1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. ksw28, 18.04.2011 #1
    ksw28

    ksw28 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    nach guten Erfahrungen mit HTC Desire habe ich vor einer Woche ein neues Galaxy Ace für meine Frau gekauft. Hat alles prima funktioniert - bis heute morgen.

    Bei Einschalten zeigt das Ding nach ein paar Sekunden nur ein großes Batteriesymbol. Das verschwindet wieder und das war es: dunkles Display.

    Habe auch Hard Reset probiert. Bekam auch den entsprechenden Reboot- Bildschirm, aber nach Auswahl findet kein Reboot statt, sondern nach ein paar Sekunden wird das Display wieder dunkel und bleibt es auch.

    Meine Vermutung ist, dass das Akku komplett kaputt ist - aber kann das sein bei einem fabrikneuem Handy? Oder hat jemand eine andere Idee?
     
  2. Androidgalaxy3, 18.04.2011 #2
    Androidgalaxy3

    Androidgalaxy3 Neuer Benutzer

    Lass das Gerät in Ruhe ein paar Minuten aufladen und dann versuche es einzuschalten bei meinem alten Nokia Handy hatte ich das selbe Problem.
     
    ksw28 gefällt das.
  3. ksw28, 19.04.2011 #3
    ksw28

    ksw28 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja, vielen Dank, das hat funktioniert. Blöderweise hab ich vorher schon alles auf Werkeinstellung gesetzt - also wieder alle Apps neu installieren etc.

    Jetzt ist der Akku wieder aufgeladen... Aber wieso verliert ein neuer, frisch aufgeladener Akku plötzlich sämtliche Ladung? Kann jemand diesen Effekt erklären? Sollte ich den Akku ersetzen lassen?
     
  4. Androidgalaxy3, 19.04.2011 #4
    Androidgalaxy3

    Androidgalaxy3 Neuer Benutzer

    Naja wenn der Akku neu ist, ist er nie voll Geladen und ich denke es kann schon vorkommen das ein noch nie geladener Akku leer ist. Ich habe mein ACE seit Freitag und habe festgestellt das der Akku mit jeder Aufladung länger hält.
     
Du betrachtest das Thema "Galaxy Ace total defekt?" im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum",