[How-To] ZTE Blade: Installation eines Custom-ROM ohne PC-Treiber

  • 206 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] ZTE Blade: Installation eines Custom-ROM ohne PC-Treiber im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
payer

payer

Stammgast
leo l. schrieb:
Ich habe es allerdings gar nicht aus dem Market, sorry :o! Ich hab gestern so viel rumgesurft, dass ich wohl etwas den Überblick verloren hatte.
Du hast tatsächlich etwas den Überblick verloren :laugh:
Bei Swidish Spring sind zwei Radio-Apps dabei. Das FM Radio und das UKW Radio. Die Lautstärkeregelung bei letzterem läuft über den blauen, kreisförmigen Pfeil per Touchscreen.
 
leo l.

leo l.

Neues Mitglied
:laugh: Da hast Du wohl recht :winki:. Das man die Lautstärke mittels des Drehers verändern kann, ist mir nicht aufgefallen... Danke Dir!
 
L

LuteaGuy

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe auch ein Lutea und habe es auf den CyanogenMod 7.1 gebracht ;) Wegen eines Garantiefalles wollte ich es gerne wieder auf die Stock-Rom bringen! Zurzeit habe ich ein GEN2 Modell, laut dieser App, die sagt, welche Gen ich habe. Meine Frage: Kann ich mit dieser Eplus (http://files.podtwo.com/roms/stock/zte/blade/) Datei mein Gen 2 Gerät auf die Stock Firmware bringen!?

Also einfach auf die SD Karte - mit ClockWork die Zip Datei installieren, fertig?!

Wie kann ich Clockwork deinstallieren?

Danke
 
L

LuteaGuy

Neues Mitglied
?
 
bhf

bhf

Lexikon
Nein, das kannst du natürlich nicht. Die dort verlinkte Firmware ist die oder einer der ersten Versionen des Luteas vom Januar und natürlich ein Gen1-ROM.

Ich findes es immer witzig, dass du deinen absolut nichtssagenden und uninformativen Beitrag auch noch bumpst. Was erwartest du eigentlich an Hilfestellung, wenn du nicht bereit oder in der Lage bist, handfeste Fakten zu liefern?
 
L

LuteaGuy

Neues Mitglied
Was brauchst du denn noch für Informationen?
 
bhf

bhf

Lexikon
Kaufdatum, welche Gen im Kaufgerät, wie und mit Hilfe welcher Anleitung auf Gen2 gebracht (link reicht). Und vor allem, warum die bestehenden Ressourcen nicht genutzt werden, insbesondere diese hier: https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-zte-blade-osf-lutea.202/how-to-gen2-konvertierung-via-tpt-cm7-install-via-clockwork-zurueck-zum-stock.117339.html#post-1624992

btw. Base leistet keinerlei Garantie auf ihre verkauften Handies. Da bist du auf Gewährleistung angewiesen und die gilt nur ein halbes Jahr. Danach musst du nachweisen, dass bei Gefahrübergang ein Mangel vorlag, was dir regelmäßig nicht gelingen wird.
 
Zuletzt bearbeitet: