Gibt es eine Samsung Galaxy Note 7 Version mit mehr als 4GB RAM?

  • 43 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gibt es eine Samsung Galaxy Note 7 Version mit mehr als 4GB RAM? im Samsung Galaxy Note 7 (N930) / Note 7 FE (N935) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
U

Unlimited1980

Fortgeschrittenes Mitglied
4GB RAM sind ein Witz.
V.A. bei den aktuellen Speicherpreisen!
Da ist ja jetzt schon fast klar, dass ich in 2 Jahren schon wieder ein Neues brauche...

Ich kann es einfach nicht fassen, dass sie jetzt immer noch nur 4GB RAM in ein aktuelles Spitzenmodell eingebaut haben...
Klar, im Endeffekt wird es auch die Laufzeit der älteren Modelle wie z.B. Note 3 und Note 4 verlängern, aber mal ehrlich... ich würde Ende 2016 auf keinen Fall mehr ein Smartphone mit nur 4GB RAM kaufen!
Seit zig Handygenerationen stagniert die RAM-Menge bei 3/4GB!
Die Erfahrung lehrt, sobald einige Geräte mit mehr RAM kommen, werden verschwenderische 64-bit-Updates für sämtliche Apps kommen und somit die alten Generationen rasch unter unter akutem RAM-Mangel leiden.
RAM-Mangel bedeutet dann kürzere Akkulaufzeiten, Hänger und allgemein langsamere Bedienbarkeit.

Danke Samsung, dass das N7 damit jetzt schon vor dem Release zu den "alten" Geräten gehört!

Schade, dass Samsung heute nicht mehr so großzügig und zukunftsfähig in der Ausstattung seiner Spitzenmodelle ist.

Schon das Note 2 hatte 2GB, das Note 3 bereits 3GB!
Da beide Uralt-Handies im Vergleich zu dem aktuellen Note 7 (64bit-System) noch ein weniger speicherfressendes 32bit-Betriebssystem haben und auch eine deutlich geringere Auflösung, kann man sagen, dass diese unterm Strich sogar bezgl. RAM-Ausstattung zukunftsfähiger sind, als das aktuelle N7... das ist von der RAM-Ausstattung leider bereits jetzt mehr am Limit, als das alte Note 3 mit nur 3GB-RAM...

Bislang war es eigentlich ein alter Trick von Apple, die Handies schon zum Release mit zu wenig Speicher auszustatten: geplante Obsolenszens!!
Das iPhone 5s hatte so z.B. nur 1 GB RAM, während zeitgleich Samsung bereits die dreifache Menge verbaute.

Ehrlich, Samsung?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BigBlockV10

Experte
Mit dem vom Iphone magst Du recht haben aber vergiss nicht, dass IOS ein maßgeschneidertes BS fürs Iphone ist und extrem RAM schonend arbeitet. Merkt man immer noch, weil das 5s extrem flüssig mit IOS 9.3 arbeitet. Mit IOS 10 Beta ebenfalls.

Samsung Ist wegen Android gezwungen immer mehr und mehr RAM drauf zu packen. Apple hat in seine letzten 6s modelle eher wegen "was neues ins neue Iphone packen, damit die Leute meinen, die müssen das neue Iphone kaufen" war eher nicht wegen performance primär.

Samsung muss sich von Android lösen, ob es will oder nicht. Tizen wird irrgendwann soweit sein, dann ist Android bei Samsung schonmal geschichte
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Seit 22.7. läuft bei mir die portierte Note 7 Firmware auf dem schlechteren Note 5 und muss feststellen, dass die 4 GB Ram locker reichen.
Touchwiz ist hinsichtlich Rammanagement deutlich besser und schlanker geworden :thumbsup:
 
S

supasonic

Stammgast
Moin. Was genau kannst du denn mit 6 GB machen, was du mit 4 GB nicht machen kannst? Willst du Crysis auf deinem Handy spielen oder was genau ist dein Problem?
Darüber hinaus, wer zwingt dich zu Samsung? Kauf dir doch eifnach einen Chinakracher mit 6GB.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
CihanIsikli schrieb:
Samsung muss sich von Android lösen, ob es will oder nicht. Tizen wird irrgendwann soweit sein, dann ist Android bei Samsung schonmal geschichte
Hahahaha. Hab gut abgelacht :)
Das wird nicht passieren. Tizen kanst du auf der Gear Fit usw. anbringen, aber du kannst der Masse kein neues BS verkaufen! Windows hat gezeigt wie es nicht gut. Und dann müssten wieder Drittanbieterapps darauf gestrickt werden und und und.
Die paar Geeks die es interessiert, und das ist ein verschwindend geringer Teil, machen den Kohl nicht fett. Wenn Samsung auch nur ansatzweise BWL versteht und insbesondere Marketing, dann werden die bei Android bleiben.
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Ich denke, dass 4GB RAM vernünftig sind. Das auch in Zukunft wenn das RAM Management entsprechend passt.

CihanIsikli schrieb:
Samsung muss sich von Android lösen, ob es will oder nicht. Tizen wird irrgendwann soweit sein, dann ist Android bei Samsung schonmal geschichte
Dann ist auch Samsung selbst schon mal Geschichte. Wer wird Apps entwickeln, die dann nur auf paar Geräte laufen? Wer wird sich ein Smartphone mit einem Betriebssystem kaufen, das im Gegensatz zu Android vielleicht 1/100 von den Apps bereitstellen kann?
 
koho

koho

Lexikon
Ganz genau, Android auf TVs, die ersten Automobilhersteller fangen an Apple und Android in ihre Fahrzeuge zu packen... da wird Samsung alles andere tun als ein neues BS auf den Markt zu werfen - und das ist auch gut so!
 
Ganassi

Ganassi

Stammgast
Lieber 4 gb gut genutze Ram als 6gb schlecht genutzte.

Bis sich 6 GB durchgesetzt haben, sind wir wohl schon beim Note 9 ;)
Es hätte ruhig etwas an der Hardware Schraube gedreht werden können - bis zum Note 4 war die Note Reihe doch immer etwas performanter als die S Reihe.. - im 4. Quartal wird sicherlich das Mate 9 vorgestellt, welches dann Hardwaremäßig dem Note 7 einschenken wird. Wo hingegen Samsung dann wieder im 2. Quartal Ihre neue Hardware vorstellt ^^

Und der IOS vergleich hinkt schon. Mein Ipad Air kann nichtmal ein SPiel im Ram halten.... also sind die "Mehr Ram" des 6s sind schon Gold wert.
 
C

chrisgrantward

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Note ist leider nicht so Premium wie Samsung das verspricht. Ich persönlich finde 4GB auch eher Flagship Durchschnitt, nichts herausragendes. Für wirklich lange Zukunftssicherheit wären 6GB besser. Einige China Phones sind mehr Premium als das Note. Leider alle ohne Stift.
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Ich finde das Rumnölen ziemlich nervig :cursing:

Einige hier besitzen ein Note 5, das bis zum Erscheinen dieses N7 das absolut beste Note ever ist, trotz fehlender microSD, 4 GB RAM, 3000mA Akku und nur 32GB internem Speicher.

Das neue Touchwiz "Grace" ist so sparsam, dass 4 GB RAM locker reichen und das Speichermanagement stetig verbessert wird, so dass der Arbeitsspeicher auch in Zukunft nicht ausgreizt werden wird.

Screenshot vom Rammanager Note 7 mit TW Grace
 

Anhänge

C

chrisgrantward

Fortgeschrittenes Mitglied
Androidwizard schrieb:
Ich finde das Rumnölen ziemlich nervig :cursing:
Was vielleicht einfach daran liegt dass es nicht so Premium ist wie viele es erwartet haben, sondern eben nur Einheitsbrei. Ein Samsung S7 Edge mit Stift. Ein Schritt zur Seite, nicht nach vorn.
 
Androidwizard

Androidwizard

Guru
Hast du ein Note 5? Das Note 7 schon in der Hand gehabt? Wenn nein, dann bitte abwarten und Tee trinken :D

Beide Geräte sind absolut Premium, dagegen fühlen sich Sony Z5 premium, iPhone 6s (plus) und andere Highend-Teile wie Mittelklasse an :thumbsup:
 
S

supasonic

Stammgast
chrisgrantward schrieb:
Androidwizard schrieb:
Ich finde das Rumnölen ziemlich nervig :cursing:
Was vielleicht einfach daran liegt dass es nicht so Premium ist wie viele es erwartet haben, sondern eben nur Einheitsbrei. Ein Samsung S7 Edge mit Stift. Ein Schritt zur Seite, nicht nach vorn.
Samma. Du bist nicht evtl. mit Tim R. aus der Diskussionsabteilung bei Allaboutsamsung verwandt? :) Der ist auch sone Heulboje und hat an Allem was zu kacken.
Und, um jetzt mal ein wenig frech zu werden, was nimmst du dir eigentlich raus für "viele" zu sprechen? Hast du da eine Studie vorliegen? Ggf. sogar selber in Auftrag gegeben? Denn ich persönlich finde das Phone ziemlich gelungen. Dicke Hardwarespecs sind nicht alles.

Weint euch doch abends in den Schlaf, aber bitte nervt nicht mit eurer negaitven Stimmung hier rum. Das Note ist nix für euch? Okey, dann behaltet eure Telefone oder kauft etwas anderes. Aber das ewige nörgeln ist einfach nur noch peinlich. Totaler Kindergarten.
 
C

chrisgrantward

Fortgeschrittenes Mitglied
Wozu muss ich ein Gerät in der Hand haben um zu sagen ob es Premium ist oder nicht? Alleine anhand der Specs kann ich dir sagen dass es eher Flagship Durchschnittskost ist als irgendwas herausragendes. Hätte mehr erwartet. Vor allem Speicher. Und das als Nachzügler.

Zur Haptik.. die letzten Handys waren alle so flutschig dass sie fast ausnahmelos in Hüllen verschwinden. Haptik ist nicht wahrnehmbar in der Hülle. Die einzige Ausnahme war das OnePlus2 mit dem Sandpapier Cover. DAS war genial.
 
hpk

hpk

Experte
chrisgrantward schrieb:
Was vielleicht einfach daran liegt dass es nicht so Premium ist wie viele es erwartet haben, sondern eben nur Einheitsbrei. Ein Samsung S7 Edge mit Stift. Ein Schritt zur Seite, nicht nach vorn.
Einheitsbrei ???

Mit IRIS Scanner, Wasserdicht, Stift, sparsamem Display, grossem Akku?
Dann nenn mir doch mal ein Handy, das du als Premium bezeichnen kannst?
 
C

chrisgrantward

Fortgeschrittenes Mitglied
Für mich sieht das Note 7 aus wie ein S7 Edge 64GB als Note Version mit Iris Scanner. Nix was mich umhaut. Früher war das Note der Wegbereiter für das nächse Samsung Galaxy Sx. Heute die Auffrischung für Stiftnutzung.

Nein. Eigentlich nicht verwandt.

Btw.. das Samsung S6 gabs noch als 128GB Version. Wieso wurde das eingestampft? Das ist was mich so ärgert. Ich will einfach mehr Speicher. Premiumwürdig. Nicht 64GB ohne Nachrüstchance bei Dual Sim.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

supasonic

Stammgast
Warum beschäftigst du dich dann mit dem Thema. Verstehe ich nicht.
Wäre ja so, als würde ich zu BMW gehen und den Leuten im Autohaus erzählen, warum ich keinen BMW kaufen werde :D
Das sind erste Welt Probleme :)
 
C

chrisgrantward

Fortgeschrittenes Mitglied
Weil es das einzige Stift Handy ist...
Der BMW Vergleich hinkt also. Eher wäre es zu Vergleichen mit einem Monopolisten.
 
Ganassi

Ganassi

Stammgast
Ich verstehe nicht, wie man das Note als S7 edge mit Stift sehen kann.
Das Note hat nur noch ganz minimale "Edges" - als Design Element, damit man keine Display Ränder sieht. Das sieht schon gewaltig aus. Die Notes liegen auch mit 5,7" sehr gut in der Hand.
Ein Mate 9 wird sicherlich besser Hardware verbaut haben, aber eben auch in eine andere Richtung gehen.

Allein Softwaretechnisch ist das Note 7 das Non-Plus Ultra in der Kategorie.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Mädels.... jeder hat seine Geschmäcker. Jedem das seine und immer schön freundlich bleiben :D

Egal ob 4GB oder 30 GB !! Hauptsache das Gerät läuft flüssig und sauber.

Ich denke das Thema hier wurde ausreichend beantwortet. Es gibt kein Modell mit 4GB... :rolleyes2: daran gibt es defakto nichts dran zu rütteln! Wer es nicht mag muss es auch nicht kaufen und sollte uns damit in Ruhe laufen das derjenige es auch nicht kauft (zumindest in den "Fachthemen".

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
koho

koho

Lexikon
chrisgrantward schrieb:
[...]Btw.. das Samsung S6 gabs noch als 128GB Version. Wieso wurde das eingestampft? Das ist was mich so ärgert.[...]
Ist die Frage ernst gemeint? Es wird doch in jedem Bereich was aus dem Markt genommen was nicht ausreichend nachgefragt wird.