Werks-Reset nach Update auf 2.2. offenbar unerlässlich

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Werks-Reset nach Update auf 2.2. offenbar unerlässlich im Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
D

Doc112

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem sich die Fragen und Probleme und auch die Postings dazu häufen:

nach dem update auf 2.2 behebt ein Werks-Reset offenbar alle auftretenden Probleme - bei mir war es zumindest so.

Kamera, GPS, Geschwindigkeit - alles läuft bei mir seither 1a :thumbsup::thumbsup:
 
MSDroid

MSDroid

Super-Moderator
Teammitglied
So ist es!
Find ich auch nicht schlimm, ist für mich eine Selbstverständlichkeit nach dem Update gewesen, bisher mit nichts Probleme gehabt =)
 
Wicked Ninja

Wicked Ninja

Stammgast
GPS kann ich bestätigen. Geschwindigkeit war bei mir auch ohne Reset verbessert und den Kamera-Bug habe ich nach wie vor. Nur wenn GPS und Datenverbindung aus sind kann ich knipsen wie ich will.
Wenn Datenverbindung eingeschaltet ist, ist es eher ein Glücksspiel ob die Cam funzt. Aber meist stürzt die App mit einer Fehlermeldung ab.
 
DaBigFreak

DaBigFreak

Lexikon
Kanns auch nur empfehlen!
 
s3th.g3ck9

s3th.g3ck9

Stammgast
Trivial-Thread ;)

Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
 
D

Doc112

Ambitioniertes Mitglied
F

Filou_I

Neues Mitglied
Habe es lange herausgezögert, aber nun bin ich froh ein
funktionierendes Smartphone zu haben.
Alleine schon der schnelle GPS-Fix lohnt sich.
 
E

ElmosWelt

Ambitioniertes Mitglied
Das Kamera Problem konnte ich nun nachvollziehen:
Scheinbar will die Kamera unbedingt den Standort ermitteln, um die Koordinaten im Foto zu hinterlegen.

Hat die Kamerasoft einen Satelliten gefunden, funktioniert sie tadellos!
(Doof nur in geschlossenen Räumen...)
 
C

Caro91

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem ich schon das erste veröffentliche Update über KIES geladen hab, hab ich sofort eine Werks-Reset gemacht und seitdem noch nie ein Problem gehabt..(Außer, dass mein G3 manchmal schon etwas lahm ist)
 
Wicked Ninja

Wicked Ninja

Stammgast
ElmosWelt schrieb:
Das Kamera Problem konnte ich nun nachvollziehen:
Scheinbar will die Kamera unbedingt den Standort ermitteln, um die Koordinaten im Foto zu hinterlegen.

Hat die Kamerasoft einen Satelliten gefunden, funktioniert sie tadellos!
(Doof nur in geschlossenen Räumen...)
Das ist nun aber schon etwas länger bekannt ;)
 
D

dicks

Fortgeschrittenes Mitglied
Nur zum Verständnis: wenn man mit ODIN flashed muss man kein Reset machen da sowieso alles überschrieben wird?
 
id.goPLAY

id.goPLAY

Erfahrenes Mitglied
dicks schrieb:
Nur zum Verständnis: wenn man mit ODIN flashed muss man kein Reset machen da sowieso alles überschrieben wird?
Nach dem Flashen mit ODIN, wipe data & cash um probleme zu vermeiden (z.B. GPS..) und das wars... ;)
 
X

xXmyselfXx

Erfahrenes Mitglied
Und wie schaut es nach dem reset mit der Akkulaufzeit aus? Ist die dann länger?
Nur ein Werks Reset? oder auch irgendein wipe(cache-wipe oder normal)? Wenn ja wie geht der?

Gruß

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
s3th.g3ck9

s3th.g3ck9

Stammgast
xXmyselfXx schrieb:
Und wie schaut es nach dem reset mit der Akkulaufzeit aus? Ist die dann länger?
Nur ein Werks Reset? oder auch irgendein wipe(cache-wipe oder normal)? Wenn ja wie geht der?
Du meinst wahrscheinlich das Löschen der batterystats.bin... dafür brauchst du Root-Zugriff. Länger hält der Akku natürlich nicht, aber die Anzeige "kalibriert" sich neu.
 
X

xXmyselfXx

Erfahrenes Mitglied
s3th.g3ck9 schrieb:
Du meinst wahrscheinlich das Löschen der batterystats.bin... dafür brauchst du Root-Zugriff. Länger hält der Akku natürlich nicht, aber die Anzeige "kalibriert" sich neu.
d.h: ich mach einfach ein Backup und dann auf werkseinstellungen zurücksetzten und dann installier ich einfach alle apps neu?
und was ist mit der speciherkarte? bringt formatieren etwas?
und rooten möchte ich nicht unbedingt wenn es nicht nötig ist...
ich meinte eigentlich ob sich durch den reset (wie auch immer) die Akkulaufzeit verbessert, da ja dadurch "alle" probleme gelöst werden sollen und die Akkulaufzeit seit Froyo ja ein Problem ist.

Vielen Dank für die Antworten
xXmyselfXx
 
s3th.g3ck9

s3th.g3ck9

Stammgast
xXmyselfXx schrieb:
d.h: ich mach einfach ein Backup und dann auf werkseinstellungen zurücksetzten und dann installier ich einfach alle apps neu?
und was ist mit der speciherkarte? bringt formatieren etwas?
und rooten möchte ich nicht unbedingt wenn es nicht nötig ist...
ich meinte eigentlich ob sich durch den reset (wie auch immer) die Akkulaufzeit verbessert, da ja dadurch "alle" probleme gelöst werden sollen und die Akkulaufzeit seit Froyo ja ein Problem ist.

Vielen Dank für die Antworten
xXmyselfXx
Ah ok... du hast also auf per Kies auf Froyo upgedatet und noch keinen Werksreset durchgeführt? Ich glaube zwar nicht das es Auswirkungen auf die Akkulaufzeit haben wird, aber wenn du nach dem updatet noch keinen Werksreset durchgeführt hast, solltest du das auf jeden Fall nachholen.
 
X

xXmyselfXx

Erfahrenes Mitglied
xXmyselfXx schrieb:
d.h: ich mach einfach ein Backup und dann auf werkseinstellungen zurücksetzten und dann installier ich einfach alle apps neu?
und was ist mit der speciherkarte? bringt formatieren etwas?
und rooten möchte ich nicht unbedingt wenn es nicht nötig ist...
ich meinte eigentlich ob sich durch den reset (wie auch immer) die Akkulaufzeit verbessert, da ja dadurch "alle" probleme gelöst werden sollen und die Akkulaufzeit seit Froyo ja ein Problem ist.

Vielen Dank für die Antworten
xXmyselfXx
Ok das habe ich ja auch vor :)
Deswegen habe ich die oberen Fragen gestellt...(die noch NICHT BEANTWORTET sind[soll jetzt nicht unhöflich sein, aber nur zum verständnis])

Vielen Danke für die Antworten
xXmyselfXx
 
Zuletzt bearbeitet: