem, dass die HTC_IME.apk das Layout ständig getauscht hat. (Also Y und Z vertauscht) Wenn du die HTC-Tastatur drauf hast, dann schmeiß die mal runter zum testen.

Gruß
 
F

ferox

Neues Mitglied
Kleine Frage, habe jetzt alle Befehle im Terminal normal eingegeben, virtuelle Tastatur ist wieder ganz qwertz, die hardware tastatur auch bis auf "z" und "y" die sind noch immer getauscht, jemand eine Idee woran das liegen könnte?
 
X

x2phantom

Ambitioniertes Mitglied
ferox schrieb:
Kleine Frage, habe jetzt alle Befehle im Terminal normal eingegeben, virtuelle Tastatur ist wieder ganz qwertz, die hardware tastatur auch bis auf "z" und "y" die sind noch immer getauscht, jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Siehe Beitrag über dir :)
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
ferox schrieb:
Kleine Frage, habe jetzt alle Befehle im Terminal normal eingegeben, virtuelle Tastatur ist wieder ganz qwertz, die hardware tastatur auch bis auf "z" und "y" die sind noch immer getauscht, jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Ich habe hier https://www.android-hilfe.de/forum/...-recovery-launcher-sdk.14695.html#post-147214 u.a. ein Script hochgeladen, das wenn man es mit GScript (gibt´s im Market auch als kostenlose Variante) startet, mit einem KLICK alles wieder richtet :D
Nutze das schon von Anfang an in Verbindung mit der, ebenfalls in dem genannten Forum hochgeladenen trout-keypad-v3 Datei und es funktioniert super simpel und zuverlässig.
 
F

ferox

Neues Mitglied
Danke mit dem Skript klappt das herrvorragend. Wobei sich mir dann die Frage stellt warum es nicht per Terminal klappt, da ja das Skript die selben Befehle beinhaltet. Naja egal funzt jetzt.

Danke für den Tipp :)
 
W

winne

Android-Guru
ferox schrieb:
Danke mit dem Skript klappt das herrvorragend. Wobei sich mir dann die Frage stellt warum es nicht per Terminal klappt, da ja das Skript die selben Befehle beinhaltet. Naja egal funzt jetzt.

Danke für den Tipp :)
Du kannst es auch im Terminal machen, mußt dann aber per Tastatur das Script starten. Hab das Standardscript (Abfolge in diesem Thread zu finden) fürs Terminal mal beigefügt. Das heißt im Terminal "su" > und dann > "sh /sdcard/yz.sh" jeweils mit Enter abschließen, erfordert keinen Reboot. :D
Gruß
 

Anhänge

  • yz.zip
    207 Bytes Aufrufe: 95
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
winne schrieb:
Du kannst es auch im Terminal machen, mußt dann aber per Tastatur das Script starten. Hab das Standardscript (Abfolge in diesem Thread zu finden) fürs Terminal mal beigefügt. Das heißt im Terminal "su" > und dann > "sh /sdcard/yz.sh" jeweils mit Enter abschließen, erfordert keinen Reboot. :D
Gruß
Wenn du nix dagegen hast, würd ich diese Anleitung samt der .zip mit in die TUT Sammlung übernehmen. OK?
 
W

winne

Android-Guru
Wenn du nix dagegen hast, würd ich diese Anleitung samt der .zip mit in die TUT Sammlung übernehmen. OK?
Ich hab da kein copyright drauf. :D