Aktivierung des Root-Zuganges bei Android 2.1 mittels vorherigem Downgrade auf 1.6

  • 129 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aktivierung des Root-Zuganges bei Android 2.1 mittels vorherigem Downgrade auf 1.6 im Root / Hacking / Modding für Xperia X8 im Bereich Sony Ericsson Xperia X8 Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

anni971

Neues Mitglied
Danke für Eure Unterstützung:

Seit 10 Minunten dieses Bild




Was kann die Ursache sein, dass hier nichts weitergeht? :confused:
USB Debugging verbunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
mzmz83

mzmz83

Stammgast
Dieses Thema gehört jetzt aber eher nach...x8-root-von-2-1-mit-hilfe-des-bin4ry-flashtool
Bitte da weiterposten.

Du hast ja bereits 2.1 wie ich sehe. Um zu Rooten musst du erst nach 1.6 downgraden.
Wird alles im Thread beschrieben.
 
A

anni971

Neues Mitglied
Danke für Deine Antwort.

Ich habe schon das neue 2.1 oben, wenn ich dann wieder downgraden muss und die ganze Prozedur wieder von vorne machen muss, dann lass ich lieber die Finger davon.

Thread kann geschlossen werden!
 
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Hab die 3.5 nun eine Weile getestet, JIT funktioniert wunderbar.
Der Quadrant Score liegt weit über Normalwerten einer unrooted 2.1(~505-550)!

Auch bei sämtlichen Apps usw deutlich spürbar. Scrollen ist abermals smoother und auch Apps die vorher noch ein wenig stockten (z.B. Angry Birds) laufen nun gänzlich ohne Ruckelein.

XRecovery funktioniert auch, also ne zukunftssichere Version ;)

Nur das Design is geschmackssache, mir gefällts, aber ich glaub manche wünschen sich dann das SE Design zurück (was an sich kein großes Problem darstellt übrigens...)
 
S

salih10

Ambitioniertes Mitglied
i komme nichd weiter :( . ich klicke auf cmd.exe gebe ein adb shell . und dann kommt was . danach habe ich su geschrieben . es kommt folgendes ´´ permission denied ??? was soll ich machen ? XPERIA X8 2.1
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Ganz sicher, dass

1. Dein X8 bereits gerooted ist? (Also die 1.6)
2. Die SD Karte nicht gemounted ist?
3. Auf dem X8 nicht die App "SuperUser" aufploppt und nach Erlaubnis fragt?

Wenn davon nichts zutrifft, ist dein Problem auf jedenfall tieferer Natur und erfordert ein wenig Recherche in deinem System, den Treibern etc.
 
S

salih10

Ambitioniertes Mitglied
Acc3ss schrieb:
Ganz sicher, dass

1. Dein X8 bereits gerooted ist? (Also die 1.6)
2. Die SD Karte nicht gemounted ist?
3. Auf dem X8 nicht die App "SuperUser" aufploppt und nach Erlaubnis fragt?

Wenn davon nichts zutrifft, ist dein Problem auf jedenfall tieferer Natur und erfordert ein wenig Recherche in deinem System, den Treibern etc.

i hab 2.1 version . SD karte ist drinnen. superuser habe ich nicht auf mein x8 installiert ? was heist permission denied ? wie kann ich die angehängte treiber.zip installieren ??
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Immer mit der Ruhe. am besten ließt du die ganze Einleitung nocheinmal, bevor du versuchst irgendetwas an deinem System zu verändern.

Du musst zunächst auf Firmwareversion 1.6 zurückkehren, und diese rooten.
Nur so kannst du SuperUser Rechte erteilen, die zwingend notwendig sind um den ganzen Prozess auszuführen.

"Permission denied" heißt nicht mehr als Zugriff/Erlaubnis verweigert, was auch kein Wunder ist, da dein Handy nicht gerooted ist.

Du musst die Anleitung im 1. Post auf jedenfall genau befolgen, sonst funktioniert am Ende garnichts mehr, glaub mir.
 
S

salih10

Ambitioniertes Mitglied
Acc3ss schrieb:
Immer mit der Ruhe. am besten ließt du die ganze Einleitung nocheinmal, bevor du versuchst irgendetwas an deinem System zu verändern.

Du musst zunächst auf Firmwareversion 1.6 zurückkehren, und diese rooten.
Nur so kannst du SuperUser Rechte erteilen, die zwingend notwendig sind um den ganzen Prozess auszuführen.

"Permission denied" heißt nicht mehr als Zugriff/Erlaubnis verweigert, was auch kein Wunder ist, da dein Handy nicht gerooted ist.

Du musst die Anleitung im 1. Post auf jedenfall genau befolgen, sonst funktioniert am Ende garnichts mehr, glaub mir.
okee danke für dein hilfe aber wenn i zurück auf 1.6 version kehre und mein handy roote . was ist wenn ich wieder update auf 2.1 mache gehd das root dann weg ? gehen meine apps auch weg wenn ich auf 1.6 version zürückkehre ??
 
E

email.filtering

Gast
Wer würde sich denn den Weg zurück auf 1.6 antun, wenn nach dem Update von dort auf 2.1 die ganze Arbeit umsonst wäre? ;)

Die Apps kannst Du doch wieder neu installieren! Sichere lieber Deine Daten! Da in diesem Falle zweimal geflasht werden muss, werden die (gemeint sind die Apps und die Daten) wohl dran glauben müssen oder nicht mehr verlässlich funktionieren.

Den Zeitaufwand der Neuinstallation ist der Rootzugriff auf jeden Fall wert!
 
S

salih10

Ambitioniertes Mitglied
email.filtering schrieb:
Wer würde sich denn den Weg zurück auf 1.6 antun, wenn nach dem Update von dort auf 2.1 die ganze Arbeit umsonst wäre? ;)

Die Apps kannst Du doch wieder neu installieren! Sichere lieber Deine Daten! Da in diesem Falle zweimal geflasht werden muss, werden die (gemeint sind die Apps und die Daten) wohl dran glauben müssen oder nicht mehr verlässlich funktionieren.

Den Zeitaufwand der Neuinstallation ist der Rootzugriff auf jeden Fall wert!

also wenn ich zurück auf 1.6 downgrade und roote gehen meine apps weg ?
wenn ich wieder 2.1 upgrade geht root weg stimmts ?
 
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Rein theoretisch schon, aber ich denke du hast den Sinn dieses Threads noch nicht ganz verstanden.

Es geht darum, eine Pre-Rooted 2.1 Android Firmware auf das X8 aufzuspielen. Das heißt defacte du hast danach ein besseres, modifizierbareres und schnelleres X8 mit 2.1.

Um das zu erreichen, musst du allerdings erst wieder zurück zur 1.6, da für den ganzen Flash-Prozess Root-Rechte gebraucht werden, und wir die in der Ausgangsposition (Stock 2.1) ja nunmal nicht haben.

Zu deinen Daten/Apps:
Du kannst einfach mit der App "Sichern und Wiederherstellen" alles was dir wichtig ist sichern, und sobald dein X8 später wieder mit 2.1 läuft (dann hoffentlich die gerootete ;) )wiederherstellen.
Du kannst aber nicht Backup's von 2.1 auf 1.6 aufspielen, auch wenn es andersrum geht.

Zum Upgrade:
Wenn du nach dem Downgrade regulär ein Update ausführst, ja dann ist erstens der Root wieder weg und zweitens hast du mindestens eine halbe Stunde deines Lebens in die Tonne getreten weil du dir das dann auch gleich sparen kannst.
 
S

salih10

Ambitioniertes Mitglied
Acc3ss schrieb:
Rein theoretisch schon, aber ich denke du hast den Sinn dieses Threads noch nicht ganz verstanden.

Es geht darum, eine Pre-Rooted 2.1 Android Firmware auf das X8 aufzuspielen. Das heißt defacte du hast danach ein besseres, modifizierbareres und schnelleres X8 mit 2.1.

Um das zu erreichen, musst du allerdings erst wieder zurück zur 1.6, da für den ganzen Flash-Prozess Root-Rechte gebraucht werden, und wir die in der Ausgangsposition (Stock 2.1) ja nunmal nicht haben.

Zu deinen Daten/Apps:
Du kannst einfach mit der App "Sichern und Wiederherstellen" alles was dir wichtig ist sichern, und sobald dein X8 später wieder mit 2.1 läuft (dann hoffentlich die gerootete ;) )wiederherstellen.
Du kannst aber nicht Backup's von 2.1 auf 1.6 aufspielen, auch wenn es andersrum geht.

Zum Upgrade:
Wenn du nach dem Downgrade regulär ein Update ausführst, ja dann ist erstens der Root wieder weg und zweitens hast du mindestens eine halbe Stunde deines Lebens in die Tonne getreten weil du dir das dann auch gleich sparen kannst.

ahsooo.... wenn ich dass alles auf der ersten seite steht mache habe ich ein modifiziertes X8 2.1 version mit root stimmts ?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Korrekt ;)

Allerdings solltest du das nur machen, wenn du den Root wirklich brauchst, weil die Methode noch sehr neu ist und ohne software-technische Erfahrung doch leicht schief gehen kann.

Wenn du es allerdings doch machen willst, halte dich Schritt für Schritt an diese Anweisung und wenn du fragen hast stell sie lieber bevor du irgendetwas veränderst.
 
mzmz83

mzmz83

Stammgast
Acc3ss schrieb:
...Nur das Design is geschmackssache, mir gefällts, aber ich glaub manche wünschen sich dann das SE Design zurück (was an sich kein großes Problem darstellt übrigens...)
Genau und mit dieser Anleitung von Bueffel, lässt sich die Framework-res auch ganz einfach ändern, Framework-res ändern.

Einfach den Root Explorer herunterladen und dem oberen Teil der Anleitung folgen.
Die Original Framwork-res, ist hier zu finden.

Ich habe mir heute auch die Version 3 mit JIT geladen und es läuft alles super.
Habe also meine Anleitung selbst durchgeführt.
Kann somit nochmal bestätigen, das alle Dateien funktionieren.
 
S

salih10

Ambitioniertes Mitglied
Acc3ss schrieb:
Korrekt ;)

Allerdings solltest du das nur machen, wenn du den Root wirklich brauchst, weil die Methode noch sehr neu ist und ohne software-technische Erfahrung doch leicht schief gehen kann.

Wenn du es allerdings doch machen willst, halte dich Schritt für Schritt an diese Anweisung und wenn du fragen hast stell sie lieber bevor du irgendetwas veränderst.

danke danke danke bist der beste :D . ich muss jedz von punkt 1. anfangen bis punkt 2 oder ? :D was kann schief gehen wenn ich was falsches mache ? :/
 
mzmz83

mzmz83

Stammgast
Du solltest jetzt wie gesagt erstmal starten, indem du der Anleitung so folgst, wie es beschrieben ist.

Es können immer Fehler auftreten, die kann man nicht vorher sehen und hier alle posten. Im Threadverlauf kannst du ja bereits möglichlicherweise auftretende Fehler nachlesen.
Jedoch muss man schon wissen was man tut, um auftretende Fehler auch korrigieren zu können.

Natürlich musst du oben anfangen und genau lesen.
 
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
salih10 schrieb:
was kann schief gehen wenn ich was falsches mache ? :/
Im schlimmsten Fall zerlegst du dir die komplette Software und musst von vorne anfangen. Grundsätzlich lässt sich aber jeder Fehler durch erneutes (korrekt durchgeführtes) flashen rückgängig machen, mir ist kein Fall bekannt in dem ein Android Handy komplett gebricked (unreparierbar beschädigt) wurde.

Fang bei Punkt 1 an und arbeite dich langsam durch die Anleitung, am besten ist, wenn du auch verstehst was du tust, dann werden die Fehler minimiert.

Ich denke ich werde heute abend eine überarbeitete Version der Anleitung zur Verfügung stellen, sofern mzmz83 nichts dagegen hat, ist ja sein Thread.
Bei der aktuellen kann ich gut verstehen, dass das nicht für jedermann leicht ist (ist ein wenig unübersichtlich und die vielen verschiedenen Mirror's machen es auch nicht grade leichter).
 
mzmz83

mzmz83

Stammgast
Acc3ss schrieb:
Ich denke ich werde heute abend eine überarbeitete Version der Anleitung zur Verfügung stellen, sofern mzmz83 nichts dagegen hat, ist ja sein Thread.
Bei der aktuellen kann ich gut verstehen, dass das nicht für jedermann leicht ist (ist ein wenig unübersichtlich und die vielen verschiedenen Mirror's machen es auch nicht grade leichter).
Kein Problem, wenn es dann für neue User übersichtlicher wird. LG:)
 
S

salih10

Ambitioniertes Mitglied
Acc3ss schrieb:
Im schlimmsten Fall zerlegst du dir die komplette Software und musst von vorne anfangen. Grundsätzlich lässt sich aber jeder Fehler durch erneutes (korrekt durchgeführtes) flashen rückgängig machen, mir ist kein Fall bekannt in dem ein Android Handy komplett gebricked (unreparierbar beschädigt) wurde.

Fang bei Punkt 1 an und arbeite dich langsam durch die Anleitung, am besten ist, wenn du auch verstehst was du tust, dann werden die Fehler minimiert.

Ich denke ich werde heute abend eine überarbeitete Version der Anleitung zur Verfügung stellen, sofern mzmz83 nichts dagegen hat, ist ja sein Thread.
Bei der aktuellen kann ich gut verstehen, dass das nicht für jedermann leicht ist (ist ein wenig unübersichtlich und die vielen verschiedenen Mirror's machen es auch nicht grade leichter).

dass währe sehr gut :D . dann warte ich biss morgen :) i wartee :D : kann ich nach dem root alles auf SD karte verschieben ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.