Android 4.2.x (Jelly Bean) für GT I5500

  • 36 Antworten
  • Neuster Beitrag
P

prasti

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen..
Habe gelesen, dass für Nexus, S3 & Co. Android 4.1 erscheint.
Wird es das auch von der Seite CM9 fürs GT I5500 geben? Wenn ja, wisst ihr da irgendwie schon Bescheid? :smile:

LG Prasti
 
D

der-hamster

Stammgast
Jelly Bean ? *lach* Wird es nicht geben. Ice Cream SAndwich schon nicht.

Schau dir mal die Hardwareunterschiede an.
 
I

IFDK

Erfahrenes Mitglied
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Keinbockwurst

Keinbockwurst

Lexikon
:lol::lol::lol::lol::lol:
 
D

der-hamster

Stammgast
:cursing::cursing::flapper::flapper::scared::scared::scared::thumbdn::thumbdn:

Das ist nicht für den Frager sondern für euch. Last ihn doch fragen.
 
J

Jcarno

Fortgeschrittenes Mitglied
*hust* @ der-hamstern...weiteren komentar braucht man hier glaub ich nicht. es gibt übrigens ne cm9 alpha fürs G5. wie war das mit nem weiteren komentar grad?...aja weiß schon wieder


IFDK schrieb:
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
/signed!!!!!
 
D

der-hamster

Stammgast
Dir ist aber klar, dass der CM 9 nicht Ice Cream Sandwich ist? Der CM ist ein Projekt von mehreren Leuten die ein eigenes System zusammenbauen. Denen gehört eindeutig Respekt gezollt, aber ein offizielles Upgrade fürs GT-I5500 wird es dazu nicht geben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jcarno

Fortgeschrittenes Mitglied
es ist klar dass es eine auf ics basierende mod ist, aber immer noch ics... es gab auch schon kein 2.3.x offiziell von samsung, dem madteam sei dank, dass es eine gibt. immerhin arbeitet psyke83 an einer cm9 portierung... also geben tut es ics schon in einer form ;)
 
T

tom2503

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
E

email.filtering

Gast
Knabe, das was Du hier verlinkt hast, ist die Nightly des CM 9, also Android 4.0. Da sind wir von CM 10 also noch weit entfernt!
 
G

GertschF81

Neues Mitglied
Von der Hardware her sicher kein Problem. Weiß net, wo die Binsenweisheit herkommt, das eine neue Androidvariante auch automatisch höhere Systemanforderungen haben muss. Eher im Gegenteil - durch optimierten Kernel usw.
 
J

Jcarno

Fortgeschrittenes Mitglied
Jelly Bean ist fürs G5 nicht draußen, du verlinkst außerdem auf CM 9 (ICS), auch dieses ist weit von einer stabilen Version entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oebbler

Oebbler

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Ich habe CM10 getestet und rate von der Installation ab, weil wirklich viele Fehler drin sind, wie zum Beispiel der Videoplayer. Kein YouTube-Video ist mit Bild. Ich höreden Ton, kann aber nichts sehen. Ein anderes Beispiel ist der mobile WLAN-Hotspot. Der funktioniert überhaupt nicht.

Mit freundlichen Grüßen, Oebbler
 
H

harborg

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

auch wenn ich scheinbar der letzte bin, der noch an seinem i5500 herumspielt: Es gibt eine neue und gute Version von Jelly Bean vom 18. Januar, s. vorletzten Link von JCarno. Jetzt habe ich auf meinem Uralthandy das gleiche Betriebssystem wie mein Sohn auf seinem topaktuellen Nexus 7.

Natürlich etwas lahm, aber hübsch anzusehen und recht zuverlässig. Die Apps sollten konsequent auf die SD Karte verschoben werden.

Zu den Grenzen des Wachstums eine kleine Anmerkung von psyke83:
"Jelly Bean's minimum requirements are 512MB of RAM, a 256MB /system partition and an 800Mhz CPU. Our device has 256MB of RAM (181MB usable), a 175MB /system partition, and the CPU can only run up to 768Mhz (when overclocked) at most." [DEV][psyke83] CyanogenMod 10 - Galaxy5 Port - MADTeam Forum

Also: keine Wunder erwarten.

Schönen Tag noch
 
J

Jcarno

Fortgeschrittenes Mitglied
ich hab mein g5 leider schon weitervererbt... ich würd diese version auch gern mal auf dem gerät testen ;)

mein link ist nicht mehr ganz aktuell... das ist der richtige:[DEV] CyanogenMod 10.1 Galaxy5 Port [androidarmv6] - MADTeam Forum --> jetzt ist glaub ich sogar schon 4.2.1

sollte ich das handy wieder mal in meine finger bekommen, werd ich es natürlich flashen und ein kleines feedback geben.

schönen tag euch allen
 
Zuletzt bearbeitet:
I

IFDK

Erfahrenes Mitglied
Ich habe auch noch mein g5, allerdings bin ich auf MadROM 3 umgestiegen.

Alles was in Richtung CM ging wurde immer langsamer mit der Zeit. Das letzte Release vom CM7 ist unzumutbar. Alles danach ist sogar langsamer als eine tote Schnecke... Aber Hauptsache immer das neuste Android :D

Ich habe wieder Froyo installiert und bin eigentlich ganz zufrieden. Froyo ist deutlich schneller als alle anderen verfügbaren ROMs. Ich will keine 10 Sekunden auf den Start einer App warten ;)

Ich würde dir empfehlen nochmal kurz eine MadROM zu installieren und fasziniert von der Geschwindigkeit zu sein ;) Wenn du trotzdem 4.2 haben willst kannst du es ja mit einem Backup wiederherstellen. Ich werde jetzt bei der MadROM bleiben, es hat alles was ich will (C2DM).
 
BIOTEC

BIOTEC

Stammgast
Oh ja...vielen Dank euch für eure Antworten! Also das mit dem Speicher ist beim G5 wirklich ein riesiges Problem... Ich hab eigendlich nur eine Navi Software und Facebook installiert, aber mehr geht da auf den Internen Speicher nicht mehr drauf...Facebook lässt sich auch nicht auf den Externen verschieben...und mit der App App2SD hatte ich mit der Android 2.1 nur das Problem, das er die SD Karte nicht erkannt hatte. Also die Part fürs auslagern. Das man die 4.1 zwar installieren kann, aber das das Teil dann voll an seine grenzen kommt ist klar. Aktuelle Smartphone haben ja auch viel mehr Internen Speicher und schneller CPUs. Ich kann meine CPU mit SetCPU nicht übertakten. Mehr wie 600 Mhz geht nicht! Und wenn ich sie runter Takte, kann man auf alles sehr lange warten. Ist aber auch klar! Eine Sache muss ich trotzdem wieder fragen: Wie mach ich den ein komplettes Backup von meinem Jetzigen System...(2.2 Froyo mit installierten Apps)...gibts das das man es einfach wieder zurückspielen kann? Und mit was könnte man das machen? Wie oben schon geschrieben...das ist für mich der Knackpunkt...wenn die 2.3.7 mit nicht gefällt, dann würde ich die 2.2 Original ja gerne wieder drauf machen, allerdings hängts da wieder an der ODIN geschichte...und den basebands usw.!
 
X

xxLeoxx

Erfahrenes Mitglied
Also 4.2.1 läuft ganz gut ;)
 
Oben Unten