Galaxy Note VS. Playstation Portable

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy Note VS. Playstation Portable im Samsung Galaxy Note (N7000) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
R

Rene-Marco

Fortgeschrittenes Mitglied
Jeder redet ja, dass Spiele einfach zu teuer sind. 60 Euro für ein neues PS3 Game. Darauf hat niemand lust, deshalb gibt es auch so viele Raubkopien.

Aber seien wir mal erlich 5 Euro für ein Top Game für ein Androind Handy ist doch so gut wie geschenkt.

PSP Spiele sind da wiederum teurer.

Naja die Spielemacher können sich da eine Scheibe von Abschneiden und nicht so teuer die Spiele verkaufen.
 
M

musx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich als Verbraucher empfinde die diversen Preise für PS3-Spiele auch als eindeutig zu teuer. Auf der Seite der Entwickler muss man halt sehen, dass die Entwicklungskosten für große Spiele sich mittlerweile in einem Bereich bewegen (GTA 4 ca. 100 Mio. $) das man die Kosten erst wieder einmal hereinholen muss.

Nochmals zum Thema: Eine PS Portable ersetzt das Note sicher nicht. Für zwischendurch würde ich das Note wählen, zum Zocken die Portable.
 
marcodoncarlos

marcodoncarlos

Dauergast
Alle immer mit ihren Knöpfen es gibt per Bluetooth die Möglichkeit per Mikro USB Dock und sogar Buttons die man auf das Display fixieren kann wie beim navi im Auto an der Scheibe. Alle wollt ihr noch mehr Möglichkeiten per WLAN gibt es bestimmt auch was.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
R

RaZeR

Ambitioniertes Mitglied
100Mio?
Die hätten lieber 300Mio investieren sollen damit das Spiel anständig läuft.
War doch eh nur nen Konsolenport und 100mio waren garnichts.

Als kleine Relation:
Das Game gibt es seid mitte 2008.
Es hat 100 mio gekostet.
Bereits nach der ersten Woche wurden 6mio Einheiten verkauft.
Was ca 500Mio $ entspricht.

Das Game war ne ganz traurige Nummer in sachen Programmierung.
Selbst heute nach 3 1/2 Jahren auf Rechnern die 3x so schnell sind wie die alten wo der Release erschien ist, packen es nicht auf Ultra.
 
B

bonovox

Dauergast
Rene-Marco schrieb:
Jeder redet ja, dass Spiele einfach zu teuer sind. 60 Euro für ein neues PS3 Game. Darauf hat niemand lust, deshalb gibt es auch so viele Raubkopien.

Aber seien wir mal erlich 5 Euro für ein Top Game für ein Androind Handy ist doch so gut wie geschenkt.

PSP Spiele sind da wiederum teurer.

Naja die Spielemacher können sich da eine Scheibe von Abschneiden und nicht so teuer die Spiele verkaufen.

Da hast Du völlig Recht. 5 Euro sind für ein hochwertiges Spiel ein Schnäppchen. Doch vergleicht man meist nicht die Preise mit anderen Plattformen, schon gar nicht mit der PS3...sondern guckt sich die Angebote der Android Spiele an. Und die kosten in der Regel nur ein Bruchteil oder sind gänzlich kostenlos. Somit kostet es mich meist auch etwas Überwindung. Allerdings, was sind schon 5 Euro, wenn das Spiel regelmäßig gezockt wird.

Bei Spielen mit geringer Downloadzeit kann man das Spiel innerhalb von 15 Minuten retour gehen lassen. Leider klappt das nicht immer, bei vielen Spielen muss man nach der Installation noch hunderte an MB ziehen und die 15 Minuten sind beim Spielstart bereits um.
 
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
bonovox schrieb:
Schön ist auch die Möglichkeit der Rückgabe innerhalb der ersten 15 Minuten.
Das finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht schön. Denn davor hatte man 24 Stunden Zeit. Von heute auf morgen haben sie aus 24 Stunden lächerliche 15 Minuten gemacht (um den Faktor 100 gekürzt!). Sorry, aber in 15 Minuten hat man noch nicht einmal unbedingt verstanden, wie die jeweilige App richtig benutzt wird und was für Einstellungs-Möglichkeiten es gibt und deren Wirkung, geschweige denn testen können, ob das Geld gut angelegt ist.
Es mag kleinere Apps geben, da genügen die 15 Minuten gerade so, aber ansonsten ist es im Grunde reines Glücksspiel. Da muss nur mal das Handy gerade rumspinnen, und man muss einen Neustart machen, schon hat man wertvolle Zeit verloren.

Ich weiss nicht, was Google sich dabei gedacht hat, aber 15 Minuten ist einfach nur lächerlich. Mindestens 1 Stunde sollte man schon Zeit bekommen.

Grüssle
JoeS
 
B

bonovox

Dauergast
Bei Apple gibt es überhaupt keine Rückgabemöglichkeit. Von 24 Stunden auf 15 Minuten zu reduzieren ist natürlich krass :scared: . Bis wann gab es die 24 Stunden Rückgabemöglichkeit?
 
D

do_lehmi

Gast
Sowas wirds nie geben...da würde ja jeder Testen und die Games durchzocken.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
Dafür gibt's doch von fast jeder App Demos, Free Versionen, oder zumindest ein Video.
Ich kaufe Apps auch nur, wenn mich die freie Version überzeugt hat und ich den Mehrwert wirklich haben will.
Bei Spielen ist das natürlich problematisch, aber bei GTA weiß man ja, was man bekommt.
Da kauft keiner blind. Hat wohl fast jeder auf der PS gezockt.

Getaptalkt von unterwegs
 
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
do_lehmi schrieb:
Sowas wirds nie geben...
Gab es aber vorher, 24 Stunden Geld-Zurück-Möglichkeit. Wenn man eine App auf diese Art wieder zurückgegeben hat, und man sie dann später ein zweites mal gekauft hat, dann war allerdings dieses zweite mal verbindlich. Ist ja auch logisch...

da würde ja jeder Testen und die Games durchzocken.
Und welchen Spass hättest du an einem Game, das ein einem einzigen Tag schon durchgezockt wäre? Geschweige denn, du hättest dafür auch noch bezahlt? So ein Spiel wäre ja keinen Penny wert.

Randall Flagg schrieb:
Dafür gibt's doch von fast jeder App Demos, Free Versionen, oder zumindest ein Video.
Das stimmt allerdings. Trotzdem sind diese 15 Minuten einfach nur für die Katz. Wo wäre denn das Problem gewesen, 1 Stunde anzubieten? Das wäre fair gewesen, aber 15 Minuten dienen ja wohl echt nur als Alibi. Im Grunde hast du dann sowieso gekauft, denn wie gesagt kann man in dieser kurzen Zeit nicht wirklich testen. Am Ende merkst du, dass die App für dich nicht taugt, und du schaffst die Deinstallation nicht in dieser Zeit, bzw, schaust während dem Testen gestresst ständig auf die Uhr.

Grüssle
JoeS
 
D

do_lehmi

Gast
Genug Spaß... wenn ich auf die Arbeit Fahre...jedesmal was neues...auf kosten von google, nee nee du das wirds nicht geben so.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
do_lehmi schrieb:
Genug.Spaß wenn ich auf die Arbeit Fahre...jedesmal was neues...auf kosten von google nee nee das wirds nicht geben so.

Öhm..., ich werde aus deinem diesem Posting nicht schlau.... :confused2:

Grüssle
JoeS
 
M

musx

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn jemand z.B. auf dem Weg zur Arbeit ist (Bus, Bim, Bahn), kann man sich jedes Mal ein neues Spiel laden und nach 50 Minuten etc. zurückgeben. Man könnte jeden Tag quasi kostenlos immer was Neues spielen und die Entwickler sehen keinen Cent.
Gern geschehen. ;)

Ich denke, eine Stunde Rückgabefrist wäre schon realisierbar, wenn man die Zahl der Rückgaben z.B. bei Spielen auf eine oder zwei pro Monat beschränkt.
 
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
musx schrieb:
Wenn jemand z.B. auf dem Weg zur Arbeit ist (Bus, Bim, Bahn), kann man sich jedes Mal ein neues Spiel laden und nach 50 Minuten etc. zurückgeben.
Danke für die Aufklärung, hatte es echt nicht verstanden... :blushing:

Grüssle
JoeS
 
D

do_lehmi

Gast


Samsung Galaxy Note N7000 Modern Combat 3 & Riptide GP Gameplay [German HD 16:9] - YouTube






Und RealRacing 2HD läuft jetzt auch wie man in dem Video sieht

List of the games showed:
- NFS Hot pursuit 0:30
- Real Racing 2 1:45
-Windup knight 3:55
- Sprinkle 4:58
- Shine Runner 5:50
- Riptide GP 6:45
- Reckless Racing 7:46
- 9MM 8:50
- Backstab 10:10


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: