Tipps und Tricks - Inbetriebnahme am PC, Treiber-Installation, Kontakte Import usw.

  • 19 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

Biene84

Gast
Treiber-Installation an einem Windows XP Computer
(im Vergleich zum Galaxy Y Duos doch etwas komplexer...)
  1. Vor dem Anstecken das aktuelle Treiber-Paket von Samsung installieren, z.B. aus dem Download-Bereich von email.filtering.
  2. Handy per USB anstecken (am besten im Verlauf angesteckt lassen)
  3. Es folgt eine längere Installation von Treibern
  4. Im Verlauf wird voraussichtlich immer wieder versucht, ein "SAMSUNG Mobile MTP Device" zu installieren, was aber nicht klappt, trotzdem Windows erstmal machen lassen, es sollte nach einer Weile eine Aufforderung zum Neustart erscheinen, ansonsten nach einigen Minuten selbst neu starten
  5. Neustart von Windows
  6. Jetzt der Trick (der z.B. auch für das S3 gilt) den ich im Netz gefunden habe: Arbeitsplatz-Icon -> rechte Maustaste -> Eigenschaften -> Hardware -> Gerätemanager -> "Samsung Mobile MTP Device" lokalisieren (siehe Anhang) -> rechte Maustaste -> Treiber Aktualisieren -> (ggf. Windows Update: Nein, diesmal nicht) -> Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren -> Nicht suchen, sondern Treiber selbst wählen -> "SAMSUNG Mobile MTP Device" anwählen -> Weiter -> Längere Installation folgt -> Aufforderung zum Neustart erscheint
  7. Neustart von Windows
  8. Jetzt ist der MTP-Treiber korrekt installiert, wird aber noch nicht benutzt
  9. Am über USB angesteckten Handy jetzt die Benachrichtigungsleiste herunterziehen -> "Als externes Speichergerät..." -> Verbinden als: PTP auswählen -> Längere Installation von Treibern folgt -> Handy wird als Kamera erkannt -> ggf. erscheint ein Windows-Popup zur Verwendung mit welche Software, hier kann man "Abbrechen" klicken
  10. Am über USB angesteckten Handy jetzt die Benachrichtigungsleiste herunterziehen -> "Als externes Speichergerät..." -> Verbinden als: MTP auswählen -> (das in Zukunft so eingestellt lassen) -> Windows sollte jetzt ein Popup "Portable Device" zeigen (siehe Anhang)
  11. Ab jetzt ist das Gerät unter "Arbeitsplatz\GT-S7562" sichtbar mit einer "Card" und einer "Phone" Partition (siehe Anhang)
  12. Auf der "Card" Partition lassen sich jetzt Verzeichnisse anlegen und Daten reinkopieren, z.B. media/audio/ringtones/Mein_Klingelton.mp3 usw.
Falls Kies installiert ist, per Taskmanager sicherheitshalber alle Kies-Prozesse jeweils nach dem Windows-Neustart beenden, damit sich während der Installation nichts in die Quere kommt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Biene84

Gast
Kontakte via Kies aus einem anderen Gerät importieren

Voraussetzung: Die Kontakte wurden mit Kies vom alten Gerät auf den PC übertragen und die o.g. Treiber sind korrekt installiert.

  1. Mit angestecktem Handy Kies starten
  2. Gerät wird als "GT-S7562" erkannt
  3. Unter "GT-S7562" auf "Kontakte" klicken
  4. "Vom Computer importieren" klicken
  5. Die Datei KontakteXXX.sbp des alten Geräts auswählen und laden
  6. "Auf dem Gerät speichern" klicken
  7. Kies beenden
  8. Fertig

Der ursprüngliche Beitrag von 14:54 Uhr wurde um 15:05 Uhr ergänzt:

Kein Ton beim Anklicken oder in der Tastatur?

Einstellungen -> Ton -> Allgemein -> Lautstärke -> System -> von 0 hochsetzen, war hier auf 0 ab Werk

Der ursprüngliche Beitrag von 14:54 Uhr wurde um 21:58 Uhr ergänzt:

Wenn die Lautstärke bei System nicht auf 0 steht, aber plötzlich trotz gegenteiliger Einstellung kein Tastenton mehr zu hören ist, dann hilft es, in Einstellungen -> Ton -> Klingelton -> Geräteklingelton einfach mal kurz einen anderen Klingelton anzuspielen und dann wieder den normalen einzustellen, dann "erinnert" sich das Gerät auf wundersame Weise wieder an seine Tastentöne, ein klarer Bug. :cursing:

Der ursprüngliche Beitrag von 14:54 Uhr wurde um 01:27 Uhr ergänzt:

Voreingestellte Browser-Favouriten lassen sich nicht löschen!

Hier hilft https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-s3-i9300.555/favoriten-loeschen-im-stock-browser.279343.html - danach sind zwar andere voreingestellte Favouriten da, aber die lassen sich alle löschen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Biene84

Gast
Screenshots machen? Wo sind die Screenshots?

Exakt gleichzeitig(!) Home und Powertaste drücken und etwas gedrückt halten. Der Screenshot wird dann in die Zwischenablage kopiert und standardmässig im internen Speicher unter /sdcard/Pictures/Screenshots/ abgelegt, nicht auf der externen Karte, die als /extSdCard/... im System hängt (siehe Anlage).

Andere via PC selbst angelegte Pfade auf der externen Karte wie /media/audio/ringtones/ oder /Wallpaper/ (erreichbar via "Galerie") werden ohne weiteres Zutun transparent ins System eingebunden, die Kamera-App frage explizit ob sie auf der externen Karte speichern soll, aber ich habe bisher keinen Weg gefunden, die Screenshots auf der externen Karte zu speichern, mit oder ohne angelegte Pfade. Bin hier für Hinweise dankbar.

Warum sind die Wallpaper wieder zurückgesetzt?

Edit: Man sollte nicht den /Wallpaper/ Ordner auf die externe MicroSD Karte legen sondern auf der internen Partition anlegen, da die Dateien sonst beim Aus-/Einschalten oder Neustart des Geräts öffenbar nicht (rechtzeitig) gefunden werden und damit die Standard-Hintergründe verwendet werden. Anders beim Galaxy Y Duos, da funktioniert das einwandfrei auch von der externen Karte.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Biene84

Gast
Automatisches Anmelden bei Google beim Starten des Browsers mit dem im Handy gespeicherten Google-Konto abschalten

1. Internet -> Menü Softkey links -> Einstellungen -> Erweitert -> Auf Stand. zurück.
2. Einstellungen -> Anwendungsmanager -> "Alle" (Tab oben) -> Internet -> Daten löschen (löscht auch die Favouriten!) und ggf. auch -> Standardwerte löschen
3. Internet -> Menü -> Einstellungen -> Alles neu einstellen wie gewünscht
 
V

Vader1

Fortgeschrittenes Mitglied
@Biene84, ich möchte aber von meinem Huawei Honor, das ich verkauft habe, meine Kontakte vom Gmail Postfach syncronisieren.
Da sind halt mal meine ganzen Kontakte, Apps usw. gespeichert.
Ich habe das Galaxy S Duos noch nicht, weil es z.Z nirgends lieferbar ist.
Aber ich muß mich bei der Erst Installation doch mit dem Gmail Postfach verbinden, oder?

Gruß
 
E

email.filtering

Gast
Genau, das ist der Sinn einer Cloud-Lösung. Wenn Du schlau bist, sicherst Du Deine Daten dennoch auch mit einer unabhängigen Lösung wie dem MyPhoneExplorer.
 
V

Vader1

Fortgeschrittenes Mitglied
@email.filtering, das habe ich auch gemacht, zumindest die Kontakte, aber wie ich Apps auf MyPhoneExplorer sichern kann, da bin ich noch nicht dahinter gekommen.:confused:

Gruß
 
voom

voom

Stammgast
Bei mir hat der Wechsel mit der Kontosicherung von Google gut geklappt. Ich habe erst das neue Gerät die Sicherung einspielen lassen, dann habe ich sie auf dem alten Gerät ausgestellt und angefangen, auf dem neuen Gerät unnötige Apps zu löschen und ein paar fehlende nachzuinstallieren. Das ging recht flott. Erst nachdem ich sicher war, dass ich alles übertragen habe, habe ich das alte Gerät in den Werkszustand versetzt.

Zum lokalen Sichern der Apps - und auch ansonsten nützlich für viele Zwecke - fällt mir hier noch Airdroid ein - sehr aufgeräumt und einfach zu nutzen. Ich habe es aber für diesen Zwecke jetzt nicht genutzt / nicht gebraucht.
 
V

Vader1

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab mit Google bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht. Die apps muß man zwar per wlan überspielen, aber das ist das kleinste Prob. Und die Kontakte auch.

Gruß
 
E

email.filtering

Gast
Apps kannst Du doch ganz bequem per kostenlosem und kleinem "App Backup & Restore" oder einem der unzähligen anderen Tools für diesen Zweck sichern. ;)
 
GalaxyAce

GalaxyAce

Ambitioniertes Mitglied
Wen die Verzögerungen beim Öffnen & Schließen von Apps oder Anwendungen auch nervt...


Grafische Verzögerung beim öffnen der Fenster abstellen:
Einstellungen > Entwickler Optionen > Windows-Animationsgröße: Auf Animation ausschalten/Animation ist ausgeschaltet


Grafische Verzögerung beim schließen der Fenster abstellen:
Einstellungen > Entwickler Optionen > Übergangs-Animationsgröße: Auf Animation ausschalten/Animation ist ausgeschaltet



Für mich ein guter Kompromiss. Einige Animationen werden Angezeigt, die unnötigen Verzögerungen sind jedoch ausgeschaltet. Ausserdem erscheint das handy schneller.

MfG
 
GalaxyAce

GalaxyAce

Ambitioniertes Mitglied
Anpassen/Ändern der Hauseigenen Tastatur

Hallo
mich hat es etwas gestört, weil ich dachte, dass wenn ich über die Standart Tastatur einen Text eingebe, aber auf Spracherkennung umschalten will, erst in die Benachrichtigungsleiste den Menüpunkt "Samsung Tastatur" zu "Google Spracheingabe" zu ändern.

Jetzt habe ich per Zufall herausbekommen, dass man das Spracheingabe Icon auch einfach an die Tastatur ergänzen kann:

Das Icon "Einstellungen" (Zahnrad) lange gedrückt halten.
Dann kann man direkt auswählen, was dort angezeigt werden soll.

Standart:



Man kann auswählen zwischen

-Spracheingabe


-Schrifteingabe


-Einfügen


- und natürlich den Einstellungen

Mfg
 
GalaxyAce

GalaxyAce

Ambitioniertes Mitglied
Hallo
ich habe mal wieder eine Kleinigkeit.

Wer mal sein Handy Testen oder Funktionen überprüfen möchte, kann dafür das Testmenü aufrufen. Dies findet man unter:

*#0*#



Dort kann man die zb. die Farben, Vibrationen oder auch die Genauigkeit und Reaktion des Touchscreens Testen, welche ja bei einigen Usern für Probleme sorgte (siehe https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-s-duos-s7562-galaxy-trend-gt-s7560.768/seltsames-scrollverhalten.326519.html). Auch interessant ist der Sensor Test.

Ausserdem:
Die Zwangsdisplay Abdunklung (sprich der Akku beträgt weniger als 5% so dass man die Displayhelligkeit nicht mehr selbst regulieren kann) kann man so umgehen. Dazu einfach die Zurück Taste nutzen. Wenn man den Bildschirm sperrt und wieder einschaltet ist der Bildschirm wieder "Zwangsabgedunkelt".

MfG
 
K

kase-PvdH

Neues Mitglied
Nützliche Info; danke.
(Keine Ahnung wie ich so eine Danke-Antwort erstelle...)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
GalaxyAce

GalaxyAce

Ambitioniertes Mitglied

Automatische App Verknüpfung Abstellen

Wenn ihr euch eine App aus dem Play store heruntergeladen habt, Verknüpft das Handy automatisch einen Link auf dem Homescreen.
Dies kann man abstellen indem man den Play store öffnet, Menü Taste drückt > Unter Einstellungen


Dort den Haken bei "Widgets automatisch Hinzufügen" entfernen




Startscreen Festlegen



Wer beispielsweise seinen Homescreen gerne Mittig hat, kann dies ganz einfach Personalisieren:
Einen Einfachen Klick auf das Haus (Rot Eingekreist) nachdem man die Screens in der Übersicht dargestellt hat (z.B. indem man mit 2 Fingern den Screen "zuzieht")


Sonderzeichen und Zahlen "herbei Wischen"

Bei der virtuellen Tastatur gibts noch eine ganz nette Spielerei.


So wechselt man zwischen Buchenstaben und Zahlen/Satzzeichen, indem man einfach mit dem Finger quer über die Tastatur wischt.
Der Haken bei "Tastatur wischen" in der Samsung-Tastatureinstellung muss allerdings aktiviert sein.




Schneller Blättern

kann man, indem man die Punkte, die die aktuelle Position anzeigen, lange gedrückt hält und sie dann an die gewünschte Seite zieht.




Widgets Größe Anpassen

Einige von euch werden's schon wissen, ich erwähne es aber trotzdem mal:
Die Widgets könnt ihr euch Persönlich Einstellen. So könnt ihr u.a. auch die Größe Festlegen, dazu bei Neuerstellung direkt oder bei schon vorhandenem Widget lange gedrückt halten bis die Rahmen sich Gelb färben. Dann einfach den Rahmen ziehen




Anrufe per Tasten Annehmen & beenden

Wer Anrufe nicht über den Touchscreen annehmen und/oder beenden will kann das auch per Druck auf Home-Button oder Ein-/Aus-Schalter erledigen. Unter „Eingabehilfe“in den Einstellungen die Option in der Rubrik „Anrufe beantworten/beenden“ auswählen.




Wlan dauerhaft Aktivieren (auch im Stand By Modus)

Einstellen unter: Einstellungen > Wlan > Erweitert > „WLAN im Standbymodus eing…“ > Immer auswählen




MfG
 
beatnik

beatnik

Ambitioniertes Mitglied
Bootsound deaktivieren!

Da mich beim booten des Gerätes der Samsungsound extrem genervt hat und dieser mittels Menüsteuerung nicht deaktivierbar ist, habe ich mich mal auf die Suche begeben und bin auch fündig gewurden. Wer diesen Startsound ebenfalls abstellen möchte, navigiert mittels einem (rootfähigem) Explorer in das Verzeichnis:

/system/media/audio/ui

und löscht oder verschiebt die Datei:

PowerOn.ogg .

Wichtig dabei ist, dass das Verzeichnis r/w gemountet wird, was natürlich Rootrechte voraussetzt, da sonst diese Datei(en) schreibgeschützt ist/sind und sich nicht löschen lassen!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

markusweidner

Erfahrenes Mitglied
Bei mir wird das Samsung Galaxy S Duos vom Mac unter Mountain Lion nicht erkannt. Es passiert absolut nichts, wenn das Smartphone angeschlossen wird. Mit Windows 8 in der VM geht es dagegen einwandfrei. Ich kann damit leben, aber komisch ist das schon.
 
W

Wolffi

Neues Mitglied
Biene84 schrieb:
Treiber-Installation an einem Windows XP Computer
(im Vergleich zum Galaxy Y Duos doch etwas komplexer...)
  1. Vor dem Anstecken das aktuelle Treiber-Paket von Samsung installieren, z.B. aus dem Download-Bereich von email.filtering.
  2. Handy per USB anstecken (am besten im Verlauf angesteckt lassen)
  3. Es folgt eine längere Installation von Treibern
  4. Im Verlauf wird voraussichtlich immer wieder versucht, ein "SAMSUNG Mobile MTP Device" zu installieren, was aber nicht klappt, trotzdem Windows erstmal machen lassen, es sollte nach einer Weile eine Aufforderung zum Neustart erscheinen, ansonsten nach einigen Minuten selbst neu starten
  5. Neustart von Windows
  6. Jetzt der Trick (der z.B. auch für das S3 gilt) den ich im Netz gefunden habe: Arbeitsplatz-Icon -> rechte Maustaste -> Eigenschaften -> Hardware -> Gerätemanager -> "Samsung Mobile MTP Device" lokalisieren (siehe Anhang) -> rechte Maustaste -> Treiber Aktualisieren -> (ggf. Windows Update: Nein, diesmal nicht) -> Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren -> Nicht suchen, sondern Treiber selbst wählen -> "SAMSUNG Mobile MTP Device" anwählen -> Weiter -> Längere Installation folgt -> Aufforderung zum Neustart erscheint
  7. Neustart von Windows
  8. Jetzt ist der MTP-Treiber korrekt installiert, wird aber noch nicht benutzt
  9. Am über USB angesteckten Handy jetzt die Benachrichtigungsleiste herunterziehen -> "Als externes Speichergerät..." -> Verbinden als: PTP auswählen -> Längere Installation von Treibern folgt -> Handy wird als Kamera erkannt -> ggf. erscheint ein Windows-Popup zur Verwendung mit welche Software, hier kann man "Abbrechen" klicken
  10. Am über USB angesteckten Handy jetzt die Benachrichtigungsleiste herunterziehen -> "Als externes Speichergerät..." -> Verbinden als: MTP auswählen -> (das in Zukunft so eingestellt lassen) -> Windows sollte jetzt ein Popup "Portable Device" zeigen (siehe Anhang)
  11. Ab jetzt ist das Gerät unter "Arbeitsplatz\GT-S7562" sichtbar mit einer "Card" und einer "Phone" Partition (siehe Anhang)
  12. Auf der "Card" Partition lassen sich jetzt Verzeichnisse anlegen und Daten reinkopieren, z.B. media/audio/ringtones/Mein_Klingelton.mp3 usw.
Falls Kies installiert ist, per Taskmanager sicherheitshalber alle Kies-Prozesse jeweils nach dem Windows-Neustart beenden, damit sich während der Installation nichts in die Quere kommt.


Hallo zusammen.

Kürzlich hat sich mein PC aufgehängt. Der Hochfahr-Modus war in Dauerschleife, nichts ging mehr. Habe daher das Betriebssystem (XP, Service Pack 2) neu installiert.

PC läuft wieder. Allerdings erkennt er (über USB) weder mein Samsung S DUOS (GT7562) noch meinen MP3-Player (Philips). Vorher ging das ohne Probleme.

JETZT kommt das Popup wie hier unten gezeigt, allerdings ohne die Möglichkeit, die einzelnen Ordner zu öffnen. Das Popup bietet nur an: Mit Windows synchronisieren (da tut sich gar nichts) oder Keine Aktion durchführen.

Vorher ging alles problemlos. Musik, Videos etc. von und zum PC, war kein Problem.

Habe jetzt die Punkte 1 - 12 von Biene84 durchgespielt: Ergebnis ist leider das Gleiche.

Popup kommt, aber ohne den Explorer zum Ordner öffnen.

Ich kann also meine Fotos und Videos nicht mehr vom Samsung auf den PC übertragen.

Card-Reader hab ich nicht.

Das Samsung meldet mir, ich müßte mindestens Windows Media Player 10 oder höher und Service Pack 3 für XP installiert haben.

Meines Erachtens ist das Käse, weil ich beide auch vor dem Hängenbleiben nicht drauf hatte und das Samsung wurde problemlos erkannt.

Habe aber nun beide installiert - geht trotzdem nicht.

Wenn ich am gleichen USB-Anschluß z. B. einen USB-Stick oder meine externe Festplatte anhänge, kommt das Popup wie es soll, mit einer ganzen Reihe von Wahlmöglichkeiten. Am USB-Port kann es also auch nicht liegen - hab auch die anderen schon durchprobiert.

Bin mit meinem Latein am Ende - was tun?

Danke, Wolffi

Der ursprüngliche Beitrag von 16:14 Uhr wurde um 16:22 Uhr ergänzt:

 
E

email.filtering

Gast
Ich bin mir relativ sicher, dass Kies mindestens ein Windows XP mit einem SP3 voraussetzt. Und das schon alleine deswegen, weil damals erst viele neue USB-Schnittstellen und Protokolle (wie eben MTP, PTP usw.) ins OS integriert wurden. Dass ich den Schotter von Kies für äußerst entbehrlich halte, ist dabei nur eine Nebengeschichte.

Darüber hinaus gibt's natürlich leider auch noch zig andere mögliche Ursachen für die Nichtbeachtung eines USB-Gerätes seitens des OS. :sad:
 
W

Wolffi

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort.

Jetzt kommt der clou: Kies hatte ich vor dem Absturz/Hänger nie installiert und dennoch klappte die Verbindung PC-Samsung und PC-MP3 problemlos.

Dann kann's nach Adam Ries(e) auch nicht am fehlenden SP 3 liegen.
 
Oben Unten