Neues Update vom 16.01.2013 für Android 4.1.2

  • 73 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Update vom 16.01.2013 für Android 4.1.2 im Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum im Bereich Samsung Forum.
T

thps

Erfahrenes Mitglied
Heho,

Mein N8000 hat mir soeben übermittelt das ein neues Update zur verfügung steht (nein es ist nicht das vom 21.12 ;) ) .

Leider bin ich auf Arbeit und kann es nicht herunterladen. Hat das Update sonst schon jemand bekommen und installiert ? Ist es 4.2 ?



Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Handyman1966

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist immer noch 4.1.2
 
R

ReMi

Fortgeschrittenes Mitglied
Für alle die über Mobilfunk updaten wollen. Es sind nur 14MB.
 
M

Matlogitech

Gast
Weiß man schon was sich geändert hat?

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
M

mopher

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade, ich hatte mich schon auf Android 4.2 gefreut. Da das Update sehr klein ist, vermute ich, dass es sich um die letzte große Sicherheitslücke bei allen Geräten mit Exynos 4210 und 4412 handelt.

Es gibt (gab) im System eine Cache-Datei, die immer als root läuft und von Anwendungen direkt angesprochen werden kann. Dadurch kommt man irgendwie ins System.

Sicherheitslücke bedroht Samsung-Handys - SPIEGEL ONLINE
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Hier gibts mehr Infos bezüglich dieses Updates:

Samsung start Android 4.1.2 updates Galaxy Note 10.1 | SamMobile

Android = 4.1.2
GT-N8000ZWADBT = Germany
PDA= N8000XXCMA1
CSC = N8000OXACMA1
Modem = N8000XXCLL1

BITTE ÄNDERT den Thread Titel !!! Sonst platzt hier gleich die Leitung weil jeder nach 4.2 schreit *gg*

Könnte mir bitte jemand die Update.zip hochladen?

Hier gibts auch schon den kompletten ROM bei SamMobile



Ob mit dem Update die Sicherheitslücke geschlossen wurde ist ganz einfach zu testen! Die App https://www.android-hilfe.de/forum/...-fuer-anfaenger-n8000-n8010-n8020.352559.html installieren und rooten... geht der Root ist die Lücke nicht geschlossen worden.... geht es nicht ist die Lücke geschlossen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
mopher schrieb:
Schade, ich hatte mich schon auf Android 4.2 gefreut.
Auf die 4.2 werden wir wohl noch ein bischen warten müssen ;)
Ich vermute das erstmal das S3 mit 4.2 versorgt wird, soll ja im Q1 noch kommen, und danach dann das Note 10.1
Zumindest war es ja bei der 4.1.1 so gewesen.

Das heutige kleine Update habe ich auch eben installiert, Veränderungen konnte ich bisher auch nicht feststellen, ist wohl wirklich nur ein kleines Sicherheitsupdate
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
So wie es aussieht wurde mit dem Update die Sicherheitslücke geschlossen.... im XDA Board haben gestern S3 User auch ein Mini Update erhalten und seit dem geht das Root App nicht mehr....


@Skyliner hast du die Update.zip noch? Und könntest Sie mir irgendwo hochladen?
 
D

der_markus

Neues Mitglied
Ich wollte mein N8000 gerade rollten mit Hilfe des Exynose-Bugs.
Geht nicht mehr.

Dann wurde mit dem Update wohl hauptsächlich diese Sicherheitslücke geschlossen.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
der_markus schrieb:
Ich wollte mein N8000 gerade rollten mit Hilfe des Exynose-Bugs.
Geht nicht mehr.

Dann wurde mit dem Update wohl hauptsächlich diese Sicherheitslücke geschlossen.
Dann bin ich mal gespannt ob die nun beim N8010 mit dem Sicherheitsupdate auch grade die 4.1.2 ausrollen :rolleyes2:
 
K

klaona

Stammgast
@Darkman
Gibt es dafür auch einen deodex ROM ? :confused:
 
blackboro

blackboro

Erfahrenes Mitglied
Ach Mist, vergessen, das Autoupdate auszumachen, jetzt ist ohne Not mein root weg .:eek:

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
klaona schrieb:
@Darkman
Gibt es dafür auch einen deodex ROM ? :confused:
Da ich aktuell nicht an das OTA Patch drann komme werde ich wohl einen kompletten deodexeden ROM wieder machen klar... evt. vielleicht sogar heute abend schon...
 
BigBug

BigBug

Experte
Das wäre klasse!!!
Ich will auch das ganze ROM. :D
Goil, ich freu mich schon darauf, Darkyboy. ;)
 
K

klaona

Stammgast
Na dann warte ich mal datauf. :rolleyes2:
Ein kompletter Rom macht bestimmt mehr Aufwand, finde aber ist auch besser.
Neueinsteiger können so gleich damit beginnen.:thumbup:
Schon mal vorab ein großes Dankeschön.
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
BigBug schrieb:
Das wäre klasse!!!
Ich will auch das ganze ROM. :D
Goil, ich freu mich schon darauf, Darkyboy. ;)
Hi Bigy :D :flapper: ... du verfolgst mich.... :lol:


Skyliner schrieb:
Welche Update .zip?
habe das Update vorhin OTA geladen ;)
Ja klar.. dann zieht er online eine update.zip herunter und installiert diese über das Stock Recovery... sprich irgendwo auf deinem Note dümpelt jetzt eine update.zip herum.

Wenn ich diese in die Finger bekommen könnte, könnte ich ein kleines Patch machen für die aktuellen User und seperat dann den komplett ROM noch anbieten.

Bezüglich des Aufwandes.... der Upload der ca.800MB meiner ROMs dauert länger als das anfertigen des deodexed ROMs :rolleyes2: :laugh:

[Edit] gerade gelesen das die update.zip im Cache landet und anschließend wieder gelöscht wird... Schade[/Edit]
 
K

klaona

Stammgast
Darkman schrieb:
Bezüglich des Aufwandes.... der Upload der ca.800MB meiner ROMs dauert länger als das anfertigen des deodexed ROMs :rolleyes2: :laugh:
[/Edit]
Wäre schön, wenn jemand mal ein ordentliches Tut zum Thema deodexen schreiben würde :scared: . Was ich so im Netz gefunden habe, hat mich doch etwas unsicher werden lassen, es selber mal zu versuchen :(
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
klaona schrieb:
Wäre schön, wenn jemand mal ein ordentliches Tut zum Thema deodexen schreiben würde :scared: . Was ich so im Netz gefunden habe, hat mich doch etwas unsicher werden lassen, es selber mal zu versuchen :(
Ansich ganz einfach *g* .. das "machen" ist nicht das Problem.. das Tool zum "machen" ist eher das Thema. Dieses zum laufen zu bekommen hat mich schon mehr als einmal zum Rande des Nervenzusammenbruchs geführt.

Basiert auf Linux :cool2: .... hier ist die Macht: [KITCHEN] Android Kitchen, v0.218 [Linux / Mac / Windows]

Cygwin ist ein Art Linux Boot innerhalb Windows... damit kann man ansich alles machen was man bei Android verändern oder erstellen möchte und mit dem Dsixda`s kitchen ist vieles vereinfacht.

Danach noch das update-script und die update-binary anpassen (da das Note 10.1 offiziell nicht vom Kitchen unterstützt wird) und dann ist das ganze erstmal fertig...

Eine Anleitung hierrüber zu schreiben wäre sicherlich Interessant aber hätte einen riesigen Umfang!