Nach Firmware Update: Bildschirm des Galaxy Note 9 verblasst

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Firmware Update: Bildschirm des Galaxy Note 9 verblasst im Samsung Galaxy Note 9 (N960) Forum im Bereich Samsung Forum.
A

Androfan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich habe es sehr lange hinausgezögert und doch vor paar Tagen das Update durchgeführt. Nach dem Update - einige Zeit später - schalte ich das Smartphone ein und der Bildschirm ist irgendwie farbenschwach und hat einen gelblichen Stich. Der Blaufilter ist aus, nach dem Neustart war kurz alles ok und dann wieder die Farben auf einmal blass und gelblich. Seither ist es permanent. Was mir noch auffiel ist, dass die Adaptive Helligkeit aus sein muss damit ich das Bildschirm noch einigermaßen gut sehen kann (bis auf die Farben natürlich - da ändert sich nichts). Ist die AH eingeschaltet, dann ist das Bild kaum zu sehen.

Ist das jetzt vom Update oder was anderes? Kann das irgendwie behoben werden oder ist mein Display hin? Ich lese nämlich sehr beunruhigende Berichte darüber.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Androfan
Steht die Farbanpassung in den Eingabehilfen auf "aus"?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Androfan

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, es steht auf "Tritanomalie"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
maik005

maik005

Legende
@Androfan
dann schalte mal aus.

Außerdem wären Fotos/Video vom Display hilfreich
 
A

Androfan

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich es ausschalte oder einen anderen Modus wähle dann ändert sich nicht viel bzw. nur die Tonung. Und eingeschaltet hatte ich es selbst nachdem der Bildschirm verblasste. Mit der eingeschalteten Option ist es besser als bei ausgeschaltet.

Ich schau mal wie ich ein Foto oder Video davon machen kann. Soll ich was bestimmtes fotografieren oder geht es nur um das Bild/Display selbst?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
maik005

maik005

Legende
@Androfan
am besten so, dass man es deutlich erkennen kann.
 
A

Androfan

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist schwierig. Ich habe Probleme da das Leuchten des Display in der anderen Kamera verstärkt wird und dadurch nichts vernünftig zu erkennen ist. Ich versuche es mit einem Tablet oder anderen Smartphone aufzunehmen. Schwierig.
 
C

Cle

Neues Mitglied
Ich habe genau das gleiche Problem. Gibt es schon eine Lösung dafür?
 
maik005

maik005

Legende
@Cle
extra dafür angemeldet 😎
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Androfan
Display Helligkeit reduzieren z.b.
Oder das Gerät auf ein weißes Blatt legen und für gute Helligkeit im Raum sorgen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Androfan

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
das Display war immer mal dazwischen normal, und dann wieder verblast innerhalb der letzten Wochen. Jetzt ich habe kürzlich etwas wichtiges entdeckt. Es ist zugleich eine Beobachtung die vielleicht bei Erforschung des Problems hilft und auch ein "walk around". Zumindest funktioniert so bei mir.

1. der Bildschirm ist verblast
2. das Smartphone abschalten (nur den Bildschirm schwarz machen, nicht herunterfahren)
3. auf den dunklen Bildschirm tippen bis die Uhrzeit angezeigt wird
4. mit der Hand oberhalb des Bildschirms die Leiste aller Kameras und Sensoren abdecken
5. die power Taste kurz drücken damit das Display angeht

Bei mir ist dann alles wieder erstmal gut. Manchmal sogar für etliche Stunden, manchmal kommt der verblaßte Bildschirm wieder nach nur einer automatischen Displayabschaltung. Dann wiederhole ich es und in allen Fällen (schätzungsweise) erfolgreich.

Also ist es kein Displayschaden, aber eventuell etwas mit den Sensoren oder mit der Steuerung dieser Sensoren.

Schreibt mir bitte ob ihr auch so das Problem kurzfristig beheben könnt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

maik005 schrieb:
@Cle
extra dafür angemeldet 😎
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Androfan
Display Helligkeit reduzieren z.b.
Oder das Gerät auf ein weißes Blatt legen und für gute Helligkeit im Raum sorgen.
Nein, das geht so nicht. Schau meinen Post vorhin.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Cle
Schau bitte oben
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Legende
@Androfan
wenn dir das genannte hilft probiere einmal die automatische Helligkeit abzuschalten und die Helligkeit manuell einzustellen.
Das über einen längeren Zeitraum, in dem auf jeden Fall der Fehler gekommen wäre.

Einstellungen - Anzeige - Automatische Helligkeit ausschalten.
Helligkeit des Displays kannst du ja in den Schnelleinstellungen einstellen.
Dabei aber nicht so weit nach rechts, dass du den Warnhinweis bekommst.

Es hört sich so an, dass bei dir manchmal grundlos der "Sonnen" Modus an ist, der die Displayheligkeit deutlich erhöht, dabei den Kontrast reduziert.
 
A

Androfan

Fortgeschrittenes Mitglied
@maik005
Nein, das ist kein Sonnenmodus. Hier ist der Bildchirm dunkelbraun und schwach abzulesen sogar in vollständiger Dunkelheit. So einen dunklen und blasen Bildschirm hatte ich noch nie. Auf keinem meiner Smartphones. Das ist was anderes.

Neue - einfachere - Lösung gefunden. Eigentlich hatte ich nie die Uhrzeit eingeblendet daher ist es mir nicht aufgefallen.
1. blases Bild
2. Bildschirm aus
3. einmal aufs Display tippen bis die Uhrzeit eingeblendet wird
4. einschalten -> Bild wieder normal

Klappte bisher in 98% der Fälle, bei zwei war schon die Uhrzeit verblast und daher hatte es nicht geholfen. Habs etwa 30 mal ausprobiert.
 
D

doc-hille

Neues Mitglied
Ich habe leider seit einigen Wochen den selben Fehler (schwaches Display mit Gelb- bzw. Grünverfärbung). Kommt wohl häufiger beim Note 9 vor ....

Einen anderen Workaround habe ich in einem englischsprachigen Forum gelesen:
Einfach AOD aktivieren. Nun wird die Zeit immer auf dem Display angezeigt und man kann schon an der Farbe der Uhr (weiß und nicht grünlich) erkennen, dass das Display beim Einschalten normal sein wird. Der Workaround funktioniert aber (zumindest bei mir) nicht beim Telefonieren. Wenn ich telefoniere und etwas auf dem Display sehen will, dann kann nicht inzwischen nichts mehr erkennen...

Deshalb überlege ich, auf auf das S22 Ultra zu wechseln... (was mich allerdings für den Preis nicht wirklich überzeugt).
 
A

Androfan

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich dreh durch. Heute gabs wieder mal ein Update von Sausung. Das habe ich installiert. Und seither funktioniert mein workaround NICHT MEHR. Der Bildschirm bleibt verblasst, egal was ich tue!

Das bestätigt, dass dieser Mist durch die Updates passiert!
 
maik005

maik005

Legende
@Androfan
Sehe ich dadurch nicht bestätigt?
Dann müsste es ja alle betreffen.