Galaxy J5 2017 mit Odin flashen?

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy J5 2017 mit Odin flashen? im Samsung Galaxy J5 2017 (J530F) Forum im Bereich Samsung Forum.
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe auch ein Problem mit ADB, in den Entwickleroptionen wird USB Debugging erlaubt, OEM-Entsperrung erlaubt, USB-Standardkonfigurarion auf "Übertragen von Dateien" gestellt (gibt noch Tethering, MIDI, übertragen von Bildern, und nur Telefon laden).
Samsung-Treiber und ADB aus dem Netz installiert, alles okay. Mit dem Befehl CMD ein Terminalfenster geöffnet, eingegeben adb devices. Das angeschlossene Handy (an USB 2.0 angeschlossen) wird ohne Wenn und Aber erkannt. Auch der Befehl adb reboot bootloader funktioniert.
Gebe ich dann ein fastboot flash recovery recovery.img kommt eine Meldung "Waiting for any device"...das geht Minutenlang so..Was zum Geier kann die Ursache sein? wollte OrangeFox für mein Handy aufspielen (da gibt es eine offizielle Version) hierfür.

Verwendetes Handy ist das Galaxy SM-J530F (J5, 2017er Modell)
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
Alle Antworten (41)
maik005

maik005

Urgestein
chrs267 schrieb:
Statt Fastboot muss dort Odin stehen. ;-)
nicht einmal das.

KarlRanseier schrieb:
Gebe ich dann ein fastboot flash recovery recovery.img kommt eine Meldung "Waiting for any device"...das geht Minutenlang so..Was zum Geier kann die Ursache sein?
Ursache:
Fastboot gab und gibt es nicht bei Samsung Smartphones.

Wie oben schon angedeutet lade dir Odin, aus vernünftiger Quelle, z.b. hier aus dem Forum, herunter.
Dann schaue wie du dein Smartphone in den DOWNLOAD Modus startest.
Meist POWER+LEISER+HOME bei älteren Geräten.
Dann die entsprechende TWRP Datei für Odin in den AP Slot und in Odin auf START
 
chrs267

chrs267

Experte
maik005 schrieb:
Fastboot gab und gibt es nicht bei Samsung Smartphones
Genau das wollte ich auch damit andeuten. Das verwendete Tool ist einfach das falsche.
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau hier ist die Quadratur des Kreises:
1) war mir das nicht bekannt, dass Fasstboot und Samsung nicht zusammenpassen,
2) für mein Handy gibt kein funktionierendes TWRP, auch kein inoffizelles (habe Android 9 Pie installiert, nach der Installation von TWRP startet das Gerät im Samsung-Recovery [unter Oreo hats geklappt]), dewegen bin ich
3) auf der Suche nach einer TWRP-Alternative, von der ich dachte, sie in OrangeFox gefunden zu haben. Hier gibt es eine für mein Handy geeignete Version!
4) ist es möglich, OrangeFox per Odin hochzuladen, ähnlich wie TWRP? Bei TWRP handelt es sich um eine *.tar-Dstei, OrangeFox ist eine gezippte Datei mit mehreren Unterdateien und Verzeichnissen.
5) gibt es eine Anleitung, OrangeFox via Odin zu flashen? Habe selbst keine gefunden Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Experte
KarlRanseier schrieb:
nach der Installation von TWRP startet das Gerät im Samsung-Recovery
Sobald TWRP geflasht wurde, darfst du nicht ins System booten, bis TWRP 1x gestartet und nochmals neugestartet wurde. In TWRP hast du ja mehrere Optionen, wie dein Handy neustarten soll. Dort muss Recovery gewählt werden.
Erst nach diesem Neustart kannst du ins System booten und TWRP bleibt installiert. Befolgst du diese Schritte nicht, wird TWRP mit der Stock Recovery überschrieben.


KarlRanseier schrieb:
gibt es eine Anleitung, OrangeFox via Odin zu flashen? Habe selbst keine gefunden Danke
Wo lädst du OF denn runter, dass keine Anleitung dabei ist? Auf der offiziellen Seite und auf XDA ist immer eine Anleitung dabei.
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir sind die Anleitungen fürs Flashen mit TWRP bekannt und habe die entsprechenden Schritte schon des öfteren gemacht. Meine Vermutung: es gibt halt noch kein Inoffizelles TWRP für mein Galaxy-Modell. Wie gesagt, unter Oreo war ein Flashen mit TWPR problemlos machbar.
Orange-Fox wurde hier heruntergeladen. bei XDA ist hier der Link zu finden. Mal schauen, ob ich da ne Anleitung zum Flashen finde.

Korrektur: Die bei XDA ist fürs SM-J530X, ich habe das SM-J530F. Da steht, einfach flashen mit dem vorhadenen Recovery...
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Experte
@KarlRanseier Lad die ZIP runter, kopier das recovery.img raus und pack es als TAR-Archiv.
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
die recovery IMG ist rauskopiert. Bis jetzt passt es. Welches Programm kann ich unter Windows 10 nehmen, um die Datei als TAR-Archiv zu packen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
chrs267

chrs267

Experte
@KarlRanseier Hier, ist schon fertig gepackt. Ist das Image, das du verlinkt hast.

31.58 MB file on MEGA
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
7Zip für PC
ZArchiver für Handy
 
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt geht es mir wie Boris Becker im AOL-Werbespot: "Ich bin drin". Jetzt müsste ich bei OrangeFox nur noch eine Möglichkeit finden, die geänderten Einstellungen (keine Vibration, deutsche Sprache) abzuspeichern. Danke erstmal an alle!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Zu früh gefreut. Nach dem nächsten Neustart des Recoverys wurde wieder das Samsung Recovery geladen. Es st zum K******
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Experte
KarlRanseier schrieb:
Die bei XDA ist fürs SM-J530X
Die Bezeichnung mit der Endung -X ist keine Modellbezeichnung wie -F oder -G. Das ist ein universeller Platzhalter für alle Endungen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@KarlRanseier Wenn das Image als *.tar per Odin geflasht wurde und OF startet, musst du in OF nochmals die ZIP von OF 'drüberflashen'.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

...und nochmals Neustart in OF nachdem die ZIP geflasht wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
OrangeFox App

Erstellt dir mal ne Zip von der img die geflasht hast und Flash die in der OF
 
Zuletzt bearbeitet:
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt ist das eingetreten, was ich vermeiden wollte... Dauerschleife beim booten..zum Glück hab ich die Original.Firmwaree aufm PC und flashe die drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Experte
@rene3006 Irgendeine Datei als ZIP zu packen, macht sie noch lange nicht flashbar! Da gehört noch einiges anderes dazu. Die ZIP hat er doch schon, sonst hätte er ja kein Image.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@KarlRanseier Wann genau ist es zum Loop gekommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
@chrs267
Tja ich hab es auch so gemacht und es funktioniert.
Mitunter kann man auch Apk in Recovery Flashen

Man kann aber ein Image haben ohne Zip
 
Zuletzt bearbeitet:
KarlRanseier

KarlRanseier

Fortgeschrittenes Mitglied
Zum Loop kam es, nachdem die OrangeFox.zip installiert wurde (im OF-Recovery). Am besten ich lasse das, Schade, dass es mit OrangeFox auch nicht geklappt hat. Habe eben die Origimal-Firmware über Odin aufgespielt, Handy geht wieder. Zumal es nicht möglich war, im OF die geänderten Einstellungen (Sprache, Zeitzone, Vibration aus) abzuspeichern. Nach dem nächsten recovery-Start waren die ursprünglichen Einstellungen wieder da.
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Experte
rene3006 schrieb:
Tja ich hab es auch so gemacht und es funktioniert.
Nein, tut es nicht.

rene3006 schrieb:
Mitunter kann man auch Apk in Recovery Flashen
Bei Magisk, ja das geht. Die haben auch diese APK wie eine flashbare ZIP kompiliert. Sie enthält alles für die ZIP und gleichzeitig alle Teile der APK.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Installing OrangeFox Recovery

Ich rede nicht Apps per Magisk zu installieren sondern per Recovery.

Und er hatte die Zip schon, daraus hatte er die img war aber nicht sicher.
Er hätte ja auch nur das Img haben können
 
Zuletzt bearbeitet: