Welche Apps aus der Systempartition kann man löschen, welche sollte man nicht?

  • 43 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Apps aus der Systempartition kann man löschen, welche sollte man nicht? im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
ExNO

ExNO

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Tag :)

ich suche eine Liste mit Apps die man ohne weiteres löschen kann.
Möchte mein Rom komplett aufräumen, weiß jedoch nicht, ob ich z. B. AccountAndSyncSettings, oder AngryGPS ohne weiteres löschen kann.

Ich habe auch schon so eine Liste gefunden, jedoch waren dort kaum Apps aufgelistet, die ich in meiner Rom habe.

Vielen Dank schonmal

Grüße
 
theKingJan

theKingJan

Experte
Du meinst die systemapps oda. ??

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
z.B. hier
xda-developers - View Single Post - [REF][SCRIPTS] Android Optimization Tips + i9000 specifics (UPDATED 1/10/12)

AngryGPS > Used to manually configure GPS. Not needed if GPS works OK.
BluetoothTest
Buddies Now
lcdtest
screencapture > Screen capture app
Daily Briefing
Days
EncryptApp
Factory Test
Gallery -> I use QuickPic as a replacement. It's faster than Gallery.
Google Partner Setup
Google Search > Google search widget
Home screen tips
HTML Viewer
Market Feedback Agent
Market Updater > I froze this to avoid being updated to Market 3.0. It currently sucks now
Mobile tracker > Mobile tracker, only if you use it, then keep it
Mobile tracker settings > Mobile tracker, only if you use it, then keep it
Perso
PhoneSetupWizard > Required if you're first booting/installing the ROM, not needed afterwards
PopupuiReceiver
Press Reader
Print via Bluetooth
RoseEuKor
Samsung Account
Samsung Keypad -> I use Swype beta instead
Self Test Mode
Service mode
SimDetachNotifier > Will notify you if you detached your sim card. Seems pointless
SNS > Only necessary to sync your contacts if you're using Social hub to do so or syncing calendar from Facebook
SNSAccount > Same as above
Social Hub
Software Update
Synchronise
TwLauncher -> Using Go Launcher Ex instead
wipeoutreceiver > Wipe if phone is stolen. Not needed if you don't use the Samsung service
WlanTest
wssyncmlnps
 
ExNO

ExNO

Fortgeschrittenes Mitglied
vielen vielen dank scheich
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Experte
diese liste ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht doch noch hilfreich ...
 
M

mirac

Gast
@ scheichuwe

Ich habe einen Windows 7 Rechner. Kannst du mir bitte sagen, wie ich System Apps in einer Rom vor dem flashen löschen kann ? Ich möchte wie gesagt vor dem Flashen alles erledigt haben.
 
fitsbie

fitsbie

Fortgeschrittenes Mitglied
mirac schrieb:
@ scheichuwe

Ich habe einen Windows 7 Rechner. Kannst du mir bitte sagen, wie ich System Apps in einer Rom vor dem flashen löschen kann ? Ich möchte wie gesagt vor dem Flashen alles erledigt haben.
dann solltest du dir eine tornado rom flashen. da wird wirklich alles unnötige rausgeworfen. wenn du hinterher noch ein paar apos nachinstallieren willst, kannst du das mit dem tornado tool wieder rückgängig machen. die rom ist in verbundung mit dem tornado kernel sehr schnell und stabil. meine absolute empfehlung!
 
ExNO

ExNO

Fortgeschrittenes Mitglied
mirac schrieb:
@ scheichuwe

Ich habe einen Windows 7 Rechner. Kannst du mir bitte sagen, wie ich System Apps in einer Rom vor dem flashen löschen kann ? Ich möchte wie gesagt vor dem Flashen alles erledigt haben.
Du Kannst die Rom mit z.B. MagicISO entpacken und Dann unter system/app die apps die du nicht willst löschen


Gesendet von meinem I9000 mit Tapatalk
 
M

mirac

Gast
@ fitsbie
Mir gehts nur um Original-Kies Firmwares.

@ ExNO
Mit MagicIso hatte ich es vor langer Zeit auch versucht, leider wird die Rom später aber über Odin nicht erfolgreich geflasht. Daher meine Frage an diejenigen, die es bereits selber erfolgreich geflasht haben.
 
fitsbie

fitsbie

Fortgeschrittenes Mitglied
naja, die tornado rom ist ansich eine sehr schlanke stock-rom, die dann erweiterbar ist. aber, wenn du kein root brauchst/willst ist das auch ok. einen versuch aber trotzdem auch wert
 
ExNO

ExNO

Fortgeschrittenes Mitglied
@ [URL="" schrieb:
ExNO[/URL]
Mit MagicIso hatte ich es vor langer Zeit auch versucht, leider wird die Rom später aber über Odin nicht erfolgreich geflasht. Daher meine Frage an diejenigen, die es bereits selber erfolgreich geflasht haben.
Und übers recovery flashen?



Gesendet von meinem I9000 mit Tapatalk
 
M

mirac

Gast
Möchte auf keinen Fall rooten. Daher möchte ich die FW vor dem Flashen bearbeiten.
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
mirac schrieb:
@ scheichuwe

Ich habe einen Windows 7 Rechner. Kannst du mir bitte sagen, wie ich System Apps in einer Rom vor dem flashen löschen kann ? Ich möchte wie gesagt vor dem Flashen alles erledigt haben.
Du könntest das mal probieren:
Access to Ext 2/3/4, HFS and ReiserFS from Windows

Ansonsten habe ich das immer über Umwege gemacht (factoryfs.rfs extrahieren, Dateien ändern, per CWM installieren, factoryfs.rfs direkt vom Handy ziehen).
Auch unter Linux habe ich es bisher nicht hinbekommen die factoryfs.rfs zu mounten (das geht schon) und zu bearbeiten (das ist der Teil der nicht geht). Das muss irgendwie am Dateisystem (rfs) liegen, aber da müsstest du mal jemanden fragen, der wirklich Ahnung von Linux hat (frank_m z.B.).
Wenn du irgendwann mal ne gute Antowrt bekommst, ich wär auch daran interessiert ;)
 
M

mirac

Gast
Das ist doch nur ein Linux Reader.

frank_m hat eine PN von mir. Ich denke, dass er sich später hier meldet.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Das i9000 nutzt ja RFS, deshalb wird ein ext oder ReiserFS Treiber nicht helfen.

Mit MagicISO hab ich bislang nie versucht, Images zu modifizieren. Ich mounte sie immer unter Linux und modifiziere sie da. Dabei muss man aber bedenken, dass Linux die Images als FAT mountet und deshalb erweiterte Dateiattribute nicht unterstützt werden. Da hat z.B. zur Folge, dass man so ein Image nicht beim Modifizieren rooten kann, da man das SUID Bit für su nicht setzen kann. Solange man nur Apps löschen will, sollte das aber hinreichend sein.

Will man mehr, dann bleibt nur das Modifizieren direkt auf dem Handy. Also Gerät rooten, anpassen, und anschließend einen Dump von der System Partition erzeugen. Alternativ bleibt das Erstellen einer Update.zip - also quasi ein Custom ROM.
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
Dann lag ich ja gar nicht so falsch.
Jetzt wo ich es lese fällt mir auch wieder ein, dass du mir das schon mal erklärt hast.

Danke.
 
fitsbie

fitsbie

Fortgeschrittenes Mitglied
frank_m schrieb:
Das i9000 nutzt ja RFS, deshalb wird ein ext oder ReiserFS Treiber nicht helfen.

Mit MagicISO hab ich bislang nie versucht, Images zu modifizieren. Ich mounte sie immer unter Linux und modifiziere sie da. Dabei muss man aber bedenken, dass Linux die Images als FAT mountet und deshalb erweiterte Dateiattribute nicht unterstützt werden. Da hat z.B. zur Folge, dass man so ein Image nicht beim Modifizieren rooten kann, da man das SUID Bit für su nicht setzen kann. Solange man nur Apps löschen will, sollte das aber hinreichend sein.

Will man mehr, dann bleibt nur das Modifizieren direkt auf dem Handy. Also Gerät rooten, anpassen, und anschließend einen Dump von der System Partition erzeugen. Alternativ bleibt das Erstellen einer Update.zip - also quasi ein Custom ROM.
wobei wir wieder beim Tornado RoM wären. ok, sieht vielleicht bisschen nach werbung aus. aber ich hab auch immer den mühsamen weg genommen: update - root - apps einzeln löschen. verfolge interessiert diesen thread
 
scheichuwe

scheichuwe

Guru
Es gibt natürlich auch die Möglichkeit Apps über ein Skript, das per update.zip ausgeführt wird, zu löschen.
Such mal nach MySettings.zip

Voraussetzung ist da dann wiederum ein Kernel mit CWM.
 
fitsbie

fitsbie

Fortgeschrittenes Mitglied
reizvoll wäre dann ja ein script, das versionunabhängig die ganze bloatware vom handy entfernt. ist das im MySettings.zip mit drin?