1. Lula79, 11.07.2012 #41
    Lula79

    Lula79 Neues Mitglied

    Ich hab mein Gio jetzt seit knapp einer Woche und bin total begeistert. Klein, handlich und bis jetzt absolut zuverlässig. Es läuft doch alles relativ schnell und die Sprachqualität ist gut. Der Akku hält im Normalgebrauch (ständig 3G oder Wlan an, paar Apps runterladen, Social Networking, Telefonie und SMS) 2 Tage.
    Im Gebrauch für mich als Anfänger leicht zu bedienen.
    Das Preis-/Leistungsverhältnis ist top.
    Alles in allem für mich das perfekte Gerät:thumbup:
     
  2. syscrh, 11.07.2012 #42
    syscrh

    syscrh Guru

    Bei Android kann man den Akkustand bei keinem Handy in Prozent anzeigen. (außer bei CyanogenMod)
     
  3. Charliefan34, 13.08.2012 #43
    Charliefan34

    Charliefan34 Neues Mitglied

    Also das Gio war mein erstes Android-Smartphone und ich bin recht zufrieden. Es reicht zum Surfen und E-Mails und auch für manche Spiele. Starke 3D-Spiele kann man auf dem Gio nicht spielen, aber die wichtigsten Apps werden unterstützt. Der interne Speicher ist allerdings deutlich zu klein, was sich aber mit root und Titanium Backup deutlich besserte, denn so kann man alle Apps auf die SD-Karte verschieben.
     
  4. fand, 02.01.2013 #44
    fand

    fand Fortgeschrittenes Mitglied

    Da mein Gio nun schon über ein Jahr seinen Dienst bei mir tut, wollte ich nochmal ein Feedback geben.

    Es läuft nun schon eine gute Weile auf Stock 2.3.6 ich habe einiges per Link2SD ausgelagert und vor allem einiges was bei dem Aldi-Teil drauf war, wieder runtergeworfen. Eine weitere Änderung war das kleine Optimierungs-Script, was dazu beiträgt, dass das kleine wirklich gut rennt.
    Ich kenne Leute, bei denen Naught auf einem SII nicht läuft, bei mir läuft es auf dem Gio, braucht zwar recht lange zum Starten, aber lässt sich gut und flüssig spielen. (Gut, das Display ist halt was klein, aber es geht halt).

    Ich habe so manches E-book darauf gelesen (naja, deshalb gibt es bei mir jetzt bald das Nexus als Ergänzung - der Screen ist halt arg klein).

    Negativ kann ich nur berichten, dass mein GPS-Fix ewig braucht, ich allerdings das Gio nichteinmal als Backup-Navi geplant hatte, nur einmal hätte ich das brauchen können, bin dann aber auch ohne ausgekommen, dank Offlinekarten auf der SD.

    Ab und zu hat es mal einen Hänger, dann wird es halt neu gebootet, und dann rennt es wieder.

    Alles in allem ein gutes Smartphone um sich der Android-Welt zu nähern, wenn man noch gar kein Smartphone hatte. (Ich vermute, dass iPhone-Umsteiger damit nicht glücklich wären.)

    Ich bin noch zufrieden damit, und für die Dinge, die ich mangels Leistung oder Bildschirmgröße damit nicht machen kann, kommt halt jetzt das Nexus 7.
     
Du betrachtest das Thema "Wie seid ihr mit eurem Gio zufrieden?" im Forum "Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.