1. juli-air, 18.07.2011 #21
    juli-air

    juli-air Neues Mitglied

    Also ich habe auch einen TP-Link-Router und habe absolut keine Probleme. Die Verbindung ist super und ich habe sogar im Garten mit dem Gio noch etwas Empfang, wo andere Geräte schon aufgegeben haben.

    Ich bin mit dem Gio zufrieden. Ab und zu habe ich aber auch Abstürze.
     
  2. tallinn, 19.07.2011 #22
    tallinn

    tallinn Neues Mitglied

    Wo kriegt man denn eine "passende" Halterung fürs GIO? Ich habe nämlich hier auch den Verdacht, dass die "Tastendrücke" über Wackler am Micro-USB-Stecker verursacht werden.
     
  3. X-HawkEye-X, 19.07.2011 #23
    X-HawkEye-X

    X-HawkEye-X Fortgeschrittenes Mitglied

    Die bekommt man in der großen Bucht... 1 2 3 meins...
     
  4. mifiman, 20.07.2011 #24
    mifiman

    mifiman Fortgeschrittenes Mitglied

    Bei mir kam die Suche nebst Tastatur auch, wenn das Gerät still und friedlich auf dem Schreibtisch lag. Da kann es keine Wackler gegeben haben.

    Mittlerweile bin ich mit meinem Gio so zufrieden, dass ich es gerade zurückgeschickt habe.

    Die Update-Verarsche und die nervige self-pop-up-Tastatur haben mir gereicht.

    Grüße, Michael
     
  5. Daniel_17, 21.07.2011 #25
    Daniel_17

    Daniel_17 Neues Mitglied

    An alle die Ihr Gerät jetzt zurückgeschickt haben. Ich werde meines wohl auch zurück zu Amazon schicken. Was schafft Ihr euch anstelle des Gio an? Gibt es ein brauchbares Gerät in der Preisklasse das auch funktioniert?
     
  6. mifiman, 21.07.2011 #26
    mifiman

    mifiman Fortgeschrittenes Mitglied

    Klar, gibt es. Gebrauchtes Iphone3G-8.

    Ich habe derzeit noch ein Windows Phone 7, das Samsung Omnia 7, und ein Iphone 3G-16. Letzteres tut im Gegensatz zum Gio, was es soll und nur dann, wenn es soll, allerdings manchmal doch schon etwas träge.

    Ich werde jetzt abwarten, wie sich die Preise mit Erscheinen des nächsten Iphone entwickeln, angeblich soll es das 3GS dann für ca 250 EUR geben, das Iphone 4 wird sicherlich auch preislich nachgeben.

    Und vielleicht reißt das Mango-Update Windows Phone 7 heraus.

    Bis dahin wird auch hier im Forum zu lesen sein, was das Galaxy S I+ taugt, und sicherlich wird es bis dahin noch einen Tick billiger.
    Derzeit ist das mein Wunsch-Android.

    Auf jeden Fall wird mein nächstes Android größer sein als es das Gio ist, und mit mindestens Android 2.3.3 ab Werk sein.

    Grüße, Michael
     
  7. CornFlakes, 23.07.2011 #27
    CornFlakes

    CornFlakes Erfahrenes Mitglied

    Also hier mal meine 1 Monatige erfahrung.

    Habe mir das Gio vor 1 Monat zugelegt. Hatte es vorher im Saturn getestet was das zeug hält. Hatte bis jetzt nur 1 W-Lan absturz und ja ich bin auf FROYO und sonst keine Bugs.

    Angry Birds läuft ohne jegliche ruckler.....Ohne jetzt groß meine erfahrungen zu schreiben Kurz um: Ich bin so zufrieden mit dem Gerät das ich meiner Schwester (die sehr eigen mit handys ist) auch eins zum 25 Geb. gekauft hab. Ich würde es ohne weiteres Empfehlen.

    Ich weiß garnicht was hier alle haben mit der angeblichen "Update Verarsche". Klar das ist natürlich nur bei Samsung so und bei keinem anderen Hersteller.

    Gut ding will eben weile haben.

    Zur self pop up tastatur, da kann ich nichts zu gesagen hatte ich bis jetzt noch nicht
     
  8. mifiman, 23.07.2011 #28
    mifiman

    mifiman Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    hast Du von Kies auch ein Update angeboten bekommen?
    Bei meinem Gerät für den deutschen Markt war das der Fall, gleich beim ersten Anschließen.

    Vielleicht liegt es ja daran? Ohne Update kein Problem? Sowas soll es ja geben.

    Grüße, Michael
     
  9. CornFlakes, 23.07.2011 #29
    CornFlakes

    CornFlakes Erfahrenes Mitglied

    Ja hatte ich angeboten bekommen und auch geupdatet :D
     
  10. paroj, 23.07.2011 #30
    paroj

    paroj Neues Mitglied

    ich hatte bis ich auf Gingerbread(XXKPE) geupdatet spontane neustarts gehabt. (auch mit XXKPA)
    Aber jetzt läuft alles und ich bin ziemlich zufrieden. Allerdings war meins für 3 Wochen in reparatur wegen kaputten GPS, was ich weniger prikelnd fand. (seit Gingerbread ist das GPS pairing übrigens um einiges schneller geworden)

    Hoffe im Moment dass es irgendwann auch Cyanogen fürs Gio gibt, falls der Samsung Support ausläuft.
     
  11. Cizer, 25.07.2011 #31
    Cizer

    Cizer Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    auch ich muss zu diesem Thema nun endlich meinen Beitrag leisten. Ich besitze nun seit 1,5 Monaten mein Gio und bin sehr zufrieden damit. Ich hatte, genau wie CornFlakes, bisher nur einmal einen WLAN-Fehler und ansonsten keine Eigentümlichkeiten feststellen können. Meine Freundin ist im Besitz eines HTC Desire S und ich kann bei meinen Spielen/Apps keine negativen Abweichungen zum Desire S in Puncto Performance oder Funktionalität feststellen.

    Klar, laufen aufwändige Spiele schlecht. Natürlich baut das Desire S eine GPS-Verbindung deutlich schneller auf und die Kamera hat eine bessere Qualität. Es kostet eben aber auch mehr als doppelt soviel.

    Für Telefonie, Nachrichten, Navigation, nette Spielchen, Wecker, MP3-Spieler und Wetterdienst ist das Gio (aus meiner Sicht) sehr zu empfehlen.

    Mein Akku hält locker zwei bis drei Tage. Ich habe WLAN, GPS, Bluetooth, Datenverbindung und Hintergrunddaten eben auch nur an, wenn ich es brauche. Die Bildschirmhelligkeit ist normalerweise auf ca. 25% und das reicht auch. Ich verwende Android 2.2 ("Froyo") und habe auch nie irgendein Update aufgespielt.

    Nur mal um die negative Haltung gegen das Gio etwas aufzulockern.

    Gruß
    Cizer
     
  12. Haenno244, 21.08.2011 #32
    Haenno244

    Haenno244 Neues Mitglied

    Moin,
    hab mein Gio schon vor einigen Monaten für ca 140€ bei meinpaket.de erstanden. Ausser den Abstürzen wegen WLAN mit Froyo (2.2.1), die zuletzt echt genervt haben, finde ich es hat ein top Preis-Leistungsverhältnis. Es kann alles was ich benötige und ist viele Hundert Euro günstiger als die Top-Phones. Mir gefällt, dass es von den Abmessungen sogar kleiner ist, so passt es besser in meine Hosentasche und der Bildschirm reicht völlig.
    Seit dem KIES-Update auf Gingerbread (2.3.3) vor ein paar Tagen läuft es sogar stabiler und schneller und ist nicht mehr abgestützt.
    Doof ist nur, dass halt kein Firefox4 drauf läuft, nehm ich halt Opera und kein Flash, aber das hab ich bisher nicht vermisst.
    Also für das Geld ist es glaub ich das zur Zeit Beste Android, das man kriegen kann.

    Grüße
    Haenno
     
  13. xperia arc s lover, 29.06.2012 #33
    xperia arc s lover

    xperia arc s lover Neues Mitglied

    hallo,
    da ich im hier im forum nichts gefunden habe:
    ich wollte mal fragen wie ihr so mit dem gio zufrieden seit (surfen, spielen, telefonieren, sms schreiben,...), da ich mir überlege auch eins zu holen.
    bedanke mich schonmal im voraus!
     
  14. syscrh, 29.06.2012 #34
    syscrh

    syscrh Guru

    Grundsätzlich bin ich mit meinem Gio sehr zufrieden, da es für den Preis extrem flüssig läuft (allerdings verwende ich die RAM-Optimierung). Um im Internet zu surfen verwende ich Opera Mini und Mobile (siehe Video 3), sowie den Dolphin Browser (siehe Video 1). Allerdings ruckeln die Webseiten beim scrollen (siehe Video 3) ein bisschen (trifft auf alle Browser zu). Fennec (Firefox Mobile) läuft sehr schlecht, da es sich die ganze Zeit aufhängt.

    Folgende Spiele habe ich getestet:
    -Where's my water (läuft - abgesehen von ein paar mal aufhängen - sehr gut)
    -Lane Splitter (läuft sehr gut, siehe Video 2)
    -Ice Age - Die Siedlung (ruckelt stark, aber spielbar)
    -100 Floors (ruckelt manchmal)
    -Doodle Jump (läuft extrem gut, siehe Video 2)
    -Drag Racing (etwas träge)
    -Fruit Ninja (läuft gut, siehe Video 2)
    -Cut the Rope (läuft gut, allerdings gelegentliche Ruckler, siehe Video 2)

    Kamera (siehe Bilder von meinem Samsung Wave 3 unten): Die Kamera macht eigentlich (für das Geld) ganz gute Bilder, wenn auch leicht unscharf und überbelichtet.

    Akkuverbrauch: Mein Gio hält bei normaler Nutzung so ca. 1 Tag, manchmal auch 1 1/2 - 2 Tage.

    --> Ich kann Dir das Gio empfehlen, wenn Du ein günstiges Smartphone mit einer guten Ausstattung suchst und auf ICS verzichten kannst.

    Damit Du einen kleinen Eindruck vom Gio hast, habe ich für Dich drei Videos gemacht (siehe Anhang).

    Anhang:
    -1. Video: Normale Benutzung: http://is.gd/OUNkKR
    -2. Video: Spiele: http://is.gd/QAuiYO
    -3. Video: Internet: Opera Mobile: http://is.gd/H0hsWc
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2012
  15. syscrh, 30.06.2012 #35
    syscrh

    syscrh Guru

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  16. der-hamster, 30.06.2012 #36
    der-hamster

    der-hamster Stammgast

    Ich bin mit dem Gio sehr zufrieden. Ich suchte ein Handy was mich nicht gerade in den Ruin stürzt, relativ klein und handlich ist. Klar habe ich mein Gio im laufe der Zeit fürchterlich gemoddet aber auch im original Zustand würde ich es empfehlen.
    Das Huawei liegt preislich gleich und ist vergleichbar. Von der Ausstattung her nehmen sich Androiden eh kaum was. WLAN, GPS usw sind eh Standart, ob es nun umbedingt Android 4.0 sein muß sei mal dahingestellt. Wird es fürs Gio nicht geben und ganz ehrlich: Muß es auch nicht. Gingerbread ist völlig OK.
     
  17. angelpage, 30.06.2012 #37
    angelpage

    angelpage Neues Mitglied

    :smile: Ich bin mit dem Samsung Galaxy Gio sehr zufrieden, wir haben es deshalb in der Familie sogar mehrfach gekauft.

    Es ist nicht nur ein vollwertiges Android- Smartphone, sondern zudem preiswert und vor allem auch klein. Damit passt es in die Angelweste, in jede Hemdtasche, in jede kleine Damenhandtasche.

    Für mich ist das Gio allerdings eher als umfassendes Kommunikations- und Navigationsmittel, dagegen überhaupt nicht für Spiele interessant.

    Google Navigation, Maps und Lattitude, Öffi, Twitter, Twitpic, Social Hub, eMail, Skype, News und Wetter sind wichtige Informationsquellen.

    FRITZ!Fon realisiert den WLAN- Anschluss an die stationäre VoIP- und DECT-Telefonanlage (gemeinsames Telefonbuch, Statistik usw.) und erlaubt so die Verwendung und das Management aller möglichen Leitungen (analog, ISDN, VoIP, Rufweiterleitung, Sammelruf usw.).

    Kür dagegen sind bereits Zattoo für Live-TV, Youtube- Remote, iMediaShare, u.a. für IP-TV und zur Wiedergabe von Smartphone- Videos, Sound- und Bilddateien auf dem TV- Gerät bzw. übers Netzwerk.

    [​IMG]

    Als Hobby- Webcam- Fan laufen Net Eye Camera zur Überwachung und Steuerung lokal und im WWW, IP Webcam als Webcam- Source fürs lokale Netzwerk und Internet sowie Mobile Webcam als Webcam übers Mobilfunknetz.

    Für WLAN- Netzwerkfans ist besonders WiFi- Anlyzer als Hilfs- und Analysetool zu empfehlen.

    Um zusätzlichen, beliebig großen Speicherplatz komfortabel zu nutzen, bevorzuge ich Drive, ES DateiExplorer, AndFTP und natürlich MyPhoneExplorer.

    usw. - Telefonieren klappt prima, Spielereien habe auch ich so ausreichend.

    Eins ist leider klar: die Akkulaufzeit bei der Verwendung als Supercomputer ist mit knapp 1 Tag natürlich noch zu gering. Im eingeschränkten Betrieb, als Mobiltelefon werden jedoch auch mehrere Tage erreicht (Daten und WLAN einfach abschalten).

    Ich habe Android 2.3.3 bewusst gelassen, da es optimal zum Prozessor entwickelt war - so läuft alles rund und ohne Abstürze. Weiterentwickelte Versionen des OS dagegen wurden bereits wenige Stunden nach dem ersten Update weltweit beklagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2012
  18. fand, 30.06.2012 #38
    fand

    fand Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich bin auch zufrieden.
    Es ist bei mir allerdings reines Kontakpflege- und Lesegerät.
    Mail, Twitter, Browser und verschiedene Leseapps werkeln zuverlässig.

    Für den Zweck ist es ideal. Zumal es in Damenhosentaschen passt.:D



    Gesendet von meinem GT-S5660 mit der Android-Hilfe.de App
     
  19. AlfaWhiskey92, 09.07.2012 #39
    AlfaWhiskey92

    AlfaWhiskey92 Neues Mitglied

    Nach einem Jahr muss ich sagen, dass ich immer noch von dem Ding begeistert bin und meine Interesse immer noch nicht verloren habe.
    Leider habe ich schon kleine Kratzer im Display drin. Vermutlich kaufe ich mir ein neues. (Hat da jemand Erfahrung?)
    Trotzdem macht das Ding immer noch Spaß und freude. Kleine Spiele machen spaß, Facebook und simsen geht flüssig und das surfen zwischendurch ist auch gut.
     
  20. stiga, 10.07.2012 #40
    stiga

    stiga Neues Mitglied

    also ich hab das gio ('österreich hofer edition') nun gut ein monat und muss zugeben, dass ich es mir wohl nicht nochmal kaufen wuerde.

    hauptgrund ist, und da versteh und unterstuetz ich apples ansicht nun voll und ganz, die trennung zwischen 'internen' und 'externen' speicher. die 200 mb interner speicher sind nun mal lächerlich klein und werden schon mal von den vorinstallierten apps zugemuellt. hab kein einziges spiel und verwende nur zusätzliche apps die von der sd karte aus laufen (pocket, instagram, dolphin browser, skype, springpad, evernote) und lebe tagtäglich mit der 'speicherplatz voll' meldung was oft dazu fuehrt, dass man nichtmal sms empfangen kann!!

    anfangs war ich noch von all den vorinstallierten apps begeistert (vorallem die von google)... jetzt gehen's mir einfach nur noch auf die nerven, da ich sie nicht nutze, sie furchtbarviel speicher brauchen und dennoch nicht deinstalliert werden können - und fuer das rooten bin ich aus garantiegruenden zu feige :-(

    facebook hat 15 mb, google maps 14... ich brauch keine youtube app, google talk, latitude, navigation oder places. verzichte gerne auf das 'think free office' und den samsung app store.... und auch auf den social hub (sns 15 mb) könnt ich allzugerne verzichten, da ich ja ohnehin sms, google, mail, e-mail und facebook messenger nochmals extra hab!

    der mp3 player ist furchtbar schlecht und eine 3 mb camera hatte schon mein 5 jahre altes sony ericsson. mies find ich auch die battery status anzeige und ich versteh immer noch nicht was die eigentlich aussagen will. mir wuerde es schon reichen wenn der batteriestatus in prozent in der statusleiste angezeigt wird, aber nein, das ist offenbar nicht möglich.

    ich weiss... bei einem kaufpreis von 130 euro sollte man eigentlich nicht meckern. aber das geld wär wohl besser als anzahlung fuer ein iphone (16 oder 32 gig) investiert gewesen.

    hoffe nun die zeit bis zum release des iphone 5 ueberbruecken zu können und werde dann zuzuschlagen und android den ruecken kehren.... wie gesagt, hauptgrund ist fuer mich diese interne/externe speicher lösung die leider dazu fuehrt, dass man mit so einem micro ding wie dem gio so gut wie nichts anfangen kann :-((
     
Du betrachtest das Thema "Wie seid ihr mit eurem Gio zufrieden?" im Forum "Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.