"Musik" ständig aktiv

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Musik" ständig aktiv im Samsung Galaxy NotePRO 12.2 (P900/P905) Forum im Bereich Samsung Forum.
M

molali

Neues Mitglied
Hallo an alle.
Ich habe ein Samsung Galaxy Note Pro 12.2 P905 mit Android 4.4.2.
Was mich wahnsinnig nervt ist das Programm "Musik", das nach jedem Start bei den aktiven Anwendungen zu finden ist. Manchmal läuft es auch wieder nachdem ich es schon einmal beendet hatte. Ich kann es nicht deinstallieren und auch nicht im Anwendungsmanager deaktivieren.
Ich habe jetzt sogar einen Autostart Manager installiert, aber da taucht es nicht bei den Apps auf, die automatisch gestartet werden. :confused2:
Hat irgendjemand vielleicht eine Lösung dafür??? :sad:
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Es gibt keine Lösung, irgendein Programm muss sich ja darum kümmern, dass Töne abgespielt werden. Sobald eine App oder das System Audioausgaben machen möchte, wird ein Audio Player gestartet. In deinem Fall ist wohl das Programm "Musik" dafür verantwortlich. Das ist auch der Grund, warum man es nicht deaktivieren kann, da es Abhängigkeiten gibt.
 
M

molali

Neues Mitglied
Es ist ja klar, dass da einiges im Hintergrund läuft, aber normalerweise finde ich sowas nicht bei den "aktiven Anwendungen". Da gehe ich rein um Apps zu beenden, die sich nicht richtig schließen lassen und sonst immer weiter laufen. Sonst müsste auf dem Handy z.B. auch immer ein Musikprogramm offen sein. Aber das habe ich so noch nie bei irgend einem Gerät gesehen.
 

Anhänge

frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
molali schrieb:
Aber das habe ich so noch nie bei irgend einem Gerät gesehen.
Echt nicht? Schau dich mal im Google Music Bereich um, wie oft die App davon betroffen ist. Nahezu jedes Samsung Gerät hat da irgendeine App, neben "Music" ist es zuweilen auch eine andere Samsung App. Das gibt es praktisch bei jedem Gerät.

Wenn du die eine App deaktivierst, springt eine andere ein. Das rettet dich also auch nicht.
 
M

molali

Neues Mitglied
Also ich habe bisher ein Samsung Galaxy Note 1, Note 3, Tab (2 glaube ich) in Benutzung gehabt und habe das wirklich noch nie gehabt.
Ich will eigentlich auch nicht die App deaktivieren, ich will nur nicht, dass die immer bei den aktiven steht.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
molali schrieb:
Ich will eigentlich auch nicht die App deaktivieren, ich will nur nicht, dass die immer bei den aktiven steht.
Das wirst du nicht verhindern können.
 
O

ozzz

Neues Mitglied
Ich schieße sie im Taskmanager ab und erst beim nächstem Neustart steht sie wieder da.
Was genau ist "Musik" in diesem Fall eigentlich?
com.sec.android.app.musik

Der ursprüngliche Beitrag von 13:03 Uhr wurde um 14:05 Uhr ergänzt:

Habe "Musik" mit SD-Maid "eingefroren". Nun ist sie aus dem Taskmanager verschwunden. Auch nach Neustart bleibt sie weg. Das System arbeitet normal, auch der Ton.

Bleibt die Frage, was das genau ist.

Gruß, Ozz.
 
R

rollo04

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe mir SD Mail einmal installiert,
wie funktioniert das denn mit dem Einfrieren?
(Pro Version ohne root)
 
O

ozzz

Neues Mitglied
In SD Maid Appkontrolle starten. Anwendung auswählen und im dann erscheinenden Menü wählen, was man damit machen will. Ob man root braucht weiß ich nicht. Ich habe root.
 
R

rollo04

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Gerät muss Root rechte haben, ohne ist
die Funktion nicht da....
Ich bin mir langsam nicht mehr sicher, ob ich
das Ding nicht doch roote.
 
O

ozzz

Neues Mitglied
Ist für mich keine Frage. Warum sollen andere die Kontrolle über mein Gerät haben, nur nicht ich selbst?
 
Laisl

Laisl

Neues Mitglied
Sorry frank_m, so richtig nachvollziehen kann ich Deine Atwort auch nicht.
Ich habe u.A. das Galaxy Note 3 mit Android 4.4.2 und da taucht die Musik-App nur dann auf, wenn ich sie selbst aktiviert habe. Meiner Frau habe ich jetzt das Galaxy TabPro ebenfalls mit Android 4.4.2 gekauft und sie ist sehr genervt, dass die Musik-App immer selbstständig in den aktiven Apps auftaucht. Also gibt es keine Lösung, mal abgesehen vom sog. rooten, was ich mir nicht zutraue?


frank_m schrieb:
Echt nicht? Schau dich mal im Google Music Bereich um, wie oft die App davon betroffen ist. Nahezu jedes Samsung Gerät hat da irgendeine App, neben "Music" ist es zuweilen auch eine andere Samsung App. Das gibt es praktisch bei jedem Gerät.

Wenn du die eine App deaktivierst, springt eine andere ein. Das rettet dich also auch nicht.
 
O

ozzz

Neues Mitglied
Womit wir wieder bei der Frage sind: Was ist das für ein Dienst oder Programm und wofür ist das zuständig?

Ich vermute, das Teil ist für irgendwelche Musikangebote von Samsung zuständig.
Ich habe es aus dem System geworfen und alles funktioniert normal, Klänge, Musik, etc..
Ob nun der kommerzielle Musikdownload von Samsung oder sonstwem noch geht weiß ich nicht, weil mir das egal ist. Würde mich aber wundern, wenn nicht.

Bei Android läuft ein Haufen Mist mit, den keiner von uns braucht.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
ozzz schrieb:
Ich habe es aus dem System geworfen und alles funktioniert normal, Klänge, Musik, etc..
Dann schau mal mit einem Prozessmanager nach, und du wirst feststellen, dass nun ein anderer Dienst dauerhaft aktiv ist, der sich um die Audio-Wiedergabe kümmert. Nicht alle davon tauchen im Task-Manager auf, deshalb fällt es bei einigen auf, bei anderen nicht.
 
O

ozzz

Neues Mitglied
Ist mir klar! Was unklar ist, ist nach wie vor was "Musik" ist????????????
Wenn ich was aus den System schmeißen kann und das System trotzdem funktioniert, wozu brauche ich es das dann??
Ich würde es ja gerne drin lassen, wenn sich mir der Nutzen erschließt.

Gruß, Ozz.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
ozzz schrieb:
Ist mir klar! Was unklar ist, ist nach wie vor was "Musik" ist????????????
Ne App für Musikwiedergabe.

ozzz schrieb:
Wenn ich was aus den System schmeißen kann und das System trotzdem funktioniert, wozu brauche ich es das dann??
Weils Alternativen gibt. Apps zur Musikwiedergabe gibts etliche auf dem System.
- Musik
- Samsung Music Hub
- Google Play Music
- MP3 Player
- ...
Die Frage ist nur, welche dir am besten gefällt. Wenn du eine deaktivierst, springt ne andere ein und öffnet sich, sobald Musikwiedergabe angefordert wird.