Galaxy Note an Opel Insignia Navi - Audio System

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Note an Opel Insignia Navi - Audio System im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
S

Sundancer

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin iPhone User der ersten Stunde und habe alle Modell hinter mir.
Zwischen durch hatte ich auch ein Galaxy 1. Das ruckelte mir aber zu stark
trotz Root etc. Danach hatte ich Akku Probleme.

Jetzt habe ich das Note und bin sehr zufrieden damit. Insbesondere mit dem Akku. In meinem Opel Insignia konnte ich mit dem iPhne mittels USB Anschluss meine Musik / Podcasts auf dem Navi Display anzeigen. Ähnlich wie es Audi & BMW auch machen.

Leider funktioniert das mit dem Note gar nicht. Das Galaxy S2 wird aber Problem los erkannt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?

Grüße,
Sundancer
 
D

Darktrooper

Gast
Schon versucht mit USB-Debugging ?
 
S

Sundancer

Neues Mitglied
Noch nicht. Werde ich gleich testen.

Danke für die Antwort.
 
S

Sundancer

Neues Mitglied
Geht leider auch nicht. Schade.
 
D

Darktrooper

Gast
Hast du schon eine externe SD Karte im NOTE ? Denke das es von der internen Karte nicht geht weil du im MTP Modus verbunden bist und dazu brauchst du ja eigentlich Treiber.
Der externe Slot sollte eigentlich als Massenspeicher erkannt werden, als wenn du einen USB Stick ins Radio steckst.Das sollte eigentlich funktionieren.
Klappt es beim SGS2 denn vom internen Speicher ?
Wenn alles scheitert kannst es ja auch über BT machen oder nicht ?
 
S

Sundancer

Neues Mitglied
nein eine externe Karte habe ich noch nicht drin. Ich hatte noch Space. Du hast recht ein USB Stick wird Problem los vom Opel System erkannt.

Ich werde mal eine Karte einlegen und das ganze dann erneut testen. Ich denke in dem Debugging Modus bleibe ich erstmal.

Ich werde dann berichten. Erstmal danke für Deine Hilfe. :thumbsup:
 
S

Starworx

Neues Mitglied
Sundancer schrieb:
nein eine externe Karte habe ich noch nicht drin. Ich hatte noch Space. Du hast recht ein USB Stick wird Problem los vom Opel System erkannt.

Ich werde mal eine Karte einlegen und das ganze dann erneut testen. Ich denke in dem Debugging Modus bleibe ich erstmal.

Ich werde dann berichten. Erstmal danke für Deine Hilfe. :thumbsup:
Also ich bekomme das Note nicht mit meinem Insignia verbunden. "Kein USB-Gerät angeschlossen.". Egal ob mit aktiviertem oder deaktiviertem Debugmodus.
Aber wo verstaust du das Note, wenn du es angeschlossen hast? In der Mittelkonsole ist zu wenig Platz.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Ihr könntet es noch mal im Massenspeicher Modus versuchen, aber auch dafür braucht man dedizierte Treiber, wenn ich mich recht erinnere. Die werden im Insignia nicht drin sein.
 
K

kallepautz

Erfahrenes Mitglied
ich nutze dafür einen FM Transmitter - das klappt auch ohne Probleme.
 
S

Sundancer

Neues Mitglied
Ich mal wieder. Also es funktioniert nicht im Insignia. Ich habe gerade den neuen Zafira Tourer vor der Tür und werde es dort mal testen.

Mein iPhone lief am Insignia vorher auch nicht. Nach Firmware Update dann schon. Lösung: Externen USB Stick verwenden :cool2:

Im Zafira ist das Navi nun von Siemens und nicht mehr VDO. Ist halt alles immer ein wenig schwierig. Man kann aber immer per AUX das ganze verbinden.

Das Note bleibt trotzdem ein geniales Handy.

Grüße Sundancer
 
S

Starworx

Neues Mitglied
Sundancer schrieb:
Ich mal wieder. Also es funktioniert nicht im Insignia. Ich habe gerade den neuen Zafira Tourer vor der Tür und werde es dort mal testen.

Mein iPhone lief am Insignia vorher auch nicht. Nach Firmware Update dann schon. Lösung: Externen USB Stick verwenden :cool2:

Im Zafira ist das Navi nun von Siemens und nicht mehr VDO. Ist halt alles immer ein wenig schwierig. Man kann aber immer per AUX das ganze verbinden.

Das Note bleibt trotzdem ein geniales Handy.

Grüße Sundancer
Vielleicht geht es ja nach dem ICS-Update. ;-)
 
S

Sundancer

Neues Mitglied
Hoffen wir's:thumbup:
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Mit Sicherheit nicht. Geräte werden unter ICS generell als MTP Devices verbunden, nicht als Massenspeicher. Entweder der Insignia erhält ein Softwareupdate, dass mit MTP umgehen kann, oder es werden sich auch zukünftig keine Smartphones mit dem Auto per USB verbinden lassen.