Browser (Chrome und Opera) frieren ein

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Browser (Chrome und Opera) frieren ein im Samsung Galaxy Note 10 / Note 10+ 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
S

smartandroid

Stammgast
ich habe mit meinem Note 10 plus immer wieder das Problem, dass der von mir meist genutzte Browser (Opera) bei längererem Lesen z. B. in einem Forum, mit häufigem Vor- und zurückwechseln der einzelnen Webseiten einfriert und dann mit einer Fehlermeldung abstürzt.
Beim Versuch, dieselbe Seite in Google Chrome darzustellen erzeugt exakt und umgehend denselben Fehler.

Wenn ich dasselbe Forum auf meinem Galaxy Tab S6 mit Opera starte, habe ich keinerlei Probleme.

Könnte das an der mobilen Ansicht am Smartphone liegen, am Tablet nutze ich die Desktopansicht im Browser? Oder liegt es am Prozessor (Exynos im Note, Snapdragon im Tab)?
 
voyi1994

voyi1994

Experte
Bei mir ist das noch nicht passiert, benutze den Chrome, Exynos im 10+
Im Browser ist mobile Ansicht eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@smartandroid
Im Augenblick bringts Dir sicher noch nichts, aber behalt bitte mal diesen Thread im Auge.
Evtl. kommt da noch was.
Gruß von hagex
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Die mobile Ansicht kann damit nichts zu tun haben.

Welche Seiten betrifft das denn zum Beispiel?
 
S

smartandroid

Stammgast
voyi1994

voyi1994

Experte
Ich habe ca. 5 min. in deinem genannten Forum mit Chrome kreuz und quer gelesen,
und keine Probleme gehabt.
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Hab auf die Schnelle auch keine Probleme feststellen können.
Wie lautet denn die Fehlermeldung, die du bekommst?
 
DeSchnubbie

DeSchnubbie

Fortgeschrittenes Mitglied
Doofe Frage: Nutzt du den SPEN beim Browsen oder die Finger?

Ich nutze zwar kein Opera, aber was mir in Chrome hin und wieder passiert ist, dass mir der Browser ca. 10 Sekunden einfriert wenn ich mit dem SPEN surfe. Es kommt dann immer die Meldung, dass die App nicht reagiert, sobald ich auf "warten" klicke geht es wieder.

Beim Samsung Browser hab ich das Phänomen nicht und in Chrome ohne SPEN klappt es ebenfalls problemlos. Note 10+ 4G Exynos
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@DeSchnubbie
Ich vermute eher, dass es doch an Chrome liegt.
Ich kenne die Hänger und dieses Verhalten nach "warten" von meinem alten Lenovo-Tab nur allzu gut.
Da gibts aber keinen Stift. Es hängt nur eine Tastatur und Maus dran.
Gruß von hagex
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Moderator
Teammitglied
Bei mir ist es exakt genauso wie bei @DeSchnubbie , mit S Pen friert Chrome häufig ein, Samsung Internet nie.
 
DeSchnubbie

DeSchnubbie

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, ich werde beim nächsten Hänger mal die Samsungs Members App bemühen. Der Samsung Support ist ja mittlerweile echt schnell wenn Probleme gemeldet werden.
Sobald ich was höre, melde ich mich hier.

Kann natürlich auch nur ein Chrome Problem sein, lassen wir uns überraschen
 
M

Marcel2580

Lexikon
Bei mir kam die Meldung mit dem warten auch mit dem edge Browser von Microsoft. Nutze jetzt nur noch den Samsung Browser und der gefällt mir mittlerweile echt gut.
 
S

smartandroid

Stammgast
der eingeschaltete Nachtmodus des Opera Browsers verursacht scheinbar diese Abstürze, im Tagmodus tauchen die Symptome seltener auf.
Warum dann Chrome ähnlich reagiert, ist mir ein Rätsel...
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Das sollte trotzdem nicht passieren.
Ich nutze Opera als Hauptbrowser, eben weil er schneller und unproblematischer als Chrome ist.
Diesen habe ich als zweite Option laufen. Keine Probleme.
Den Opera Night Mode nutze ich allerdings nicht.
 
DeSchnubbie

DeSchnubbie

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat etwas länger gedauert da ich wegen der aktuellen Corona Situation eigentlich gar nicht am Note surfe...

Betrifft Note 10+ 4G und Chrome!

Fehler tritt wiederholt nach ein paar Versuchen beim einfachen Googeln auf. Fehler gestern an Google und Samsung gemeldet... erste Rückmeldung von Samsung ist da, d.h. weiter warten und hoffen dass etwas bei rum kommt:


Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir haben Ihren
Fehlerbericht an die zuständige Fachabteilung
weitergeleitet. Bitte berücksichtigen Sie, dass
die Analyse etwas Zeit in Anspruch nehmen
kann.

Mit freundlichen Grüßen,
 
djfredo

djfredo

Stammgast
Meine Erfahrung mit Samsung ist das die Analyse sehr viel Zeit beanspruchen wird, die wird soviel Zeit beanspruchen das vor lauter Beanspruchung keine Zeit mehr bleibt um das Problem zu analysieren.
 
DeSchnubbie

DeSchnubbie

Fortgeschrittenes Mitglied
Also die Antwort von Samsung ist da.
Im gesendeten Fehlerbericht sind keine Auffälligkeiten und da es sich bei Google Chrome um eine Drittanbieter App handelt kann es zu Problemen bei der Bedienung mit dem SPEN kommen.

Halte die Aussage für... nicht zufriedenstellend... da Samsung ja eigene SPEN Befehle für Chrome unterstützt (die Unterstützung in Chrome war zu Note 9 Zeiten übrigens vor der Unterstützung von Samsung Internet da!!!).

Auf eine Antwort von Google dazu warte ich erst gar nicht.

Werde nochmal den Dialog mit Samsung suchen, aber ich denke das Problem löst sich irgendwann "von selbst" oder nie.
Bis dahin einfach ohne SPEN mit Chrome surfen oder kreative Denkpausen einplanen 🤓
 
djfredo

djfredo

Stammgast
Ich habe mal die Air-View Funktion deaktiviert seitdem friert weder Google Chrome noch der Edge ein.
 
DeSchnubbie

DeSchnubbie

Fortgeschrittenes Mitglied
Air-View kann ich nicht deaktivieren, da es bereits aus ist (hat mich immer mehr gestört, als es hätte helfen können).

Bislang kam nur die Info, dass das Problem nochmal seitens Samsung an den betroffenen Fachbereich weitergegeben wird. Das ist jetzt immerhin knapp eine Woche her, da noch keine Standard-Antwort zurück kam bin noch (minimal) optimistisch 🙃
 
Ähnliche Themen - Browser (Chrome und Opera) frieren ein Antworten Datum
23
Ähnliche Themen
Note 10+ hängt in Chrome