[Erledigt] SGS zurückgesetzt und Reste geblieben

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Erledigt] SGS zurückgesetzt und Reste geblieben im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
3

32456

Gast
Hallo!
Nach erfolgloser Suche öffne ich einfach mal diesen Thred.

Ich habe mein SGS gerade zurückgesetzt, einmal über das Menü im Punkt Datenschutz und zur Sicherheit noch einmal über die Tastenkombo *2767+3855#.

Anschließend, als illes im Kaufzustand zu sein schien, ist mir aufgefallen, dass bei Klingelton für Benachrichtigung noch ein von mir selbst hinzugefügter Ton drin war. Und zwar habe ich diesen hinzugefügt, indem ich folgenden Ordner hinzugefügt habe: media > audio > notifications. Nach dem Zurücksetzen war media > audio > notifications weg, aber der eine hinzugefügte Ton war noch da. Stelle ich jetzt media > audio > notifications wieder her und füge den Ton dort ein, ist er zweimal in Klingelton für Benachrichtigung vorhanden.

Es ist also eindeutig ein Rest beim Zurücksetzen vorhanden. Wieviel vielleicht im Hintergrund noch nicht zurückgesetzt wurde kann ich ja nicht überprüfen. Wie kann ich diesen im Dateimanager nicht auftauchenden Ton löschen und / oder das SGS komplett zurücksetzen, ohne, dass Reste bleiben?

Wer hat das Problem auch schon mal gehabt?

Vielen Dank für jede Antwort und Anteilnahme.

Gruß signspirit
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Die SD-Karte wird nicht angerührt...
 
3

32456

Gast
Erstmal vielen Dank für eure Antworten!

@ Kev:
Danke, aber ich habe Methode 1 und 4 durchgeführt und hätte Wirkung a und b erhalten sollen, also ALLES WEG, allerdings blieb der genannte Rest.

@ djmarques
Das Verzeichnis media > audio > notifications habe ich aber auf dem Handy (interne SD), nicht auf der SD-Karte (externe SD) angelegt. Welche SD-Karte meinst du, die nicht angerührt wird? Das Verzeichnis ist von der internen SD gelöscht und der Ton taucht trotzdem nach beiden Reset-Methoden als wählbarer und abspielbarer Benachrichtigungston in den Einstellungen auf. Lege ich auf der internen SD media > audio > notifications mit dem Ton drin an, taucht der Ton zwei mal auf. Der Ton ist quasi auf der internen SD; von den Einstellungen les- u. nutzbar und von dem Dateimanager verbannt.

Was kann ich tun?
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Die Interne SD wird bei dem Reset auch nicht angerüht.

Hmm naja ob das ist denke ich nicht normal :blink:
 
3

32456

Gast
Und was kann ich jetzt tun?
Gibt es noch andere u. härtere Zurücksetzungsmöglichkeiten?
 
uman71

uman71

Fortgeschrittenes Mitglied
SD-Card formatieren?
 
3

32456

Gast
So, habe die interne SD formatiert. Nun ist der Ton in den Standarteinstellungen endlich weg. Aber komischer Weise steht er trotz Formatierung K-9 Mail immernoch zur Verfügung. Hat sich den K-9 kopiert, obwohl er nicht als Ton eingestellt war?
 
DrMole

DrMole

Lexikon
signspirit schrieb:
Und was kann ich jetzt tun?
Gibt es noch andere u. härtere Zurücksetzungsmöglichkeiten?

Hallo

SD Karte formatieren und flashe mit Odin und repart dann ist alles weg...
 
3

32456

Gast
Gibt es Odin für Mac?

Ich glaube ich habe das Problem erkannt:
Das SGS scheint den Ton tatsächlich von der externen SD zu lesen und auch in den Einstellungen anzuzeigen.

Und ich dachte immer Klingeltöne können nur von der internen SD genutzt werden.
Ich nehme gleich mal die externe SD raus, dann muss der Ton ja weg sein.

Danke erstmal.
 
extralife

extralife

Experte
Odin nicht, aber heimdal

using Tapatalk
 
3

32456

Gast
So, das SGS liest tatsächlich auch von der externen SD das Verzeichnis media > audio mit Unterordnern für Klingeltöne, Benachrichtigungen u. Co und man kann darin befindliche Töne unter Einstellungen einstellen.

Nehme ich die externe SD heraus, so wird der Ton nicht mehr angezeigt, von dem ich erst dachte, dass er noch irgendwo auf der internen SD herum hängt.

Fall abgeschlossen. Vielen Dank für eure Tipps und eure Hilfe.

Gruß signspirit