Note 10 Plus 5G bekommt kein Update auf Android11

H

HTMH

Neues Mitglied
2
Hallo,

habe hier ein weiteres Note 10+ 5G was "Probleme" macht.

Bekomme kein Update für Android 11

Woran könnte das liegen?

MfG Holger
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: TheMissingLink - Grund: Beitrag an Thema angepasst. Gruß, TheMissingLink
Nein, das ist ein anderes, das wird morgen zurückgeschickt.
 
Ok, das wusste ich nicht, danke.
 
@HTMH
Einstellungen - Telefoninfo - Softwareinformationen

Telefon App öffnen und dort folgendes eingeben.
*#1234#

Von beidem(!!) Je einen vollständigen Screenshot hier hochladen, dann kann ich dir sagen warum.
 
  • Danke
Reaktionen: Tanis64
Das anderen wurde heute zurückgeschickt.
1626814160811.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
@HTMH
Damit kann ich nichts anfangen
Beiträge automatisch zusammengeführt:

maik005 schrieb:
Von beidem(!!) Je einen vollständigen Screenshot hier hochladen, dann kann ich dir sagen warum.
BEIDE SCREENSHOTS !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sorry, habe ich erst heute bekommen (Das ist von einem Freund)

1626886392600.png 1626886431816.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: hagex - Grund: Bilder verkleinert. Gruß von hagex
@HTMH
Ok, das ist einfach.
Da hat offenbar jemand durch Software (z.b. SamKey) oder Zurücksetzen auf Werkseinstellungen die CSC von AUT (die hatte es ab Werk) auf XEF gewechselt.
Das Gerät kam aber nie für XEF (müsste Branding-frei für Frankreich sein) auf den Markt.
Also wieder mit SamKey auf eine unterstütze CSC wechseln, AUT geht auf jeden Fall. Wenn du mir sagst in welchem Land du es nutzen willst kann ich dir die optimale CSC nennen.
 
So was habe ich mir schon gedacht, das gerät wurde als Neu bei Amazon verkauft,
kommt aber laut IMEI Check aus der Schweiz und deine Aussage bestätig mir das es kein Neugerät war.

Und wie ich erfahren habe, hat sich der Chef des Ladens wohl abgesetzt (Zoll war da und hat den Laben Leer gemacht),
mal schauen, wie das weiter geht.

Das steht auf der Rechnung, auch ein Indiz dafür das es kein Neu Gerät ist.
Differenzbesteuerung gem. § 25a USTG, kein Ausweis der Umsatzsteuer

Sind jetzt am überlegen, das Gerät zurück zuschicken (Was wohl Riskant ist) oder es selber zu flashen.

Das soll in Deutschland genutzt werden.
 
@HTMH
Du weißt halt auch nicht...
Könnte ja schon mal "außerhalb von Samsung" repariert worden sein.
Will dir keine Angst machen, in dem Fall hättest du dann aber auch keine Garantie mehr über Samsung.

Zum Thema CSC.
Für Deutschland käme das Telekom Branding (DTM) in Frage, dafür musst aber mit Odin flashen.

Alternativ und das machen wohl einige, da es für Deutschland keine Branding-freie Firmware gibt nimmst du die BTU CSC.
Die ist für England, Branding frei und auch schnell bei Updates mit dran.
Läuft aber wohl auch problemfrei in Deutschland.

Wenn du mit SamKey für ein paar Euro die CSC auf BTU wechselst müsstest du nach obigen Stand nicht noch mal flashen und solltest bei einer Software-Update Suche in den Einstellungen danach direkt ein / mehrere neue Updates angeboten bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was spricht gegen DBT?
 
@Greystoke
Gibt es für das 10+ 5G nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
@bigfraggle
Gibt es schon.
Nur gibt es dafür genau so niemals ein Update wie für XEF
Weil es beide CSC von Samsung für dieses Modell auf dem Markt nicht gibt.
 
  • Danke
Reaktionen: Greystoke
Thema hat sich erledigt, auch dieses Smartphone wurde zurückgeschickt.

Danke für die Hilfe.
 
@HTMH
Hm OK.
Warum schickst du alle zurück?
 
Die hatte ein Freund gekauft, die wurden als Neu angeboten (800.- das Stück), ohne Hinweis auf das Herkunftsland,
die würde man deutlich Günstiger bekommen um die 500.-, er hat sich jetzt das Note 20 Ultra geholt und die Frau bekommt das Note 20.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
24
Aufrufe
788
GerryKo
GerryKo
HandyMic
Antworten
7
Aufrufe
928
HandyMic
HandyMic
hanneshammerberg
Antworten
9
Aufrufe
422
maik005
maik005
Zurück
Oben Unten