[Gelöst] Fragen bzgl Backup

M

monkeybrain

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo erstmal!

Habe einige Fragen die ein Backup des Galaxy S betreffen:

1) Für ein vollständiges Backup, inklusive Appeinstellungen, benötige ich Rootrechte.
Werden auch diese durch ein Update zurückgesetzt, sprich müsste ich nach dem Update
erneute die Prozedur zum rooten durchmachen?

2) Ich nehme an um das Backup wieder auf das Handy zu spielen werden auch Rootrechte benötigt?

3) Welches Backupprogramm ist am meisten zu empfehlen?

Danke vielmals im Vorraus!
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Hallo

1.ja musst du nochmal machen´

2.ja stimmt ;)

3.Titanium Backup

Gruß
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Hallo

Kurz: Ja

Titanium Backup ist sehr zu empfehlen.

Gruß

Edit sagt: zu langsam...^^
 
M

monkeybrain

Neues Mitglied
Threadstarter
Wow, danke für die schnellen Antworten!! :)

Eine kleine Frage hätte ich noch:

Angenommen ich habe Backup sowie Update erfolgreich durchgeführt, kann ich dann die Rootrechte auch wieder abgeben?
(also root -> backup -> update -> root -> backup aufspielen -> root wieder weg)
 
Z

ZeroOneB

Fortgeschrittenes Mitglied
Möchte trotzdem noch ergänzen, das ich was Notizen, SMS und Anruflisten sichern mich nicht alleine auf Titanium Backup verlasse, sondern zusätzlich MyBackup Pro nutze...
Redundante Sicherheit schadet nie :)

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
M

monkeybrain

Neues Mitglied
Threadstarter
Zuletzt bearbeitet:
DrMole

DrMole

Lexikon
Hallo

einfach das one klick root & UNROOT runterladen.

Einfacher gehts nicht;)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
DrMole

DrMole

Lexikon
jetzt hast wieder einen fehler gefunden. Jetzt is da jung wieder glücklich;)

Gruß
 
andro71

andro71

Fortgeschrittenes Mitglied
ich mach es mit root und mybackup pro, geht sehr gut und sogar mit scheduler, 1 mal am tag nachts vollbackup und fertig
 
M

monkeybrain

Neues Mitglied
Threadstarter
Hätte noch eine Frage zu dem Thema im Zusammenhang mit dem one-Klick Lagfix 2.0:

Also ich habe nun auf mein Galaxy S gerootet, Backup mit Titanium gemacht, Update auf JM1 über Kies eingespielt, den Root wiederholt und das Backup wieder aufgespielt. So weit so gut.

Möchte nun gern den Lagfix einspielen, für den ich ja auch Rootrechte bzw die BusyBox benötige.

1) Kann ich die Rootrechte nach einspielen des Lagfix wieder abgeben, ohne das selbiger seine Wirkung verliert oder es zu Problemen kommt?

2) Wenn ich ein Backup mit Titanium anlege, nachdem der Lagfix aufgespielt wurde, ist dieser dann im Backup drinnen? Also muss ich, nachdem ich ein neues Update sowie anschließend das Backup wieder aufgespielt habe den Lagfix erneut ausführen?

3) Kann man den Lagfix komplett rückgängig machen?

Vielen Dank im Vorraus!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten