Hard-Reset, Factory-Reset, Wipe - Bitte um Aufklärung

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hard-Reset, Factory-Reset, Wipe - Bitte um Aufklärung im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
Basti87

Basti87

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
das hier ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe seit knapp einer Woche ein Galaxy und da ist eine Frage bezüglich den verschiedenen Arten eines Reset, die mich beschäftigt.

Ich habe die Forensuche und Google bereits ausreichend bemüht und nicht wirklich eine zufriedenstellende Antwort gefunden.

Nach meiner Recherche gibt es 4 verschiedene Arten ein Reset am Galaxy durchzuführen.

1) Über das Menü "Auf Werkszustand zurück setzen"

2) Die Tastenkombination: *#*#7780#*#*

3) Reset über die 3 Tasten Kombination. Gerät ausschalten, die obere Lautstärke-Taste (Lauter) und die Home-Taste (mittlere unten) gedrückt halten und dann das Gerät anschalten, also die Power Taste gedrückt halten. Dann erscheint ein Menü, durch welches man mit den Lautstärketasten navigieren kann. Hier dann zur Menüpunkt "wipe data/factory reset" navigieren und mit der Home-Taste bestätigen.

4) Die Tastenkombination: *2767*3855#

Kann mir jemand beantworten, welche Methode welche Art von Reset hervorruft?

Zu der Art, bzw. Wirkung eines Resets habe ich folgende 2 Möglichkeiten gefunden:

a) Löscht Google-Accountdaten, System und Programmeinstellungen und installierte Programme. Nicht gelöscht werden System- und OEM-Programme, sowie Eigene Dateien (Bilder, Musik ,Videos)

b) Das Gerät wird komplett formatiert und auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Dabei wird wirklich alles gelöscht, also auch Fotos, Musik etc.

Methode 1 und 4 habe ich bereits getestet und dabei nach meinen Kenntnissen festgestellt:

Methode 1, Wirkung a
Methode 4, Wirkung b

Weiß jemand wie es bei den anderen Methoden aussieht? Welches Reset meint man, wenn man von einem Wipe, Hard-Reset usw. spricht?

Ich freu mich über eure Antworten!

:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
DrMole

DrMole

Enthusiast
Wipe ist Methode 1 ist Wirkung a
Hard-Reset ist Methode 4 ist Wirkung b

Gruß
 
Basti87

Basti87

Fortgeschrittenes Mitglied
Schonmal Danke für die Antworten :smile:

Nun lese ich in dem Link:

"wipe/data factory reset - Das ist der Hardreset, vergleichbar mit einem "auf Werkseinstellungen" zurücksetzen. Setzt das Handy auf Auslieferungszustand zurück"

Das ist ja die Methode, die ich unter Punkt 3 aufgeführt habe (3 Tasten-Kombination). Bleiben hierbei also die Eigenen Dateien erhalten oder nicht?

Dort steht halt auch wieder was von "Hardreset", was dafür spricht, dass alles gelöscht wird. Dieses vergleichbar mit einem "auf Werkseinstellungen" zurücksetzen deutet dagegen eher auf das Reset, wo die Eigenen Dateien erhalten bleiben.
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
Moin,
bei einem Wipe (3-Tasten-Kombi) sind alle Daten/Apps/Kontakte/Email usw. weg...
Was aber auf der SD ist, bleibt....
 
Basti87

Basti87

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, danke für die Informationen :smile:

Dann kann ich also schonmal zusammenfassend sagen:

1) Reset über das Menü "Auf Werkszustand zurück setzen" und
3) Reset über die 3 Tasten Kombination --> "wipe data/factory reset"

bewirken dasselbe und kann man als Wipe bezeichnen. Richtig?

4) Die Tastenkombination: *2767*3855#

bewirkt, dass zusätzlich noch die SD Karte formatiert wird und wird hier oft als Hardreset bezeichnet. Ist das korrekt so?

Welche der Möglichkeiten ist nach einem Firmwareupdate ratsam. Reicht ein Wipe oder sollte es ein Hardreset sein?
 
V

volish

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn ich einer problem habe mache alle 3 ;)
sicher ist nur was versichert ist und auch nicht immer :(



p.s meine sd karte nemme ich vorher rauss
 
Effe101

Effe101

Dauergast
p.s meine sd karte nemme ich vorher rauss
Es wird nur die interne SD Karte formatiert mit der externen passiert nichts.
 
wemsinho

wemsinho

Enthusiast
Effe101 schrieb:
Es wird nur die interne SD Karte formatiert mit der externen passiert nichts.
Jep! Hab vor 2 Tagen den Hard Reset gemacht. Es kam auch die Meldung "die Externe SD-Karte kann jetzt entfernt werden". DIESE Daten bleiben natürlich dann erhalten.
 
M

MrBusiness

Enthusiast
Theoretisch wäre es schon ratsam auch die interne SD ab und zu mal zu formatieren, ich lösch aber einfach immer nur die Ordner die ich nicht brauche.

Gibt halt so Apps, die machen direkt irgendwelche Ablagen auf die SD und wenn man die entfernt, dann bleiben da halt Reste.

Bringt jetzt allerdings keine Performance, sondern einfach nur "mehr Speicherplatz"
 
Basti87

Basti87

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für eure Infos. Ich war davon ausgegangen, dass es auch Performance bringt wenn man die interne SD Karte formatiert.

Also reicht es ja nach einem Firmwareupdate das Handy über das Menü "Auf Werkszustand zurück setzen" oder die "3-Tasten-Kombi" einem Reset zu unterziehen. Wenn man die ganzen Ordner auf der Karte nicht mehr haben möchte kann man diese ja nachträglich immer noch formatieren.
 
K

kollegatze

Ambitioniertes Mitglied
Wird denn bei einem "3 Tasten Wipe" die interne SD nun auch formatiert? sind meine Fotos und musik etc dann weg? meine Nachrichten und E-mail App funktioniert nicht mehr, deshalb wollte ich mal nen wipe machen

mfg
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
 
DrMole

DrMole

Enthusiast
Nein wird sie nicht.

Gruß
 
K

kollegatze

Ambitioniertes Mitglied
Das ist doch eine sch.. wie bekomm ich denn meine kontakte und kalender sachen gesichert? das tolle kies erkennt mein sgs nicht -.-
oh man wie ich das hasse
mfg
 
presseonkel

presseonkel

Ehrenmitglied
DrMole

DrMole

Enthusiast
Einfach mit Google synchronisieren.

Gruß
 
Kev

Kev

Philosoph
Hey, it's a Google... ;)
 
K

kollegatze

Ambitioniertes Mitglied
Also nach dem Wipe stürzt die nachrichten anwendung immer noch ab -.- hat jemand ne ahnung woran das liegen kann? ich bekomm immer die Meldung "Prozess com.android.mms" wurde unerwartet angehalten