Ladestrategie für das Galaxy Note 10?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ladestrategie für das Galaxy Note 10? im Samsung Galaxy Note 10 / Note 10+ 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
H

halweg

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
ich komme bei meinem (noch neuen) Note 10+ ja akkutechnisch noch ganz gut über den Tag.
Habe aber am Arbeitsplatz im Büro auch eine QI-Ladestation, könnte also das Gerät auch jederzeit dort abstellen.

Was, denkt ihr, ist besser? Sollte man das Gerät nur nachts laden und tagsüber, solange kein "Ladenotstand" eintritt, nicht laden? Oder sollte ich umgekehrt wann immer möglich, das Gerät in die Ladestation stellen?

Ladetechnisch scheinen beide Varianten Vor- und Nachteile zu haben: Nur nachts laden hieße, dass das Gerät nicht zu lange in den kritischen Bereich >90% hineingeladen wird (sondern nur 1x je Tag). Immer in die Ladestation stellen hieße, das insgesamt weniger geladen wird, da das Gerät öfter direkt vom Netz läuft und der Akku gar nicht beteiligt und folglich auch nicht abgenutzt wird.

Wie macht ihr das?

Viele Grüße, Halweg
 
S

Sparky81

Stammgast
Also ich lade mein Phone nur, wenn der Akku beim Leer werden ist.
Und auch nur per Kabel, da, sobald ein Anruf kommt, ich das Phone wieder von der Ladestation nehmen muss, mit Kabel ist das kein Problem.
Das "über-Nacht-laden" hab ich mir schon lange abgewöhnt.
 
bigfraggle

bigfraggle

Erfahrenes Mitglied
Man muss den Akku sicherlich nicht absichtlich strapazieren, aber ganz ehrlich: Nutze dein Smartphone so, wie es dir am besten passt und lass dir von deinem Gerät nicht den Alltag diktieren. Der Akku lässt so oder so mit der Zeit nach und ich komme auch nach rund 1,5 Jahren immer noch bestens damit über den Tag - auch wenn ich das Handy mal aus Gewohnheit im vollen Zustand auf die Ladeschale lege oder sonst was mache.
 
H

halweg

Erfahrenes Mitglied
Egal wie ich lade, ich sehe momentan keine Komforteinbußen, da die Ladestationen ja da sind.
Ich hatte nur gedacht, dass es dafür klare Empfehlungen gibt, nicht wei das Problem so groß wäre, sondern weil es praktisch jeden trifft.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Für alle, die an Details interessiert sind, ich habe diesen Artikel gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Polyy

Polyy

Experte
Ich lade mein Handy immer am Abend (beim Fernsehen schauen) durch Induktion bis 85%. Habe einen App drauf, der gibt ein Signal bei 85%.Dann nehme ich es von Ladegerät, wenn ich es nicht vergesse. Nächsten Tag am Abend habe ich noch zwischen 40-50% und lade wieder bis 85%. Nutze auch eine Samsung Galaxy Watch 3. Das Samsung Galaxy Tab S 6 hat das Werkseitig drin, da kann man einstellen, wie weit soll der Akku laden. Bis 85 oder bis 100%. Warum diese Funktion beim Note nicht vorhanden ist, ist schade.