Netzbetreiberwahl und ankommende Anrufe

  • 55 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Netzbetreiberwahl und ankommende Anrufe im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
J

jucs

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bestätige: Das Problem wird durch das Update *nicht* behoben. Wirklich zum Kotzen.
 
J

jucs

Fortgeschrittenes Mitglied
Gdroid schrieb:
..ich glaube aber es liegt meistens am Netz von O2, denn of wenn ich mit Symbian/WindowsMobile eine Datenverbindung am laufen hatte, konnte man mich nicht anrufen! bei einer normalen, alten GPRS Verbindung schien es manch mal doch zu klappen, aber bei UMTS glaub ich hatte ich regelmäßig..zumindest in manchen Gegenden
Es liegt nicht am Netz von O2.
 
P

preisl

Ambitioniertes Mitglied
Komischerweise hats bei mir laange funktioniert ... seit H8 geht der mist wieder los mit der automatischen rufabweisung :(
 
G

Gdroid

Erfahrenes Mitglied
Hardreset schon probiert?
 
F

firehead

Neues Mitglied
Gdroid schrieb:
Hardreset schon probiert?
Jepp alles schon versucht:
Hardreset, Sim-Karte raus, rein etc.

Das Problem tritt bei mir auch nur in einigen Funk-Zellen auf, das ist ganz komisch. Bei mir zu hause (bzw. im ganzen Ort) kann ich das Galaxy mittlerweile nicht mehr benutzen. Ich bekomme gar keine Anrufe mehr.

In anderen Orten, wo ich auch nur EDGE habe tritt das Problem nicht auf... sehr sehr komisch...
 
Maniac

Maniac

Stammgast
Joa, das widerum bestätigt dann aber zumindest, dass es sich scheinbar wirklich um irgendwelche "Sonderfälle" handelt, wo irgendwelche Netz-, SIM- oder Sonstwas-Parameter aus dem Ruder laufen...

Das erklärt auch, warum einige so gut wie keine Probleme mit dem Galaxy haben und andere um so mehr...

Vielleicht kannst Du mal in Google Maps die Funkzelle, bzw. den Ort markieren, wo das reproduzierbar ist. Vielleicht findet sich ja noch ein Galaxy-Nutzer in der Nähe, der zum testen und reproduzieren mal vorbei kommt.

Vielleicht sogar flux oder jemand von den o2 Technikern oder sonstwas, um der Sache auf den Grund zu gehen...
 
F

firehead

Neues Mitglied
Maniac schrieb:
Joa, das widerum bestätigt dann aber zumindest, dass es sich scheinbar wirklich um irgendwelche "Sonderfälle" handelt, wo irgendwelche Netz-, SIM- oder Sonstwas-Parameter aus dem Ruder laufen...

Das erklärt auch, warum einige so gut wie keine Probleme mit dem Galaxy haben und andere um so mehr...
Jepp, das kann schon sein.
An der Sim kanns eigentlich nciht liegen, da ich es bereits mit mehreren getestet habe. Ich denke eher dass O2 in dieser Funkzelle irgendwie andere Steruerungsparameter hat... wobei so etwas eigentlich nicht sein kann. Was aber auch auffällig ist: Oftmals steht auf meinem Handy "Weitergeleiter Anruf" auf dem Display, und das obwohl ich keine Umleitung keine Homezone und nix habe.

Zur Info: Der Wohnort ist 64401 Groß-Bieberau, in Hessen, südlich von Darmstadt.

Naja, wenn ich am Wochenende zu hasue bin, werde ich mal sehen ob ich mir irgendwie ein Log oder was erzeugen kann. Bisher bin ich aus zeitgründen einfach noch nicht dazu gekommen...
 
Axel_Foley

Axel_Foley

Fortgeschrittenes Mitglied
HI bei mir bricht es im Edge genauso ab, 3g habe ich nicht ausprobiert. Habe Prepaid von Vodafone.
 
J

jucs

Fortgeschrittenes Mitglied
Axel_Foley schrieb:
HI bei mir bricht es im Edge genauso ab, 3g habe ich nicht ausprobiert. Habe Prepaid von Vodafone.
Womit wir das Netz von O2 als Grund endgültig ausgeschlossen haben ;-)
 
J

jucs

Fortgeschrittenes Mitglied
Maniac schrieb:
Joa, das widerum bestätigt dann aber zumindest, dass es sich scheinbar wirklich um irgendwelche "Sonderfälle" handelt, wo irgendwelche Netz-, SIM- oder Sonstwas-Parameter aus dem Ruder laufen...

Das erklärt auch, warum einige so gut wie keine Probleme mit dem Galaxy haben und andere um so mehr...

Vielleicht kannst Du mal in Google Maps die Funkzelle, bzw. den Ort markieren, wo das reproduzierbar ist. Vielleicht findet sich ja noch ein Galaxy-Nutzer in der Nähe, der zum testen und reproduzieren mal vorbei kommt.

Vielleicht sogar flux oder jemand von den o2 Technikern oder sonstwas, um der Sache auf den Grund zu gehen...
Mein Wohnort, an dem man die Anomalie auch beobachten kann: 82335 Berg (Ortsteil Kempfenhausen) :-D
 
Maniac

Maniac

Stammgast
jucs schrieb:
Womit wir das Netz von O2 als Grund endgültig ausgeschlossen haben ;-)
Ja, das schon, aber nicht das Netz allgemein / bestimmte Funktürme oder sonstige Netzparameter an diesen Orten...

Ist ja seltsam, dass es bei einigen reproduzierbar ist und bei einigen gar nicht auftritt..

Ich hatte heute einen Fall, wo mein Handy einmal geklingelt hatte, dann wieder aufgehört hat, einen Anruf in Abwesenheit eingetragen hat, im nächsten Moment aber sofort wieder weiter geklingelt hat. Das Gespräch konnte ich dann auch annehmen und ganz normal telefonieren...

Der Gesprächspartner hat davon aber nichts gemerkt... vielleicht war das die Light-Version von diesem Phänomen?
 
J

jucs

Fortgeschrittenes Mitglied
Maniac schrieb:
Ja, das schon, aber nicht das Netz allgemein / bestimmte Funktürme oder sonstige Netzparameter an diesen Orten...

Ist ja seltsam, dass es bei einigen reproduzierbar ist und bei einigen gar nicht auftritt..
Das stimmt, die Umstände liegen immernoch ein gutes Stück im Dunkel. Ich habe wegen der Anzahl an Meldungen inzwischen die Vermutung, dass jedes Galaxy davon betroffen ist und sich am gleichen Ort so verhalten würde.

Interessant ist vorallem, dass nicht etwa jeder Anruf während EDGE scheitert bzw. das Handy gesperrt wird beim Browsen. Ich habe teilweise sogar das Gefühl, dass es was mit dem Ort zu tun hat, wo mein Handy liegt. Wenn ich z.B. das Telefon auf meinen Computer lege, während es in EDGE eingewählt ist, sperrt es sich normalerweise sofort von selbst und jeder Anruf scheitert.

Dieses Verhalten habe ich versucht zu untersuchen und in einigen Tests untermauert - wenn ich das Galaxy um ein paar Meter verschiebe, klappt bzw. scheitert ein Anruf fast absolut sicher (vielleicht 40-50 Testanrufe waren es, mit denen ich das feststellte).

Tatsächlich befinde ich mit am Rand zwischen zwei Funkzellen. Ich habe versucht, jeweils die Cell-ID zu ermitteln und den Fehler einem von beiden zuzordnen. Auch wenn ich es nicht mit absoluter Sicherheit sagen kann, da ich die Information nicht im Log fand, sondern über ein etwas funktionsentfremdetes Tool rausfand, bin ich der Meinung, den Fehler in beiden Zellen zu erhalten.

Auch interessant ist die Tatsache, dass das Galaxy Key-Down-Events der Sperrtaste im Log vermerkt, obwohl diese physikalisch nicht klemmt (sonst müsste das Problem auch bei 3G auftreten). Ich kenne mich mit E-Technik nicht so aus - ist es möglich, dass eine Interferenz auf einer gewissen Frequenz und mit einer bestimmten Intensität ein Auslösen des Schalters verursacht? Gegen dies spricht allerdings, dass EDGE - nach meiner Kenntnis - nur GPRS mit Komprimierung ist und damit reines GPRS den Fehler auch verursachen müsste. Wenn jemand das Problem also mit GPRS beobachten kann, wäre das durchaus einen Post hier wert ;-)

Kann man die Sperrtaste irgendwie deakvieren? Es wäre nämlich sehr hilfreich, wenn man den Fehler diesen Key-Down-Events eindeutig zuordnen könnte - schließlich könnten die nur eine Folge des Problems sein und es nicht verursachen. So wüssten wir zumindest, wo wir zu suchen haben.

Maniac schrieb:
Ich hatte heute einen Fall, wo mein Handy einmal geklingelt hatte, dann wieder aufgehört hat, einen Anruf in Abwesenheit eingetragen hat, im nächsten Moment aber sofort wieder weiter geklingelt hat. Das Gespräch konnte ich dann auch annehmen und ganz normal telefonieren...

Der Gesprächspartner hat davon aber nichts gemerkt... vielleicht war das die Light-Version von diesem Phänomen?
War dein Handy denn über EDGE verbunden? Ansonsten könntest du versuchen, das Problem zu reproduzieren und deine Logs mit denen hier im Forum zu vergleichen ;-)

P.S.: Die Diskussion wurde in die falsche Unterkategorie des Forums verschoben.
 
Maniac

Maniac

Stammgast
Ich habe in dem Moment leider nicht schnell genug geschaltet und habe mir weder den Log gesichert, noch drauf geachtet, in welchem Netz ich eingebucht war.

Da ich aber in der Bremer Innenstadt war, dürfte es mit recht großer Sicherheit 3G gewesen sein...

Das mit der Sperrtaste ist echt interessant... vielleicht gleiches Problem wie bei den Leuten, die Probleme mit dem Akku haben usw.? Irgendwas scheint an der Taste ja faul zu sein. Vielleicht hat Samsung bei der Implementierung (hardware- oder aber vor allem auch softwaremäßig) ja auch einfach geschlampt, denn die anderen Android-Handys haben meines Wissens nach ja keine extra Sperr-Taste, sondern machen das über die Menü-Taste (den Text "drücken sie Menü-Taste zum entsperren" hat Samsung z.B. auch noch immer nicht angepasst)...

Wobei man ja zumindest während des Gespräches problemlos die Sperrtaste drücken und damit einfach nur das Display abschalten kann. Weiß nicht, ob das "vor" dem Anruf eine Abweisung zur Folge hat?
 
F

firehead

Neues Mitglied
Also ich hatte das Problem gestern auch in der Nähe von Heidelberg (Eppelheim). Dort hatte ich kein EDGE, sondern normal G :).

Typisches Muster: Handy klingelt, dann flackert der Bildschirm (an, aus), dann war der Anruf abgelehnt....

Wie gesagt, am Wochenende werde ich das ganze mal reproduzieren und mir die Logs ziehen...
 
J

jucs

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon irgendwer mit dem 24.9-Update probiert? Ist das Problem endlich behoben?
 
F

firehead

Neues Mitglied
jucs schrieb:
Hat schon irgendwer mit dem 24.9-Update probiert? Ist das Problem endlich behoben?
Hi,

nein das Problem besteht immer noch.

Ich denke wir sollten das Problem mit abgelehnten Anrufen in Zukunft nur noch in diesem Thread (Probleme mit ankommenden Anrufen) diskutieren.

So betshet weniger Gefahr das Informationen verloren gehen und Doppel-Postings werden vermieten.

Firehead