Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

AMD Radeon GPU im Exynos und bald (Samsung) Geräte mit AMD SoC?

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere AMD Radeon GPU im Exynos und bald (Samsung) Geräte mit AMD SoC? im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo,

allmählich können wir davon ausgehen bald Smartphones mit AMD GPU oder sogar AMD SoC im Handel zu finden.

Es fing an dass Samsung und AMD an einem SoC mit AMD GPU arbeiten:
AMD und Samsung entwickeln mobile GPU | ZDNet.de
AMD Radeon und Samsung: GPU für Smartphones schlägt angeblich die Konkurrenz | Hardware-Inside
Samsung Exynos 1000 with AMD Radeon GPU rumored to feature only in the Galaxy S21 Ultra, Exynos brand change being contemplated too
AMD GPU for 2021 Samsung flagships impresses in first leak

Sieht soweit sehr vielversprechend aus vorallem wenn man bedenkt wie gut AMD mit seiner aktuellen Generation GPUs und CPUs unterwegs ist.

Nun lässt sich AMD das big.LITTLE System patentieren:
CPU: AMD patentiert Prozessor mit schnellen und langsamen Kernen - Golem.de
Hybrid-CPUs: AMD-Patent beschreibt Kombination aus kleinen und großen Kernen.
Zukünftige Prozessoren: big.LITTLE-CPU-Patent für AMD ausgestellt

Ganz offensichtlich legt AMD momentan viel Augenmerk auf den mobilen Bereich. Nach dem "Aufschrei" der User wegen dem Exynos wäre es nicht verwunderlich wenn Samsung bald AMD SoC verbaut und zumindest Exynos mit AMD GPU.

Bin gespannt ob es bald für den Snapdragon, MediaTek etc. neue Konkurrenz gibt...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
Ohje... also demnächst noch mehr Grund um über die Samsung SoC's zu weinen. :p
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
@chk142 Warum?
 
C

chk142

Experte
Na wenn die nicht auf dem Level der Snapdragons sind dann gibt's hier Hackfleisch. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich glaub eher dass die AMD GPU mit dem Adreno des Snapdragon den Boden wischen wird ^^
 
C

chk142

Experte
Woher der Optimismus? Aus dem, was AMD da im Desktop-Bereich an GPU's anbietet kann der ja so nicht kommen. ;) Da wischt Nvidia eher den Boden mit den AMD-GPUs.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Julian23 - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß Julian23
maik005

maik005

Urgestein
@chk142
noch...

Vermutlich ist auch eher der CPU Vergleich Intel - AMD gemeint statt AMD - NVidia.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
Selbst dann ist das mit dem "mit dem Snapdragon den Boden wischen" nicht verständlich. Aber, gut, die good ol' AMD Fanboy Geschichte. Man kennt sie ja zur Genüge.
 
Fembre

Fembre

Fortgeschrittenes Mitglied
Ob da wer mit wem den Boden aufwischt, ist für mich nebensächlich. Ich finde es nur bemerkenswert, wie ein "Kleiner" der Branche mit knapp 11.000 Mitarbeitern anderen teils zeigt, wie der Hase zu laufen hat und gut mithält. Als Vergleich: Intel hat gut 110.000 Mitarbeiter und Nvidia 11.000.
Das mag nicht für jeden bemerkenswert sein und viele gehen rein nach der Leistung, da ist AMD eben nicht Marktführer. Das ist auch in Ordnung, wie ich finde.

Edit: Die Zahlen fand ich auf Wikipedia.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Fembre schrieb:
Als Vergleich: Intel hat gut 110.000 Mitarbeiter und Nvidia 11.000.
und wieso ist das relevant?

Stellt NVidia CPUs her?
 
C

chk142

Experte
Fembre schrieb:
Ob da wer mit wem den Boden aufwischt, ist für mich nebensächlich. Ich finde es nur bemerkenswert, wie ein "Kleiner" der Branche mit knapp 11.000 Mitarbeitern anderen teils zeigt, wie der Hase zu laufen hat und gut mithält.
Das ist ziemlich relativ. Ich möchte hier nicht noch eine dieser unsäglichen Diskussionen führen, aber, ich finde vieles, was da proklamiert wird, völlig übertrieben. Für die Performance zählt z.B. vor allem immer noch die Single Core Performance, und, die war bei Intel immer besser. Für Spiele oder Echtzeitanwendungen interessiert nicht, ob ich 1.000 ZIP-Pakete parallel schneller entpacken kann. Das können die protzigen Multi Core CPU's von AMD oft besser (auch nicht bei allen CPU's). Interessiert aber, wie gesagt nicht. Es zählt die Single Core Leistung, und, das ist immer noch die alleinige Domäne von Intel.

So, und nun lasst uns BITTE wieder über Smartphones reden. Diesen AMD-Dummschwatz und die Falschdarstellungen dass die mit jedem den Flur wischen kann ich auch in jedem x-beliebigen PC-Forum haben. Das ist Politik, keine Realität, und wird auch durch hunderttausend mal den gleichen Quatsch nicht wahrer.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
chk142 schrieb:
Für die Performance zählt z.B. vor allem immer noch die Single Core Performance
die Zeiten sind schon länger vorbei.
Schau dir aktuelle Spiele an, da sind locker 12 Threads voll ausgelastet.
 
C

chk142

Experte
maik005 schrieb:
die Zeiten sind schon länger vorbei.
Das ist Quatsch. Aber, wie gesagt, lass uns bitte diese Diskussion hier nicht auch noch führen. Hier geht es um Smartphones. Und nicht darum, dass die Fanboys meinen AMD wischt mit allem den Boden.
 
Fembre

Fembre

Fortgeschrittenes Mitglied
@maik005 stellt AMD Grafikkarten her? Selbstverständlich ist das relevant, wenn wir über AMD SoCs / APUs sprechen. Falls das wer (du) vergessen hat: Nvidia hat mit den Tegra Chips vergleichbares versucht.

PS @chk142 : Erst die unsägliche Diskussion anstoßen, Totschlargument bringen ("Good Ol' AMD Fanboygeschichte") und dann BITTE wieder über Smartphones sprechen? Ui, galant gedreht. Tschüß.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
Ich war nicht derjenige der meinte, dass irgendjemand mit irgendwas den Boden wischt. Und, nein, Intel gegen AMD gehört hier auch nicht her. Oder siehst du irgendwelche Anzeichen, dass das hier on topic wäre?

Naja, was stört es mich. Ich lesen jeden Tag jede Menge Unfug, da macht ein bisschen mehr auch nichts mehr aus. Den gibt's heutzutage eh im Dutzend billiger. ;)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Fembre schrieb:
@maik005 stellt AMD Grafikkarten her?
AMD stellt auf jeden Fall GPU's her. Die allerdings eher unter ferner liefen rangieren. Apropos Boden mit etwas wischen.

Ach ne, das kommt ja alles noch, und morgen wischen die mit Nvidia den Boden. Is' klar.

Echt, diesen politischen David gegen Goliath Kram finde ich sowas von zum Gähnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
maik005 schrieb:
nein, es ist eben kein Quatsch.
Sonst würden wir ja immer noch 4-8 Thread CPUs haben.
Was ist das für ein Argument? Ohne Power pro Core läuft gar nichts.

Auf mehreren Kernen laufen parallel Berechnungen. Aber, wenn der einzelne Kern nicht schnell genug für diese Berechnungen ist, dann ist die Performance einfach Mist.

Komm, lassen wir's, ist besser. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Lexikon
chk142 schrieb:
Selbst dann ist das mit dem "mit dem Snapdragon den Boden wischen" nicht verständlich. Aber, gut, die good ol' AMD Fanboy Geschichte. Man kennt sie ja zur Genüge.
Was genau soll daran eine Fanboy Geschichte sein?
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
AMD hat ja damals seine Mobil GPU Sparte verkauft. Daraus gingen die heutigen Adreno-CPUs in Qualcomm SoCs hervor. Nebenbei ist Adreno ja auch ein Anagramm von Radeon.

Ich bin auf das Comeback gespannt. Vielleicht schon mit verkleinerter RDNA(2) Architektur? Dann hätten die Chips durchaus einige Ähnlichkeiten mit den GPUs in Playstation 5 und Xbox Series X.

maik005 schrieb:
Stellt NVidia CPUs her?
Eigentlich schon...
Nvidia Tegra – Wikipedia
Beispielsweise das NVidia Shield TV, die Nintendo Switch oder aktuelle Fahrzeuge von Mercedes Benz mit MBUX Infotainment-System haben ein SoC von NVidia (und damit auch CPU und GPU).
Wobei man jetzt darüber philosophieren kann, ob die CPU von NVidia, oder von ARM kommt. Stellen Qualcomm, Apple, Samsung und Co. CPUs her? Ist ein Custom ARM Design (wie nVidias Denver-Cores oder Samsung Mongoose) mehr "eigene" CPU als eine mit Cortex A77 Kernen?
 
maik005

maik005

Urgestein
@Marcel
Meine Frage war auf den Desktop Bereich bezogen.

Aber vielleicht kommen wir ja nun wieder zum mobilen Bereich.
 
Ähnliche Themen - AMD Radeon GPU im Exynos und bald (Samsung) Geräte mit AMD SoC? Antworten Datum
3