New [Recovery] [14-Nov-2009] RA-dream-v1.5.2

  • 127 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere New [Recovery] [14-Nov-2009] RA-dream-v1.5.2 im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
Kenn mich mit ADB gar nicht aus...weiß ehrlich nichtmal, was das genau ist... :-(
Bis jetzt hab ich immer alles so hinbekommen...

Muss mir wohl eine ADB Anleitung für ganz doofe suchen... :(
Wo bekomme ich dieses ADB?

Die Fehlermeldung kann ich nicht mehr genau sagen, irgendwas in der Art, dass die Datei nicht gefunden werden kann...
 
StefanG1

StefanG1

Experte
Dann wirst du dich einfach verschrieben haben, was hindert dich denn daran es einfach nochmal zu machen über Terminal?
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
Hab´s bestimmt 4 mal versucht und immer wieder genau darauf geachtet, dass alles korrekt geschrieben ist. Hab sogar auf Groß- und Kleinschreibung geachtet...
Ich lad mir das recovery.img nochmal neu runter...Vielleicht hilft´s
 
StefanG1

StefanG1

Experte
Wo hast du es denn gespeichert? ;)
Auf y-Z achten, Großschreibung beachten ;)
Den Unterstrich beachten und dann sollte es eigentlich klappen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kino Joe

Kino Joe

Stammgast
Du hast also die Recovery-Datei schon auf der SD,danach die USB-Verbindung trennen und das G1 aus und wieder einschalten.

Den Terrminal-Emulator starten und dieses eingeben und mit Enter bestätigen.

su ENTER-Taste
flash_image recovery /sdcard/recovery-RA-dream-v1.3.2.img
ENTER-Taste

Gruß:Kino Joe
 
Zuletzt bearbeitet:
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
Hab´s nochmal neu runtergeladen und neu geflasht...

UND ES HAT FUNKTIONIERT!!! Ich danke euch allen! Ich hatte im ersten Anlauf nicht neu gebootet nachdem ich die Datei auf die Speicherkarte gepackt hatte...blöder Fehler...ich geh dann mal in die Ecke und schäm´ mich
 
Zuletzt bearbeitet:
M

matty79

Gast
Hi, Ich habe hier so meine kleineren Probleme in der Recovery.

Wie Nutze ich denn das ADB im Recovery?

ADB remount funzt nicht, auch ADB befehle lehnt es ab.

Aber laut Beschreibung soll es ja gehen.

Wäre super wenn mir da einer nen Tip geben könnte.

LG Matty
 
Denowa

Denowa

Lexikon
matty79 schrieb:
Wie Nutze ich denn das ADB im Recovery?
Funktioniert ADB denn sonst???

Bei mir funktioniert ADB auch in diesem Recovery!
 
M

matty79

Gast
DetWAR schrieb:
Funktioniert ADB denn sonst???

Bei mir funktioniert ADB auch in diesem Recovery!

Lese ich richtig aus deiner Bemerkung das ADB nicht direkt im Handy ist?

Ich dachte man kann es im Handy nutzen, denn meine PC´s konnte ich in 4 Monaten immer noch nicht überzeugen dies zu tun.

:(
 
Schmalzstulle

Schmalzstulle

Experte
Vielleicht wird es ja Zeit mal eine Tut für ADB zu schreiben??!!

ADB ist nicht im Handy! ADB ist ein Teil vom SDK welches ein Paket für Android beinhaltet. Mit ADB kann man Befehle ähnlich wie in die Konsole eingeben, oftmals aber mit dem Unterschied nicht extra das Phone neu starten zu müssen (z.B. wenn ich Programme lösche/austauschen will). ADB bedeutet das Du ähnlich wie unter DOS beim PC damals Dein Phone steuern kannst. So lassen sich z.B. Boot Images neu aufspielen oder eben Recovery Images, auch die AlarmClock kann man ganz schnell mal wechseln. Es gibt auch die Möglichkeit über Fastboot temporär/fest zu installieren, so kann man eben mal schnell den Bootscreen ändern.

Kurzum ADB wird vom Pc ausgeführt und kommuniziert über die Eingabeaufforderung (cmd) mit Deinem Phone.
 
Denowa

Denowa

Lexikon
Ich bin kein ADB Profi und nutze es auch nur nach den Anleitungen hier im Forum, aber eins weiß ich ganz sicher ADB ist eine Schnittstelle zwischen Computer und Handy!!! :D

D.h. bei richtig installiertem ADB (USB Treiber), erscheint im Windows Gerätemanager, wenn Du das Handy per USB an den Computer anschliesst (ohne Bereitstellung der SD Karte), ein ADB Interface!!!

Dazu brauchst Du noch die ADB Software, standardmäßig im Android 1.x SDK enthalten. Falls Dir das alles nichts sagt, solltest Du dringend die SuFu benutzen und auch mal googeln, denn dann hast Du noch viel zu lesen/lernen.

Viel Spass dabei ... :p

-> ääähm ... Zweiter
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mybecks

Ambitioniertes Mitglied
Habe eine Frage:

ich habe momentan die Recovery vom cynanogenmod drauf (cm-recovery-1.4.img) habe sie folgendermaßen aufgespielt:
Code:
cd sdcard
flash_image recovery cm-recovery-1.4.img
cat cm-recovery-1.4.img > /system/recovery.img
Habe mich an der Anleitung mit Goldcard orientiert.

Hatte als erstes auch die recovery die in diesem Tutorial angegebn war drauf un dann mit dem obigen Coding die 1.4 CM draufgespielt.

ist dieses
Code:
cat cm-recovery-1.4.img > /system/recovery.img
nötig?

Muss ich wenn die aktuelle RA-dream-v1.X.X draufspielen will, auch diesen "cat -Schritt" machen? Da beim ersten Versuch ich nicht ins Recovery Menü gekommen bin, dann habe ich noch den cat Befehl abgesetztund dann hat es funktioniert.

Viele Grüße,
mybecks
 
Zuletzt bearbeitet:
Denowa

Denowa

Lexikon
mybecks schrieb:
Muss ich wenn die aktuelle RA-dream-v1.X.X draufspielen will, auch diesen "cat -Schritt" machen? Da beim ersten Versuch ich nicht ins Recovery Menü gekommen bin, dann habe ich noch den cat Befehl abgesetztund dann hat es funktioniert.
Nein ... :p Steht aber schon im ersten Post dieses Threads ... :D

Zum Recovery flashen bei gerooteten G1 muß man dieses im Terminal-Emulator eingeben und nach jeder Zeile Enter.
su
flash_image recovery /sdcard/recovery-RA-dream-v1.3.2.img
Fertig ... das wars ... venito ... FIN ... Ende ... :eek:
 
M

mybecks

Ambitioniertes Mitglied
Alles klar, vielen Dank.

Ich hab nur gefragt weil auf Full Update Guide - G1/Dream Firmware to CyanogenMod - CyanogenMod Wiki

folgendes stand:
Open Android Telnet Client and type
Code:
flash_image recovery /sdcard/cm-recovery-1.4.img [enter]
If done correctly you will see # # appear on your screen. If you get the "permission denied" message, type "su" (without quotes), press enter and repeat the previous step
und danach bin ich nicht ins recovery menü gekommen, erst als ich das ganze nochmal gemacht habe un denn cat Befehl danach abgesetzt habe.

Viele Grüße,
mybecks
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
die 1.4 ist online:

Features

  • full ADB access in recovery mode
  • Busybox v1.15.2 *UPDATE
  • HW-Key navigation (volume keys + CALL-ANSWER) option
  • Extended menu (with keyboard-shortcuts):
    • [HOME+Back] Reboot system now :: reboot your phone
    • [Alt+X] Go to console :: bring up the console
    • [Alt+T] USB-MS Toggle :: enable/disable USB mass storage (use when the phone is connected to your PC) *UPDATE
    • [Alt+B] Backup/Restore
      • [Alt+0] Nandroid backup :: Make a Nand backup (including Splash) *UPDATE
      • [Alt+1] Nandroid restore :: Restore a Nand backup
      • [Alt+2] Nand. rest. no recovery :: Restore a Nand backup without restoring the recovery (prevents restoring old recovery) *NEW
      • [Alt+3] BART backup :: Make a BART backup (Nand + ext)
      • [Alt+4] BART restore :: Restore latest BART backup
    • [Alt+F] Flash zip from sdcard :: Flash a zip update file from your sdcard
    • [Alt+W] Wipe
      • [Alt+0] Wipe data/factory reset :: Wipe /data and /cache
      • [Alt+1] Wipe Dalvik-cache :: Wipe Dalvik-cache both on /data and ext *UPDATE
      • [Alt+2] Wipe SD:ext partition : Wipe the ext partition on your sdcard
      • [Alt+3] Wipe battery stats : Wipe the battery stats in /data
      • [Alt+4] Wipe rotate settings : Wipe the sensor settings in /data
    • [Alt+P] Partition sdcard
      • [Alt+0] Partition SD :: Interactive SD partitioning
      • [Alt+1] Repair SD:ext :: Repair the ext partition
      • [Alt+2] SD:ext2 to ext3 :: Convert ext2 to ext3
      • [Alt+3] SD:ext3 to ext4 :: Convert ext3 to ext4
    • [Alt+O] Other *NEW
      • [Alt+0] Fix apk uid mismatches :: Does extacly that
      • [Alt+1] Move apps+dalv to SD :: Moves all apps and Dalvik-cache to sdcard (This will NOT enable apps2sd!) *NEW
      • [Alt+2] Move recovery.log to SD :: Moves the recovery log file to your sdcard. (Use when you want more detailed recovery log information) *NEW
  • Scripts available from console :

Change-log :

v1.4.0

Code:
 - Changed the item select key to CALL ANSWER-key instead of HOME-key. The HOME-key was conflicting other operations.
- Added a "Nandroid restore no recovery" option which allows you to restore a nandroid-backup without recovery (handy when you don't want to overwrite your current recovery with an old nandroid backup recovery)
- Added "Other" sub-menu :
    - Moved "fix apk uid mismatches"-item from main menu to "Other" sub-menu.
    - Added "Move apps+dalv to SD"-item.
    - Added "Move recovery.log to SD"-item (Check this log if you want to see what is going wrong).
- Fixed the Nandroid restore menu; an error message is now displayed when no nandroid backup or device-id was found (instead of showing an empty menu).
- Removed flash submenu and "Apply sdcard:update.zip" item, because we already have "Apply sdcard:choose zip".
- Removed "Wipe cache partition" item, wipe cache is already included in the "Wipe data/factory reset" item.
- Changed UMS-toggle enable behaviour; you can not access the menu while UMS is enabled (avoid mount issues).
- Changed some menu-item labels to make the options more clear.
- Fixed UMS-toggle disable behaviour; files are now refreshed in the menu (sdcard is unmounted).
- Updated the busybox binary to 1.15.2 which has fixes for ash and hush (`trap` handling), dd (fixed handling of I/O errors), find (fix for -follow and symlinks), pidof (corrected recognition of kernel thread names), sed (SEGV), uniq (memory leak), line editing (Ctrl-D works again), build system. 
- The busybox binary was :
    - statically linked against uclibc (0.9.30)
    - configured to preferentially execute busybox applets
    - busybox --install -s installs links into /data/local/bin (JF patch)
    - mount looks for loop devices at /dev/block/loop (JF patch)
    - modprobe and family look for modules in /system/modules (JF patch)
    - fixed an issue with vi where it would save a file as just a blank file (JF patch)
- Compiled new kernel : RA-recovery-v1.0: 
    - increased CONFIG_MSM_CPU_FREQ_ONDEMAND_MIN to 384000
    - enabled "Support for large block devices and files" to fix ext4 issues
    - removed Multimedia device drivers as they are not needed in recovery mode
    - removed Network File Systems as I don't see the real need for that in recovery mode
    - applied mtd6 kernel patch from Cyanogen so splash1 and splash2 screens can be backed-up with nandroid.
    - added all modules to /lib/modules in ramdisk
- Updated sdparted script to v0.
Hier der orginalpost zum downloaden
 
Zuletzt bearbeitet:
ThRiLL_KiLL

ThRiLL_KiLL

Fortgeschrittenes Mitglied
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
warum hochladen? klick einfach mal auf "1.4" dann kommst du auf den orginalpost und kannst es dir downloaden :)
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
ich weiß nicht was du hast? funktioniert bei mir problemlos