Android 12 One UI 4.1 Update für das Galaxy A22 5G

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 12 One UI 4.1 Update für das Galaxy A22 5G im Samsung Galaxy A22 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
W

Wähler

Enthusiast
OneUI 4.1 klingt dabei für mich interessanter als das Update auf Android 12.
 
J

Jorge64

Ikone
Ja,da gebe ich dir Recht.

Bin auch schon sehr gespannt 👍.
 
F

frankco

Stammgast
Bedeutet das, dass die bisherigen einschränkungen durch One UI Core wegfallen?
 
J

Jorge64

Ikone
Das weiß ich ehrlich gesagt nicht genau.

Es gibt wohl einige Länder wo das a22 5G one ui hat und andere Länder mit one UI Core wenn ich das richtig gelesen habe,bin mir aber nicht sicher.

Werde auf jeden Fall sofort nach dem Update berichten.
 
J

Jorge64

Ikone
Bei mir kam gerade das Juni Update mit 164 MB OTA rein,allerdings noch ohne Android 12.

Das dürfte dann in den nächsten Tagen hinter her kommen.
 

Anhänge

John-Boy

John-Boy

Neues Mitglied
Jorge64 schrieb:
Bei mir kam gerade das Juni Update mit 164 MB OTA rein,allerdings noch ohne Android 12.
Hab es auch gerade installiert und alles gut soweit
 
J

Jorge64

Ikone
Hier auch alles gut.

War bestimmt das Vorbereitungs Update zu Android 12 und in den kommenden Tagen wird dann das 12er Update kommen.
 
W

Wähler

Enthusiast
Melde ebenfalls Vollzug: Updatechen und Sicherheitspatch Juni gestern Abend gekommen und installiert. Komplikationen: keine. Besondere Vorkommnisse: Anschließend musste ich die automatische Helligkeit wieder auf das voreingestellte Niveau anpassen - zum ersten Mal seit ich das Gerät habe übrigens (bei Xiaomi / Redmi / Poco gehörte das zum Tagesgeschäft ...).
 
J

Jorge64

Ikone
Update ist problemlos durchgelaufen und es läuft alles wie vorher.
 
John-Boy

John-Boy

Neues Mitglied
Ach hier hat das Update problemlos geklappt... ca. 30 Minuten und alles läuft wieder.
 
F

frankco

Stammgast
Gibt es was das besonders ins Auge sticht durch das Update, oder irgendwelche auffälligkeiten?
 
J

Jorge64

Ikone
Außer minimal bei der Optik sind mir bis jetzt keine großen Unterschiede aufgefallen.

Läuft weiterhin genauso problemlos wie vorher.
 
J

Jorge64

Ikone
Negativ aufgefallen ist mir als einziges das der Startbildschirm ab und an nicht mehr reagiert,erst nach ein und ausschalten des Bildschirms.

Hatte das auch schon beim Realme 8 Mal.

Da hatte es geholfen den virtuellen Ram auszuschalten,was bei Samsung wohl nicht möglich ist.
 
Espressojunkie

Espressojunkie

Enthusiast
@Jorge64 Virtuelles RAM kann anscheinend über ADB abgeschaltet werden, teste das gerade am M23.
 
J

Jorge64

Ikone
@Espressojunkie :
Das ist sehr interessant, vielen Dank 👍.

Da bin ich Mal auf deine Erfahrungen gespannt 👍.
 
Espressojunkie

Espressojunkie

Enthusiast
@Jorge64 Ich habe über ADB den RAM-Expand auf "0" und auch den Eintrag für "0" in die Auswahlliste setzen können. Im UI wird dann nach Wechsel hin und her auch immer 0, 2 oder 4 als genutzte Erweiterung angezeigt.
Ob aber im Hintergrund auch wirklich die "0" genommen wird, kann ich bisher noch nicht beurteilen da ich RAM nicht an die Grenze gebracht habe. Suche nach einer Möglichkeit dafür...

BTW: Anscheinend kann man RAM-Expand auch auf 8 bzw. 12GB hochsetzen...

Einstellungen bleiben auch nach dem Neustart bestehen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
H

hjfghjg

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe seit 2 Tagen das A23 mit 4GB + 4GB zRAM. Kann an den "+4gb" nichts positives bisher bemerken. Das handy ruckelt unglaublich die ganze zeit, nach 3 Apps ist schluss und man hat noch um die 200mb freien "echten RAM" öffnen man dann noch was und wechselt hin und her sind die Apps geschlossen und öffnen von "null", wurden also aus dem RAM geworfen. Als wäre die zRAM Nutzung irgendwie verbuggt oder funktioniert nicht korrekt. Das kann ich immer so reproduzieren.

Was mich auch tierisch nervt, dass das M23 scheinbar den Google Assistant ständig aus dem RAM wirft, es kommt alle paar Minuten vor, dass der GA 2-3 Sekunden braucht um sich "neu zu öffnen", wurde also scheinbar komplett aus dem RAM geworfen. Das ist ein zumutung.

Gibt es ne Anleitung wie man den zRAM auf 8GB setzt über ADB? Hat man dabei Nachteile? Also muss man da erst bootloader unlocken oder sowas?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Android 12 One UI 4.1 Update für das Galaxy A22 5G Antworten Datum
5
6
1