Kies update auf Froyo - SD Karte wird dabei gelöscht ?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kies update auf Froyo - SD Karte wird dabei gelöscht ? im Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
D

Desiderio

Experte
Hallo,


Kies zeigt mir ein update an, habe noch die orig. 2.1 Version momentan drauf.

Ich sichere gerade meine apps auf die SD Karte mit Titanium Backup.
So geht nichts verloren ?
Das update löscht dann hoffentlich nicht meine SD Karte oder?

kann ich auf 2.1 zurück ? falls irgendwas mir nicht gefällt bei froyo?

werden meine einstellungen alle bleiben, wenn ich bei kies jetzt auf firmware aktrualisieren drücke?
Entschuldigt meine viele Fragen
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xXmyselfXx

Erfahrenes Mitglied
Soweit ich weiß gibt es eine reset firmware funktion in kies. Doch bevor du dies tust... Werkseinstellungen NACH dem update
Und sdkarte wird naturlich nicht geloscht(selbst ausprobiert)

Gruß

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

Desiderio

Experte
reset firmware ? so komm ich zurück auf 2.1 ?? wieso mach ich werkseinstellungen nach dem update und nicht davor`?
 
X

xXmyselfXx

Erfahrenes Mitglied
Weil dann die spuren von eclair 2.1 geloscht werden die das phone lahmen
Ja bei kies zeigte mir nach dem update einen wiederherstellung der original firmware button...

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

Desiderio

Experte
xXmyselfXx schrieb:
Weil dann die spuren von eclair 2.1 geloscht werden die das phone lahmen

-ja,aber wenn ich vor dem update werkseinstellung mache sind doch die spuren auch weg. wieso also erst danach??
Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Ja bei kies zeigte mir nach dem update einen wiederherstellung der original firmware button...

- kann ich bei kies immer wieder zurück auf 2.1 ? oder wir das nur einmal kurz nach dem update auf 2.2 angeboten?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App[/QUOTE]
 
X

xXmyselfXx

Erfahrenes Mitglied
Logischerweise naturlich IMMER
Sonst konnte man froyo 2.2 ja gar nicht testen
Und wenn nicht wieso auch immer kannst du ja immer noch mit odin downgraden.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
DaBigFreak

DaBigFreak

Lexikon
Keine Ahnung, aber ich denke eher dass es das gleiche ist wie Werkseinstellungen, also einfach alle aktuellen Nutzerdaten löschen (außer SD^^).