Galaxy J7 2017 Update auf Android 9 (Pie)

Mike-992D

Mike-992D

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So wie ich mich erinnern kann ist es bei Samsung ja so dass maximal 2 Updates für das jeweilige Smartphone erscheinen. Unser J7 kam mit Android 6, einmal Update auf 7 und nocheinmal Update auf 8, das sollte es nun gewesen sein.
Im Netz findet man einschlägige Seiten dass das J7 2017 doch noch ein Update auf Version 9 bekommen soll.
Kann das wirklich sein?
Oder liege ich mit meinen 2 Updates was ich oben geschrieben habe falsch?
 
R

Ralfii

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin.

Es ist ja relativ ruhig hier im J7-2017er Bereich.

Den meisten die das Telefon nutzen, ist es vermutlich egal, ob ein Update kommt, sonst hätten sie sich nicht ein Phone aus der Einsteigerklasse gekauft.


Das Ding funktioniert ganz passabel, mehr aber nicht.


Mir ist es eigentlich auch egal, wenn was kommt, ok, wenn nicht bleibt es halt so.


Ich habe das J7-2017 wegen Preis-Leistung, Dual Messenger-Funktion und Dual Sim gekauft, und ob es mit vergleichbaren Geräten besser mit den Updates wäre, ist fraglich.
 
R

Ralfii

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Frage ist, wird es durch das neue Betriebssystem ausgebremst ?

Wenn man das Update nicht möchte, wie kann man verhindern, das es auf das Handy geladen wird, und dann immer die Meldung erscheint, das das Update verfügbar ist ?


Gruß
 
Mike-992D

Mike-992D

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Heute kam über OTA Android 9 Pie :1f44d:
Hat alles bestens geklappt und funktioniert so weit auch alles.
Irgend wie meine ich dass es nun flotter geht.
Auf Werkseinstellungen habe ich es noch nicht zurückgesetzt, ich lasse es erst mal so eine Zeit laufen und wann ich mehr Zeit und Lust habe werde ich es wahrscheinlich zurücksetzen.
 
Pyrofreak

Pyrofreak

Neues Mitglied
Habe das Update heute bekommen und sofort durchgeführt.
Jetzt läuft garnix mehr.
Bootloop direkt nach dem Start.
Recovery zeigt etliche Fehler:
#fail to open recovery_cause (No such file or directory) #
#Reboot Recover is [UNKNOWN] #
No Support Single-SKU
File-based OTA
Supported API: 3

E: unknown volume for path [/odm]
E: unknown volume for path [/vendor]
E: unknown volume for path [/odm]
E: unknown volume for path [/vendor]

# Manual Mode v1. 0.0#
E: Failed to clear BCB message: failed to find /misc partition

Wipe und Factory Reset helfen nicht. Fehler bleibt bestehen.
Hat jemand eine Lösung?
Garantie habe ich noch ca. 1 Jahr.
So ein Mist :(((
 
Mike-992D

Mike-992D

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@Pyrofreak Da du ja noch Garantie hast würde ich die an erster Stelle nutzen.
Da die Version ja jetzt Offiziel ist sollte man sie irgendwo runterladen können,
dann kann man versuchen sie mit Hilfe vom PC zu flashen.
Wie sieht es mit SmartSwitch aus, kann man damit nicht auch etwas machen/reparieren?
 
Pyrofreak

Pyrofreak

Neues Mitglied
@Mike-992D
Hallo, SmartSwitch funktioniert nicht.
Die StockRom konnte ich bereits runterladen und auch per Odin Flashen.
Der Flashvorgang hat funktioniert.
Recovery zeigt weiterhin die gesamte Fehlerliste.
Bootloop besteht immernoch.
So wie es aussieht muss ich es wirklich einschicken :1f62d::1f62d::1f62d::1f62d:

Edit: nach mehrmaligen Versuchen hat es nun geklappt.
Android 9 ist installiert.
Leider ist das Gerät nun auf eine Spanische Person inkl. Email gesperrt.
Meine Zugangsdaten werden als "Konto existiert nicht" angezeigt.
Das Recovery zeigt weiterhin die beschriebenen Fehler.
Wird ja immer schlimmer....
Das Gerät geht jetzt zu Samsung und dann Kaufe ich mir ein neues... diesmal aber kein Samsung mehr :1f621:
Innerhalb 1 Monat ist so ziemlich alles von Samsung kaputt gegangen :(
DVD Player, StereoAnlage, Receiver, MicroSD 128GB, S3 Neo, Samsung Smart TV, Kopfhörer und eine Soundbar. Zufall?

Ich glaub ich werde bekloppt.
Jetzt wo ich alles zusammensuchen sehe ich das die Mediamarkt Rechnung eine ganz andere Seriennummer hat wie das Gerät. Man wird beschissen wo man nur beschissen werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ralfii

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe das Update auch gemacht.

Wenn das handy so daliegt, und es dann "in den Standby geht und das Always On Display angehen soll, kommt sehr oft ein grauer Bildschirm, also wie früher beim Fernseher, wenn kein Singal an der Antenne anlag (Ameisenrennen) nach 2-10 sekunden kommt das das Always on Display.


Einen Reset nach dem Update habe ich noch nicht gemacht, da momentan keine Zeit dafür da ist.


Die Uhr ist nun leider links oben hingewander, das klann man wohl nicht ändern.

Ansonsten tut alles normale seinen Dienst.
 
Spooner82

Spooner82

Stammgast
Bei mit kommt das AOD sofort nach Bildschirm aus.
Vielleicht hilft ein Wipe Cache?
 
Pyrofreak

Pyrofreak

Neues Mitglied
Hat sich erledigt.
Downgrade auf Android 8 per Odin und Repair FirmwareJ730F draufgebügelt.
Jetzt hat auch das neue Update einwandfrei geklappt.
Alles funktioniert wieder.
 
Mike-992D

Mike-992D

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@Ralfii
Das mit der Uhr hat mich auch schon genervt, aber was ich raus gefunden habe ist dass es wohl normal ist. Die Uhr ist nun links, man kann sie wohl umstellen, hier im Forum habe ich etwas gefunden, allerdings für das S9, könnte ja aber auch für das J7 gehen.

@Pyrofreak
Und wie ist es mit der spanischen Person auf die das Gerät läuft?
Jedenfalls sehr komisch, auch das mit der Seriennummer.
 
Pyrofreak

Pyrofreak

Neues Mitglied
@Mike-992D
Das Gerät war nach dem Odin Flash nicht mehr gesperrt.
Ich weiß selbst nicht was das war. Auch die Spanische Sicherheitsabfrage ist weg.
Konnte nun zum glück das Smartphone wie gewohnt neu einrichten.
Mit der Rechnung habe ich mich an MediaMarkt gewendet und die haben mir auch sofort geholfen.
Laut einer Liste haben die versehentlich den EAN Code des J7 2017 abgescannt anstatt der IMEI.
Habe die korrekte IMEI dann mitgeteilt und eine "neue" abgeänderte Rechnung mit korrekten Daten bekommen.
 
Mike-992D

Mike-992D

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@Pyrofreak
Na dann hat sich ja noch alles zum guten gewendet :1f44d::1f44d::1f44d:
Ich finde seit dem Update läuft es irgend wie länger wie vorher, sag man ja auch von Pie.
Vielleicht ist auch der Nachtmodus daran Schuld, den hatte ich letzte Woche beim "am Handy rumspielen" entdeckt und dann aktiviert. Dadurch sind alle Hintergründe vom System schwarz, bei Windows gibt es ja auch so was. Nun ich muss sagen, ich bin nicht der Poweruser, WhatsApp und ein anderer Messanger, Am Tag ca 30 Minuten Telefonieren und so ein paar andere Apps am Tag, jedenfalls hatte ich es am Freitag letzte Woche aufgeladen und heute als ich noch 28% hatte dann wieder und das Teil ist schon über ein Jahr alt.

PS: es gibt eine Seite im Netz, die nennt sich pyrofreak.de, hast du etwas damit zu tun oder woher stammt der Name?
 
R

Ralfii

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Ich habe nun meine Telefon einmal auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt, der graue Bildschirm ist nun weg.



Aber, ich habe keine Akkuanzeige mehr in Prozent, wenn der normale Bildschirm angezeigt wird, und ich meine das war bisher noch in Prozent angezeigt.


Auf dem AOD werden Prozent angezeigt, aber bei normalem Betrieb nicht.


Kann man das noch umstellen?



Danke

Gruß Ralf
 
Mike-992D

Mike-992D

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@Ralfii
Mit der Akkuanzeige musst du mal schauen, das sollte gehen, bei mir ist es jedenfalls so

20190821_160411.jpg
 
S

sam_squan

Fortgeschrittenes Mitglied
Einstellungen Benachrichtigungen Statusleiste
 
Oben Unten