Der große Bluetooth-Thread

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der große Bluetooth-Thread im Samsung Galaxy Ace 2 (I8160) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
PC-Didi

PC-Didi

Stammgast
Hallo!
Ich habe im Auto eine Freisprechanlage über Bluetooth, die auch wunderbar mit meinem Ace 2 harmoniert.
Aber es gibt ein Problem:
Wenn ich navigiere mit dem Samsung Ace 2, kommen weder über die Lautsprecher meines Autos, noch über das Ace selbst die Sprachansagen, WENN ich es über BT koppele.
Habe schon Streaming aus- und eingeschaltet und rum probiert. Nichts...
Ich muss erst BT am Phone ausschalten, damit ich wieder was höre.
Aber dann habe ich kein Freisprechen...
Kann ich das folgende nicht umstellen auf das Phone? Also Medienvolumen NICHT über Bluetooth, sondern einfach über das Phone und Freisprechen wie gehabt?

Was tun??

 
skybird1980

skybird1980

Stammgast
Also bei mir kann ich die BT Soundausgabe hochstellen wenn ich Vol + drücke und danach auf das Zahnrad was kommt. Ist natürlich kein Ace.
 
T

Timothy Truckle

Erfahrenes Mitglied
Habe zwar auch kein Ace aber versuch mal, in den BT-Einstellungen bei den Optionen für das verbundene Autoradio die Übertragung von BT-Audio abzustellen.
 
PC-Didi

PC-Didi

Stammgast
In den Bluetooth Einstellungen des Ace kann ich nur verbinden oder nicht. Keine weiteren Möglichkeiten.
Im Auto kann ich nur Streaming aktivieren/deaktivieren. :(

Wenn es gar nicht geht, muss ich halt in den sauren Apfel beißen und das Navi OHNE Sprachansagen laufen lassen, weil mir Freisprechen wichtiger ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Timothy Truckle

Erfahrenes Mitglied
Echt nicht? Bei mir ist unter BT-Einstellungen unten der Punkt BT-Geräte. Dort steht mein Autoradio. Wenn ich lange darauf drücke, erscheint ein Menü "Verbinden-Pairing aufheben-Optionen". Dort auf Optionen und ich habe die im Screenshot angezeigten Möglichkeiten.

Edit: BT muss natürlich eingeschaltet sein!
 

Anhänge

PC-Didi

PC-Didi

Stammgast
Vielen Dank! Wenn ich schwul wäre, würde ich dich dafür küssen! ;) Viele Funktionen erreicht man ja durch festhalten, aber bei der wäre ich nicht drauf gekommen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Black-Sunset

Neues Mitglied
Guten Abend liebe Community,
Habe heute mein Ace 2 bekommen und es zuerst einmal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Danach kurz die Einstellungen angepasst.

Ich bin im Besitz einer Logitech Boombox z715, welche mit meinem alten Handy (Huawei Ideos x3) über Bluetooth auch wunderbar funktionierte.
Beim Ace 2 jedoch kratzt das Lied an manchen Stellen. Wie kann das sein?
Version ist 2.3.6 ... wurde nicht modifiziert und Handy stammte aus Vertragsverlängerung.

Musik-Qualität ist auch nicht anzuzweifeln, ogg Vorbis q-9 (~ 320 kbits Mp3) und auf meinem Huawei funktionierts ja ^^.

Bin hilflos, selbst mehrmaliges resetten hat nichts verändert.

Viele Grüße
Black-Sunset
 
S

samvado

Neues Mitglied
Moin,

mein nagelneues ACE 2 erkennt meinen PC nicht als Bluetooth Gerät. Dafür erkennt es mein altes Nokia Handy (!!) .
Mein Nokia Handy erkennt meinen PC problemlos (und synched mit dem auch).

Weiss jemand Rat?

danke!

-sam
 
loisdobermann

loisdobermann

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

das sind leider etwas dürftige Informationen... Was ist genau los...???


Gruß
Thomas :angry:
 
S

samvado

Neues Mitglied
Ich habe Kies installiert um die kontakte auf meinem pc zu sichern.

dieses programm "sieht" das ACE2 über bluetooth und fordert mich auf, eine verifikationszahl einzugeben (derselbe prozess wie bei meinem nokia handy und der nokia software auch) - leider aber sieht das ACE 2 den PC nicht wenn ich sage "bluetooth geräte suchen" - sieht nur mein altes nokia handy. wenn ich das abschalte sieht es garkein anderes gerät obwohl es genau neben dem pc liegt (und obwohl das nokia einwandfrei mit dem pc verbindet)

pc hat windoof 7
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
loisdobermann

loisdobermann

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

leider hast Du mit Deinem letzten Beitrag schon alles gemacht, was ich vorschlagen wollte...

Tut mir leid, mir fällt da auch nichts mehr ein...


Gruß
Thomas
 
A

anamueller

Neues Mitglied
Hallo! Hat jemand ein Tipp, wie ich am Laptop ein SMS schreibt und durch das Handy über bluetooth sende? Ich hatte ein solches Program (Nokia Suite), die echt Klasse war. Nachdem ich jetzt ein Samsung habe würde ich gerne wissen, ob es diesselbe Funktion oder Programm für Samsung Galaxy Ace 2 (I8160) gibt zu finden ist?
Liebe Grüsse!
Anna
 
B

Black-Sunset

Neues Mitglied
hm myphoneexplorer kann das glaub ich? kannst ja mal schauen
 
tb4ever

tb4ever

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

My Phone Explorer beherrscht das! Und hat noch ein paar andere nützliche Funktionen (beispielsweise das verbinden über W-Lan)
Du musst halt zwei Teile vom Programm installieren.
Für deinen PC das hier
Für dein Ace 2 das hier

Der beides ist allerdings vom selben Entwickler also brauchst dir da keine Sorgen machen.

Hoffe ich konnte helfen.
Mfg tb
 
S

samvado

Neues Mitglied
softwareupdate im O2 shop hat das problem gelöst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
loisdobermann

loisdobermann

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

früher oder später klärt sich alles auf...

Super...


Gruß
Thomas
 
F

FlashOnFire

Neues Mitglied
Hallo, ich habe Probleme mit der Sprachsteuerung des Samsung Galaxy Ace 2 über die Bluetooth Freisprecheinrichtung Supertooth Buddy (SuperTooh Buddy, Freisprecheinrichtung für Auto).

Pairing, Telefonieren, Anruf annehmen und abweisen – das alles hat wunderbar funktioniert. Es hakte dann lediglich bei der Sprachsteuerung.

Um die Sprachsteuerung zu aktivieren muss man an der Freisprecheinrichtung nur einen Knopf drücken. Sogleich wird man aufgefordert mit „Was wollen sie tun“ einen Befehl zu formulieren. Soweit die Theorie. Meistens kam nach dem Aktivieren der Sprachsteuerung (den Vorgang kann man ja auf dem Handydisplay mitverfolgen) nicht die genannte Aufforderung und das Micro hörte nicht zu. Das Problem war, hin und wieder klappte es dann doch und auf den Befehl „rufe XY an“ wurde dann tatsächlich XY angerufen, somit scheint es kein Problem der Einstellungen zu sein.

Dass ich nicht zu blöd zur Bedienung bin konnte ich mir auch gleich beweisen in dem ich ein Galaxy S 2 koppelte und alles wie es sein soll funktionierte. Heißt Taste drücken „Was wollen sie tun“ „Sende SMS an XY“ „Sprechen Sie jetzt Ihren Text“ „Hallo alle miteinenander“ „Ich wiederhole: Hallo alle miteinander – wollen sie senden, einen neuen Text diktieren oder abbrechen“ „Senden“ und zack wurde die SMS gesendet. Genauso konnte ich jeden anrufen oder die Sprachsuche verwenden. Ace 2 wieder gekoppelt, Erfolgsquote <10%.

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte oder wie man es beheben kann? Ich bin echt planlos. Wenn es wenigstens gar nicht funktionieren würde, aber dieses teilweise funktionieren verwundert mich doch sehr. (Ich bin übrigens der Besitzer des S2, das Ace 2 ist meinem Vater.)
 
H

heideling

Neues Mitglied
Hallo, habe seit heute eine parrot Freisprecheinrichtung im Auto:
Parrot MKi9200, um genau zu sein.

3 Fragen....:crying:
Das Handy (Samsung Ace 2) ist auch schon gekoppelt mit der Freisprecheinrichtung, alles super. Allerdings verstehe ich nicht, wie ich mein Adressbuch mit dem Parrot synchronisiere, irgendwie ist die Beschreibung nich sehr aussagekräftig. Kann mir jemand helfen?
Abgesehen davon hat mein Autohändler die Fernbedienung ans Lenkrand gemacht, weiß noch nicht, ob mir das gefällt. Würde ggf. die Fernbedienung nicht am Lenkrad haben. Ehrlich gesagt, kriege ich sie aber nicht mehr ab, auch hier ist die Beschreibung eher dürftig. Ich weiß nicht, wie ich sie vom Lenkrad lösen kann, jemand anders vielleicht?
Tja, habe dann gleich noch ne Frage: Mein Autohändler hat mir auch (im Kofferraum) einen Anschluss für einen USB Stick gemacht, er sagte, das wäre doch super, oder? Ja, finde ich auch, bin aber davon überzeugt, dass ich mit meinem Handy und dieser Freisprechanlage auch über Bluetooth direkt die Musik von meinem Handy über die Freisprechanlage hören kann, oder nicht?

Also, drei Fragen, vielleicht hat ja jemand eine Idee zu einer oder mehreren Fragen. Wäre super,

heideling:thumbup:
 
H

heideling

Neues Mitglied
Tja, wie es so im Leben ist: Die besten Fragen sind die, die man sich selbst beantworten kann.
Wie ich sehe, haben sich sehr viele meine 3 Fragen angeguckt, aber bislang ist keine Antwort eingetroffen. :confused2:
Da ich schon den Einbau meiner Freisprecheinrichtung Parrot verdammen wollte, habe ich mich an den Kundendienst von Parrot gewendet und meine Fragen dort gestellt. Und siehe da, es gibt noch Kundenservice, der extrem schnell und hilfreich ist. Ich hätte nicht damit gerechnet, aber ich habe Antworten auf meine vielen Fragen bekommen, und das ziemlich schnell und einfach erklärt.
Zur ersten Frage: Wie synchronisiere ich mein Handy-Telefonbuch mit dem Parrot? Die Antwort ist ganz einfach: Wenn man das Handy das erste Mal mit dem Parrot koppelt, erscheint das Feld, in dem man den PIN 0000 eingeben muss. Das hatte ich auch schon getan, allerdings hatte ich dabei übersehen, dass man danach die Statusanzeige auf dem oberen Rand des Handys herunterziehen und die Synchronisation des Telefonbuchs explizit freigeben muss. Sollte man das wie ich vergessen haben, wird das Telefonbuch auch nicht auf dem Parrot übernommen. Also, beide Geräte noch einmal entkoppeln und dann wieder neu koppeln und explitzite Freigabe nicht vergessen, nachdem man den PIN eingegeben hat.
Zur dritten Frage: Kann man die Musik seines Handys über das Parrot Gerät hören, ohne einen USB Stick zu nutzen? Das konnte ich nämlich sehen, dass das Parrot zwar meine Titel anzeigt, diese aber nicht abspielbar sind. Der entsprechende Klick, der fehlte, war der im Parrot-Gerät selbst. In der Einstellung Audio gibt es die Einstellung "Mute on streaming", die angeklickt sein muss. Das war bei mir nicht so...doch jetzt nicht mehr lange, nach dem richtigen Klick konnte ich alle Musik, die auf meiner sd-Card des Handys gespeichert ist, über das Parrot abspielen. Es ist kein USB Stick notwendig, den man erst einstecken muss. Herrlich!

Danke an dieser Stelle Parrot, dass es in der Servicewüste Deutschlang doch noch gute Kundenbetreuungen gibt.

Liebe Grüße, heideling

P.S. Auch die zweite Frage ist beantwortet, ich habe die Fernbedienung vom Lenkrad abbekommen, sie ist quasi nur aufgesetzt, man muss sie zur Seite abziehen.
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Solche Erfahrungen braucht das Forum, es hilft anderen Usern. Danke