OpenVPN auf Galaxy Ace "FATAL: cannot allocate TUN/TAP dev dynamically"

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OpenVPN auf Galaxy Ace "FATAL: cannot allocate TUN/TAP dev dynamically" im Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
M

mgiesl2s

Neues Mitglied
Hi

Mein Ziel:
ich möchte auf meinem Galaxy Ace OpenVPN vernünftig zum laufen bekommen.

Schritte die ich gemacht habe:
1. Gerät geroutet. Anleitung: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=13420334&postcount=134
2. Android Version 2.3.4 installiert. Anleitung: Anleitung: Samsung Galaxy Ace auf Android 2.3.4 flashen | Android Galaxy
3. Gerät erneut geroutet (siehe 1)
4. Auf der SD-Card einen Ordner "openvpn" angelegt und dort cert und conf abgelegt
5. Folgende Apps aus dem App-Store installiert und ausgeführt: Busybox, Tun.ko installer, OpenVPN installer, OpenVPN settings
TIPP: Falls ihr mal ein Reset durchführen wollt. Anleitung: Samsung S5830 Galaxy ACE hard reset | Samsung GALAXY ACE factory reset

Es kann über die App OpenVPN Settings eine OpenVPN Verbindung aufgebaut werden: Es funktioniert!!
6. Gerät aus und wieder eingeschaltet
Es kann über keine OpenVPN Verbindung aufgebaut werden. Fehler: "FATAL: cannot allocate TUN/TAP dev dynamically"
7. Tun.ko App nochmal ausgeführt (Tun/Tap Treiber neu installiert)
Es funktioniert (jedoch nur solange man das Gerät nicht ausschaltet)!!

Ein Link im Forum, wo ebenfalls die Problematik vorkommt, jedoch bei mir nicht das Problem löst: Issue 18 - android-openvpn-settings - FATAL: cannot allocate TUN/TAP dev dynamically - Manage OpenVPN on rooted android phones. - Google Project Hosting

Ist diese Problematik bei euch reproduzierbar? Habt ihr es geschafft OpenVPN anders zum laufen zu bekommen (evtl. andere Android Version?)?