Lockscreen: alte Version?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lockscreen: alte Version? im Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
L

lohmann

Neues Mitglied
Hallo,

bei den aktuellen Custom-Roms ist der Lockscreen ja mit einer Stummfkt. für "rechts-nach-links-Schieber" belegt.
Ich hätte aber gerne wieder den alten Lockscreen.
Weiß jmd, ob, und wenn ja, wie das geht?

Habt Dank für eure Hilfe!

(Kyrillos 3.0)
 
K

ketotu

Erfahrenes Mitglied
lohmann schrieb:
Hallo,

bei den aktuellen Custom-Roms ist der Lockscreen ja mit einer Stummfkt. für "rechts-nach-links-Schieber" belegt.
Ich hätte aber gerne wieder den alten Lockscreen.
Weiß jmd, ob, und wenn ja, wie das geht?

Habt Dank für eure Hilfe!

(Kyrillos 3.0)
Ja geht, du musst einfach nur den Anweisungen in Kyrillo's ersten Beitrag befolgen.
"GlassLock [JPM] => Multiupload [The file is in /system/framework/. You can replace it with root explorer or adb]"

Also die Datei runterladen, entpacken und die Android-policy dann am Besten mit dem root explorer in /system/framework kopieren und dabei die alte Poliy überschreiben. Neustarten und fertig.

Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!
 
L

lohmann

Neues Mitglied
ketotu schrieb:
Ja geht, du musst einfach nur den Anweisungen in Kyrillo's ersten Beitrag befolgen.
"GlassLock [JPM] => Multiupload [The file is in /system/framework/. You can replace it with root explorer or adb]"

Also die Datei runterladen, entpacken und die Android-policy dann am Besten mit dem root explorer in /system/framework kopieren und dabei die alte Poliy überschreiben. Neustarten und fertig.

Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!
Vielen Dank, es hat geklappt!
Wenn man erst mal peilt, was mit dem "policy" gemeint ist und dass man den root explorer braucht, dort noch checkt, wie man die Schreibrechte aktiviert - ja dann geht´s auch für einen Nondroidler!
 
L

lohmann

Neues Mitglied
lohmann schrieb:
Vielen Dank, es hat geklappt!
Wenn man erst mal peilt, was mit dem "policy" gemeint ist und dass man den root explorer braucht, dort noch checkt, wie man die Schreibrechte aktiviert - ja dann geht´s auch für einen Nondroidler!
Nachtrag: Klappt, aber es dauert bedeutend länger, bis man "schieben" kann als vorher. Schade.
 
K

ketotu

Erfahrenes Mitglied
lohmann schrieb:
Nachtrag: Klappt, aber es dauert bedeutend länger, bis man "schieben" kann als vorher. Schade.
nächstes mal schreib ich es ausführlicher, ich hatte es eben etwas eilig ;)

Und der vollständige Name der "policy" fiel mir gerade nicht ein, ich dachte man sieht es schon, wenn man die Datei entpackt hat :rolleyes2:

Und tut mir leid, dass das schieben jetzt länger dauert, ich befürchte da kann man so nichts machen.
 
A

androidupdate

Gast
Geht es denn auch umgekehrt?
Also kann ich mit meiner "originalen" i5800XXJPM Firmware einen Lockscreeen mit Schiebern bekommen??
Danke!
 
B

bella_b33

Fortgeschrittenes Mitglied
Würde mich auch interessieren. Ich mag den verbreiteten Lockscreen mit den 2 Schiebern auch mehr ;)
 
A

androidupdate

Gast
Muss noch hinzufügen:
Mit WidgetLocker ist es möglich, jedoch muss ich da zuerst dieses Glas wegschieben und dann kommt erst der Lockscreen mit den Schiebern... :D
Mach ich da was falsch?
 
K

ketotu

Erfahrenes Mitglied
Ich könnte dir die Android.Policy zuschicken, ich weiss nur nicht, ob die auch unter Eclair läuft, müsstest du mal testen.
 
K

ketotu

Erfahrenes Mitglied
teste diese mal, müsste mit der JPM gehen, denke ich
 

Anhänge

  • androidpolicy.zip
    131,6 KB Aufrufe: 62
B

bella_b33

Fortgeschrittenes Mitglied
eine .jar Datei?? Habs mal auf meinem Ziio kurz probiert, da kann man das Teil nichtmal öffnen :(
 
K

ketotu

Erfahrenes Mitglied
ketotu schrieb:
teste diese mal, müsste mit der JPM gehen, denke ich
Die angehangene Datei downloaden, und entpacken. Dann hat man die android.policy.jar
Diese Datei muss dann mit dem root explorer in folgendes Verzeichnis verschoben werden: /system/framework/
Die bereits vorhandene Datei überschreibt man einfach.
Mit dem root explorer muss das Verzeichnis auch mit r/w gemountet werden, und der root explorer ist kein "normaler" Explorer.
 
A

androidupdate

Gast
Vielen Dank für deine Hilfe!!!!!

Nur, was heißt "Mit dem root explorer muss das Verzeichnis auch mit r/w gemountet werden, und der root explorer ist kein "normaler" Explorer."?
Ist dieser Eingriff eigentlich gefährlich?
Die "originale" Datei kann ich einfach Kopiere und sicher, falls etwas nicht funktionieren sollte, oder?

Danke nochmal!!
 
K

ketotu

Erfahrenes Mitglied
androidupdate schrieb:
Vielen Dank für deine Hilfe!!!!!

Nur, was heißt "Mit dem root explorer muss das Verzeichnis auch mit r/w gemountet werden, und der root explorer ist kein "normaler" Explorer."?
Ist dieser Eingriff eigentlich gefährlich?
Die "originale" Datei kann ich einfach Kopiere und sicher, falls etwas nicht funktionieren sollte, oder?

Danke nochmal!!
Man kann mit dem standart Explorer, den ohne "root" im Namen nicht in den Systemordnern schreiben.
Darum muss es der "root" Explorer sein, der kostet aber was, eine alternative kostenfreie Variante kenne ich gerade nicht.
Mit R/W mounten ist einfach nur gemeint, das man bei dem Explorer einen kleinen Button drücken muss, damit man diese Schreibrechte auch bekommt.
Das Telefon muss dafür auch gerootet sein.
Klar kannst du die originale Datei auch vorher kopieren und sichern.
 
A

androidupdate

Gast
Ja, genau den habe ich auch :)
"Super Manager"

Darin finde ich gerade keine "mount"-Funktion.
Ich habe aber nach etwas Googlen auf dieser Seite folgenden Code gefunden:

adb remount /system rw
adb push android.policy.jar to /system/framework
adb reboot

Würde es mit diesem Code im Terminal Emulator funktionieren?
Nur, müsste die zweite Zeile nicht

adb push /sdcard/android.policy.jar /system/framework

heißen? Vorausgesetzt die Datei befindet sich im Root der SD-Karte?
Die originale *.jar Datei wird dabei aber automatisch überschrieben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

ketotu

Erfahrenes Mitglied
androidupdate schrieb:
Ja, genau den habe ich auch :)
"Super Manager"

Darin finde ich gerade keine "mount"-Funktion.
Ich habe aber nach etwas Googlen auf dieser Seite folgenden Code gefunden:

adb remount /system rw
adb push android.policy.jar to /system/framework
adb reboot

Würde es mit diesem Code im Terminal Emulator funktionieren?
Nur, müsste die zweite Zeile nicht

adb push /sdcard/android.policy.jar /system/framework

heißen? Vorausgesetzt die Datei befindet sich im Root der SD-Karte?
Die originale *.jar Datei wird dabei aber automatisch überschrieben?

Ich bin was die Befehle an geht auch nicht so fit, ich müsste es selbst ausprobieren, und dazu fehlt mir etwas die Zeit.

Teste einfach den Explorer, kann ja sein dass der standartmässig alles R/W mountet, dann musst du nichts weiter machen, als die Datei zu kopieren und das telefon einmal zu starten