8 MP Camera - Zu wenig für das Samsung Galaxy Note?

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 8 MP Camera - Zu wenig für das Samsung Galaxy Note? im Samsung Galaxy Note 2 (N7100) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
Cyber-shot

Cyber-shot

Guru
Die 8MP Cam ist allerdings schon recht mager. Klar sagen Megapixel nicht viel aus aber 12 wären trotzdem netter gewesen.
 
jetdevil

jetdevil

Experte
Mein S2 macht mit 8MP sehr gute Fotos von daher reicht das vollkommen, mehr MP vergrößern nur den Speicherplatzbedarf!

** gesendet per C64 mit Akkustikkoppler **
 
Mark Aber

Mark Aber

Experte
Es hält sich hartnäckig der Irrglaube, dass bei steigender MP Zahl automatisch auch die Fotos besser werden.
 
G

gnome

Fortgeschrittenes Mitglied
für full hd aufnahmen wärs allerdings nen vorteil, mam hätte wieder den vollen bildausschnitt.
 
sammyboy

sammyboy

Stammgast
Totaler Schwachsinn - Erstens verbessern die MP nicht gleichzeitig die Bildqualität, ausserdem wer auf ernsthafte gute Fotos setzt ist bei einem Smartphone falsch.
Ausserdem würden mehr MP nur unnötig die Bildgröße vergrößern.


sO lOnG sAmMyBoY
 
K

kollkani

Fortgeschrittenes Mitglied
also ich bin mit der cam vom s3 mehr als zufrieden und wenn auslöseverzögerung etc beim note 2 genau so gut funktionieren wie beim s3 dann werde ich wohl zwitnah zum marktstart wechseln ;)
 
CreamDrioD

CreamDrioD

Stammgast
kollkani schrieb:
also ich bin mit der cam vom s3 mehr als zufrieden und wenn auslöseverzögerung etc beim note 2 genau so gut funktionieren wie beim s3 dann werde ich wohl zwitnah zum marktstart wechseln ;)
Ist ja auch schwer nötig bei deinem extrem veralteten Gerät. :D

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
K

kollkani

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja Samsung hat das note 2 zu spät vorgestellt :D mir gehts einfach um die Möglichkeiten die man mit dem Stift hat sind dich ein paar nette gimmicks :p zumindest wird es kein iphone 5 :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
wimpel69

wimpel69

Erfahrenes Mitglied
GodfatherOfAndroid schrieb:
Die 8MP Cam ist allerdings schon recht mager. Klar sagen Megapixel nicht viel aus aber 12 wären trotzdem netter gewesen.
Vollkommener Blödsinn.

Außerdem hat das Note (I) auch nur 5 MP, die auf 8 hochgerechnet werden. Das wird beim Note II auch nicht anders sein.

Ein Handy braucht keine 12 MP, es ist gar kein Platz für einen vernünftigen Sensor. Weniger Pixel -> bessere Bildqualität.
 
mbh7711

mbh7711

Stammgast
wimpel69 schrieb:
Vollkommener Blödsinn.
Weniger Pixel -> bessere Bildqualität.
nicht unbedingt, klar, meist schon, aber es gibt auch hier neuentwicklungen, dass mehr pixel auf gleicher fläche trotzdem gleich wenig rauschen erzeugen, da die lichtausbeute durch vergrösserte pixel z.b. (canon) höher wird. dadurch wäre eine MP steigerung möglich, ohne das Rauschen hochzutreiben.

naja aber in der praxis siehts trotzdem anders aus leider.
 
noob_fl

noob_fl

Experte
GodfatherOfAndroid schrieb:
Die 8MP Cam ist allerdings schon recht mager. Klar sagen Megapixel nicht viel aus aber 12 wären trotzdem netter gewesen.
8MP sind standart... es kann nicht jeder ein Sony oder ein Nokia sein :D

ausserdem entscheiden nicht nur die MP zahl über die Bildqualität, sondern auch die Software, die verbaute Kamerahardware, "innere Werte" wie farbtreue, Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen, qualität der Linse usw usw usw..

und da wirds wohl auch so sein: es kann nicht jeder ein Sony (grossartige Kamera) oder ein Nokia (teilweise die grossartigensten Kameras in Handys überhaupt) sein
 
Bindbay

Bindbay

Erfahrenes Mitglied
noob_fl schrieb:
...oder ein Nokia (teilweise die grossartigensten Kameras in Handys überhaupt) sein
OT

Die Kamera vom neuen Lumia 920 muss vergleichsweise hervorragend sein...

Bringt mich zumindest zzgl. anderer Features zum Nachdenken bzgl. WP8...:love:
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
mbh7711 schrieb:
nicht unbedingt, klar, meist schon, aber es gibt auch hier neuentwicklungen, dass mehr pixel auf gleicher fläche trotzdem gleich wenig rauschen erzeugen, da die lichtausbeute durch vergrösserte pixel z.b. (canon) höher wird. dadurch wäre eine MP steigerung möglich, ohne das Rauschen hochzutreiben.

naja aber in der praxis siehts trotzdem anders aus leider.
Wann begreifen das die Leute endlich???
Mehr MP auf gleicher Sensorgröße = schlechtere Bildqualität!

Und auch wenn Du sagst, dass durch neuere Technologien das Rauschen gleich bleibt bei mehr MP ist es trotzdem noch so, dass bei dieser "neuen Technologie" noch weniger Rauschen wäre, wenn man die MP-Zahl runter schraubt.

3 bis 4 MP würden vollkommen(!) ausreichen und dafür bessere Bilder liefern. Aber die Masse kauft halt doch noch nach MP. Hätte ein Handy jetzt nur 3 MP wäre der Absatz sicherlich schlecht, weil viele denken würden, die Technologie ist veraltet. :sneaky:
 
C

Chateau

Neues Mitglied
Kann mir jemand sagen ob die Kamera vom Note 2 besser als die vom S3 bzw. Note 1 ist oder sind diese vollkommen ident?
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
Die Kamera im Note 2 ist angeblich identisch zu der vom Galaxy S3
 
R

Raynor

Neues Mitglied
Bluebrain schrieb:
Die Kamera im Note 2 ist angeblich identisch zu der vom Galaxy S3
Zu der gibt es bei digitalkamera.de einen Test. :)
Fazit: Es lässt sich festhalten, dass das Samsung Galaxy S3 eine respektable Leistung bei der Bildqualität erzielt. Vor allem das Objektiv ist deutlich besser, als wir gedacht hätten. Große Nachteile gibt es hingegen prinzipbedingt beim Zoom und erwartetermaßen bei der Detailwiedergabe, vor allem bei höheren ISO-Stufen. Beim S3 ist schon bei ISO 400 ein Zustand erreicht, wo die Fotos eher Aquarellen gleichen.
 
mbh7711

mbh7711

Stammgast
Bluebrain schrieb:
Wann begreifen das die Leute endlich???
Mehr MP auf gleicher Sensorgröße = schlechtere Bildqualität!

Und auch wenn Du sagst, dass durch neuere Technologien das Rauschen gleich bleibt bei mehr MP ist es trotzdem noch so, dass bei dieser "neuen Technologie" noch weniger Rauschen wäre, wenn man die MP-Zahl runter schraubt.

3 bis 4 MP würden vollkommen(!) ausreichen und dafür bessere Bilder liefern. Aber die Masse kauft halt doch noch nach MP. Hätte ein Handy jetzt nur 3 MP wäre der Absatz sicherlich schlecht, weil viele denken würden, die Technologie ist veraltet. :sneaky:
Dass mit neuer Technologie das Rauschen weniger wäre bei geringerer MP-Zahl ist logisch, aber man muss das getrennt betrachten, es kommt auf die Situation an.
Wenns hell am Tag ist dann finde ich 8 mp-Fotos auch von Handies BESSER als 5 oder gar 3 mp besser, Das Rauschen ist recht gering und ich habe viel lieber eine höhere Schärfe im Bild, mehr Details.
Wenns dann jedoch dunkel wird, wäre ich für weniger mp. am besten 2 MP wenn es dafür deutlich weniger rauscht.
 
Brunnebutzer69

Brunnebutzer69

Fortgeschrittenes Mitglied
Was bei Digicams geht, müsste doch auch bei Smartphones umsetzbar sein: flexibles Wechseln zwischen einzelnen Auflösungen. Passend für jede Situation und eigenem Gusto.
 
Ähnliche Themen - 8 MP Camera - Zu wenig für das Samsung Galaxy Note? Antworten Datum
8