Galaxy - für mich unterirdisch

  • 85 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy - für mich unterirdisch im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Samsung Forum.
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Ja, genau.

Auf der SD-Karte finde ich z.B. die Album-Thumbnails, die Videos der Kamera, die Bilder der Kamera, die Daten von diversen Anwendungen (nicht die Anwendung selbst) und die Downloads...
 
koy

koy

Fortgeschrittenes Mitglied
Dirk schrieb:
Aber nur auf der SD-Karte werden die ganzen Download und so abgelegt, oder? Und Einstellungen und Apps wandern auf den internen Speicher …
Das ist wahr, is gibt aber diverse Programme die das speichern Apps auf die SD-Karte ermöglichen (ich glaube aber, dass man dafür root braucht, das wir ja jetzt haben :) )
 
Dirk

Dirk

Dauergast
Thyrion schrieb:
Auf der SD-Karte finde ich z.B. die Album-Thumbnails, die Videos der Kamera, die Bilder der Kamera, die Daten von diversen Anwendungen (nicht die Anwendung selbst) und die Downloads...
Schön wäre, wenn sich dort auch die Kontakte in Form einer vCard nebst der Kontaktfotos befinden würden.

Aber trotzdem: Acht (sieben) GB ab Werk finde ich schon ganz anständig.
 
Dracul

Dracul

Stammgast
Ich weiss nicht was alle haben ich komme von Symbian und WinMo und empfinde Android als wesentlich besser.

Und Sorry als ich "Business-Anwendungen" gelesen haben und als nächstes Iphone musste ich lachen.

Ich klink mich aus das wird Handykrieg hier und da hab ich keine Lust drauf, reicht schon wenn Apple Fanboys in Discos virtuelles Bier trinken und sich dann mitm Handy rasieren.

@redlabour
Warum gehst du nicht einfach nimmst nen SE Handy und gut ist ? Irgendwie kommt es mir so vor als sei dir langweilig und du einfach auf Meckern aus.
 
koy

koy

Fortgeschrittenes Mitglied
Dirk schrieb:
Schön wäre, wenn sich dort auch die Kontakte in Form einer vCard nebst der Kontaktfotos befinden würden.
Log dich mal bei Google Contacts ein.
Dort wirst du alle deine Kontakte finden, und open rechts kannst du dann mit "export" alle Kontakte als vCard speichern :)
 
D

DrMassacre

Neues Mitglied
redlabour schrieb:
Hallo,

nach anfänglicher Vorfreude bin ich mehr als enttäuscht und bringe mein Galaxy sogleich zu Hermes zurück.

Die Gründe sind sehr rational:

1. Das System hat einen absolut unterirdisch langsamen Prozessor was man sogar beim "Pong" spielen sofort merkt.

2. Sämtliche aufgenommenen Videos ruckeln wie die Sau - vom miserablen Ton ganz zu schweigen.

3. Die Kamera - ist das eine? Meine 3,2 MP Kamera meines k800 vor 2 Jahren war leistungsstärker. Von diesem lächerlichen LED-Licht ganz zu schweigen.

Android machte einen netten Eindruck - abgesehen von 3-5 Abstürzen noch bevor ich irgendeine App installiert hatte.

Sorry, ich pack jetzt wieder mein aktuelles k850i aus und weiß mal wieder das mein Handy bei weitem leistungsfähiger ist als dieses Hype-Teil. :mad:
Kein ding. Gib mir das Galaxy und du bekommt nen C905, oder X1. :p
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Dracul schrieb:
Ich klink mich aus das wird Handykrieg hier und da hab ich keine Lust drauf, reicht schon wenn Apple Fanboys in Discos virtuelles Bier trinken und sich dann mitm Handy rasieren.
Hab das zwar auch schon für... hast Recht, wir sollten virtuellen Wein trinken ;)

koy schrieb:
Log dich mal bei Google Contacts ein.
Dort wirst du alle deine Kontakte finden, und open rechts kannst du dann mit "export" alle Kontakte als vCard speichern :)
Es gibt Menschen, die Google nicht so weit trauen, wie sie Google werfen können. Ich meine, man "schenkt" doch eine Menge personengebundene Daten einfach einer auf Profit ausgerichteten Firma - die zwar rechtlich damit nichts machen darf, aber muss doch nur mal eine Sicherheitslücke und nen erfolgreichen Hack geben.

@redlabour: Kein Problem, ich kauf den Schrott für 50 € auf ;)
 
koy

koy

Fortgeschrittenes Mitglied
Thyrion schrieb:
Es gibt Menschen, die Google nicht so weit trauen, wie sie Google werfen können. Ich meine, man "schenkt" doch eine Menge personengebundene Daten einfach einer auf Profit ausgerichteten Firma - die zwar rechtlich damit nichts machen darf, aber muss doch nur mal eine Sicherheitslücke und nen erfolgreichen Hack geben.
Ob du jetzt Google vertraust, oder sonst einen Emailanbieter, ist eigentlich egal; vor Sicherheitslücken ist keiner immun.

Du kannst die Daten ja nach dem vCard-speichern wieder löschen. Dann ist das Problem mit der Google-Paranoia auch wieder geregelt :)
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
/me wollte doch nur sagen, dass nicht alle ihre Kontakte mit den Google Contacts syncen... (ich machs, einfach aus Bequemlichkeit)

Und löschen muss nicht heißen, dass es weg ist... Aber genug Paranoia für heute :)
 
Dirk

Dirk

Dauergast
koy schrieb:
Log dich mal bei Google Contacts ein.
Dort wirst du alle deine Kontakte finden, und open rechts kannst du dann mit "export" alle Kontakte als vCard speichern :)
Ja, den Umweg über Google kenne ich :)
 
R

Reservist

Erfahrenes Mitglied
Zu dem Google Sync... gibts eigentlich ne Möglichkeit, daß er wenn er synct, nur mit "Meine Kontakte" synchronisiert und nicht mit allen?

Weil das nervige bei Google ist, dass er jeden E-Mail-Kontakt abspeichert, auch wenn das nur ne Mail-Adresse ist, der man einmal im Leben schreibt.
Und wenn das Galaxy dann synct, hat man in den Kontakten wieder den ganzen Schrott.

Habs jetzt erstmal so eingestellt, daß er die Kontakte nicht mehr synct, bzw ich das manuell starte. Aber ist ja uach nicht das nonplusultra.
 
Dirk

Dirk

Dauergast
Reservist schrieb:
Zu dem Google Sync... gibts eigentlich ne Möglichkeit, daß er wenn er synct, nur mit "Meine Kontakte" synchronisiert und nicht mit allen?
Ja, die gibt es.

In der Kontakte-Ansicht die Menü-Taste drücken, „Sync-Gruppen bearb.“ auswählen, das Häkchen bei „Alle Kontakte synchronisieren“ entfernen und dann nur bei den Gruppen das Häkchen setzen, aus denen du die Kontakte Synchronisieren möchtest. In deinem (und meinem *g*) Fall wäre das dann „Meine Kontakte“. Wenn du „In Android markiert“ auch noch an machst, über nimmt Google Contacts auch deine Favoriten in Form einer „Starred in Android“-Gruppe.
 
R

Reservist

Erfahrenes Mitglied
Ah perfekt, Danke!!
 
redlabour

redlabour

Fortgeschrittenes Mitglied
Burki

Burki

Dauergast
Oha - ich wollte zuerst das C905 kaufen und bin dann glücklicherweise über das Magic gestolpert :D
 
redlabour

redlabour

Fortgeschrittenes Mitglied
Burki schrieb:
Oha - ich wollte zuerst das C905 kaufen und bin dann glücklicherweise über das Magic gestolpert :D
Mein Beileid zur schlechteren Kamera und zur geringeren Softwareauswahl. ;)
 
J

jpde

Stammgast
Es kommt doch auch immer drauf an, was man mit seinem Handy machen will bzw was man erwartet.

Wenn die Kamera wichtig ist, dann kann ich mir gut vorstellen, dass das C905 sinnvoll ist. Dafür hat es eben andere Schwächen etc.

Da muss man ja keinen Glaubenskrieg draus basteln.
 
Burki

Burki

Dauergast
Dann habe ich ja noch mal Glück gehabt :D
Für FOTOS verwende ich eine Nikon D90 ;)