Akkulaufzeit

  • 51 Antworten
  • Neuster Beitrag
G

Galaxy S Duos

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich hab jetzt seit zwei wochen das s duos und es läuft auch ganz gut bis auf die schnelle akkuentleerung. Um aufzuladen braucht es nur eine bis ein einhalb stunden doch er entläd sich in einer halben stunde um 15-20% obwohl ich es da nicht benutze. Kann mir bitte jemand helfen!!

Schon im vorraus danke
 
qwoka

qwoka

Experte
Was bei mir extrem geholfen hat, ist die mobile Daten auszuschalten. Jetzt komme ich locker >= 2 Tage. Ansonsten sollte es hier auch schon einen Thread zum Akku geben, einfach mal suchen.
 
G

Galaxy S Duos

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey...ähhhm...leider bin ich kein nerd. Also wie schalte ich die mobilen daten aus???
 
qwoka

qwoka

Experte
Am schnellsten geht es, wenn Du die "Informations-oder Verbindungsleiste" (dort findest Du Wlan, Bluetooth, Kfz-Modus usw.) oben an Deinem Handy herunterziehst und dort "mobile Daten" deaktivierst.
 
M

mikeee

Stammgast
Kann mir nicht vorstellen, das es (nur) an den mobilen Daten liegt (wegen denen hab ich das Duos gekauft).
Schau doch mal bei Einstellungen - Akku, wer oder was den Stromverbrauch verursacht.

mikeee
 
F

Feuerfisch1502

Neues Mitglied
Hallo
Eigentlich kann das nur ne App. Sein die dein akku so schnell leersaugt.
Ich nutze das duos als firmenhandy , telefoniere also dementsprechend viel damit.
Mobile Daten und WLAN sind bei mir immer an und ich komme so auf 2 Tage standby was völlig in Ordnung geht.
Mobile Daten ausschalten ? Dafür habe ich doch das Handy.
Das wäre ja so wie beim Porsche den 5ten und 6ten Gang auszubauen.

:)
 
qwoka

qwoka

Experte
Also ich muss gestehen ich habe mir das Duo (nur) gekauft, um 2 SIM-Karten parallel zu betreiben und nicht (nur) wegen der "mobilen Daten". Denn wenn es mir nur darum ginge, hätte ich mir jedes andere Handy kaufen können ;)
Auf jeden Fall war es meine Erfahrung, dass nach Deaktivierung der mobilen Daten sich meine Akkulaufzeit extrem verbessert hat. Schließlich läuft der Prozess (wenn aktiviert) ständig im Hintergrund. Ich persönlich nutze mobile Daten nur, wenn ich sie auch wirklich brauche. Ansonsten muss ich meinen Vorrednern zustimmen, dass es auch (nur) an einer App liegen kann. Aber Versuch macht ja bekanntlich klug ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Alf-72

Ambitioniertes Mitglied
Galaxy S Duos schrieb:
...entläd sich in einer halben stunde um 15-20% obwohl ich es da nicht benutze.
Da scheint aber etwas anderes nicht zu stimmen... vielleicht ist der Akku defekt?

In den letzten Tagen habe ich mein Duos sehr wenig genutzt. Ich bin heute bei über 5 Tagen Laufzeit... ohne Nachladen ;)
Mein mobilen Daten und auch die Synchronisierungen sind immer an... nur WLAN und GPS schalte ich meist aus.
Schau doch mal in den Einstellungen beim Akku nach... dort sollte stehen, wer den meisten Saft verschwendet.

Hast Du den Akku mal schön leer werden lassen und dann ordentlich geladen?
Eine Stunde Ladezeit kommt mir etwas wenig vor... meiner ist nicht so schnell komplett geladen. Vielleicht hat er sich ein wenig falsch "justiert"?
 
P

pamfil

Ambitioniertes Mitglied
Helfen, die Akku-Laufzeit zu verlängern, könnte auch der Energie-Sparmodus (auch im oberen Leistenbereich zu finden). Ich habe außerdem den Juice Defender installiert.

Bei ca. 15 Minuten am Tag Telefonieren und gelegentlich Surfen oder Fotos anschauen hält der Akku bei mir 1,5-2 Tage. Mehr kann man von 1500 mAh auch nicht erwarten.

LE: Ach und ja, Apps, die man gerade nicht benutzt, die aber womöglich noch im Hintergrund laufen, mit dem Taskmanager entfernen.
 
Powerbroker

Powerbroker

Stammgast
nach dem 6 mal aufladen hält mein Akku nun deutlich länger, also mal abwarten.
 
S

samual

Ambitioniertes Mitglied
Muss sagen finde den Akku auch extrem schwach. Hatte ihn schon mal Morgens aufgeladen (8 Uhr) und um ca. 22 Uhr ging das Duos aus. Dabei war ich halt ein paar mal im Netz (mehr als sonst) und hab insgesamt vielleicht 30 min telefoniert.
 
H

HDler

Neues Mitglied
Ich habe mein Duos erst 3x aufladen müssen seit dem 24.12.
Ich finde den Akku extrem gut. Ich denke auch, dass es am 3G liegt. Ich bin nämlich zuhause und im Büro über Wlan verbunden und dann nur immer ein paar Stunden über mobile Daten aktiv. Gut, ich höre auch keine Musik und bin eher ein mäßiger Surfer.
Was ich allerdings beim Galaxy Tab (7'') hatte, war dass es gut 3 Monate gedauert hatte, bis der Akku die vollständige Leistung hatte. Bis dahin hat er sich auch voll schnell entladen und manchmal schon bei 30% komplett abgeschmiert (Geräte ist ausgegangen).
Meine Devise ist nachwievor: der Akku ist wie ein Muskel - immer schön trainieren. Heißt: immer ziemlich leer machen und dann möglichst 100% laden ohne zu lange zu überladen.
 
E

email.filtering

Gast
Aussagen wie "der Akku ist schwach" sind leider nicht zielführend, denn wie lange man mit einem voll geladenen Akku auskommt, wird von einer Vielzahl an Faktoren bestimmt, sodass es unter ungünstigen Umständen überhaupt nichts besonderes ist, wenn dieser lediglich einen "ordentlichen" Arbeitstag lang durchhält.

Unter halbwegs durchschnittlichen Umständen langt jeder Smartphone-Akku etwa 36 bis 48 Stunden.
 
Powerbroker

Powerbroker

Stammgast
HDler, deine Devise ist sinnlos.
Akkus der neueren Generation müssen zum Aufladen nicht ziemlich leer gemacht werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

ConNerVos

Gast
Richtig! Außerdem entlädt sich der Akku auch konstruktionsbedingt nicht völlig und das man nicht mehr puffern sollte ist auch ein grauer Vorsteinzeitgedanke. ^^
 
P

petrovpvp

Neues Mitglied
Ich habe mir das
geholt ! Ladet die Batterie auf 70 Prozent ! Besser als nix!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Daniel W

Neues Mitglied
kase-PvdH schrieb:
Nein, Energie spar modus gibt es jetzt nicht mehr
Hallo Zusammen,

ich habe seit Ende Mai 2013 ein neues Samsung Galaxy S Duos S7562 mit Android 4.0.4 erworben.

In der heruntergezogenen Benachrichtigungsleiste waren unter anderen der Energiesparmodus und Flugmodus als Anwählfelder sichtbar.

Als ich am 12.06.2013, nach einer Benachrichtigung auch ein Softwareupdate erfolgreich durchführte, lt. einer Popupinfo, sind die Felder Energiesparmodus und Flugmodus in der heruntergezogenen Benachrichtigungsleiste verschwunden, aber dafür der Blockingmode und Fahrzeugmodus dazugekommen.
Der Energiesparmodus ist sogar zusätzlich komplett aus dem Einstellungsmenü verschwunden und dafür aber der Ruhemodus hinzugekommen.

Meine Frage, habe ich da was beim Update falsch gemacht bzw. ist was schiefgelaufen oder ist das so gewollt?
Denn den Energiesparmodus habe ich bis zu 95% genutzt und war somit für mich nicht ganz unwichtig.
Besteht die Möglichkeit, den original Energiesparmodus wieder in die Benachrichtigungsleiste als Anwählfeld und in die Einstellungen zu bekommen und dafür andere Felder zu entfernen oder zu verschieben?

Danke schon mal für Eure Antworten im Voraus und Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
qwoka

qwoka

Experte
Ich glaube nicht, dass Du etwas falsch gemacht hast.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

horst.w

Neues Mitglied
Habe dieses Update am 13.6. installiert und such mir dann nen Wolf, weil Total-Neuanfänger in Sachen Smartie.

Am Tag (ca. 24 h) zuvor hat irgendwas mein Gerät bis auf den Grund leer gesaugt; geladen, und dann das Update, war mal gleich - 15% ... Seither verwende ich "Offline", wenn ich nicht empfangsbereit sein muss, das scheint die gleiche Wirkung in Sachen Energie zu haben, wie zuvor der Energiesparmodus. In der Benachrichtigungszeile steht das Flugzeugsybol, zum Umschalten kann man das runter ziehen ist ist gleich im richtigen Menuepunkt.
Gute Einsparungen habe ich aber auch "Online", ich fege mit der App "Clean Master" die ganzen im Hintergrund laufenden Anwendungen raus. Die sind allerdings wieder da, wenn ich nach Offline wieder Online gehe.

Seit dem 13.6. Mittag habe ich bis aktuell, einschließlich Update, Akkustand 40%, also in 5 Tagen 60 % verbraucht. Da kann ich nun wirklich nicht meckern.
Online gehe ich momentan allerdings auch nur per WLan, das scheint auch nicht so viel Saft zu verbrauchen wie über SIM.

@ PrinzPoldi007, der sicher hier mit liest; vielen Dank nochmals für Deine freundlichen Tipps. Kann "Danke" erst mit 10 Beiträgen verteilen ...

H.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten