1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. FileNotFound, 26.03.2013 #1
    FileNotFound

    FileNotFound Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich möchte euch um ein Rat bitten...

    seit dem letzten Update meines Samsungs i9001 auf 2.3.6 GINGERBRED.XXKQM braucht mein Navi (Sygic) bzw. Google Maps ewig um die Position zu fixieren wenn überhaupt. Manchmal funktioniert es 2 Minuten lang um sich dann aufzuhängen. Ich muss das App schließen und dann habe ich Navi für weitere 2-3 Minuten und so im Teufelskreis. Dazu kommt noch, dass der Bilschirm sich nicht mehr dreht wenn ich mein Handy im Auto in der Halterung andocke. Das Auto-Mode Symbol erscheint auf der Leiste aber nichts passiert.

    Von den Apps habe seit dem Update nichts mehr installiert. Vorher hat das eigentlich ganz gut funktioniert. Jetzt dagegen ist das Handy als Navi unbrauchbar.

    Kann ich das letzte Update irgendwie rückgängig machen oder sonst was damit es wieder läft wie davor? Ich habe ein anderes ROM in Erwägung gezogen aber da ich keine Erfahrungen damit habe, habe etwas Angst, dass es danach gar nicht mehr geht. Ich wollte vielleicht zu erst eins auf GEINGERBRED.KKXQM basiertes ROM draufspielen.

    Wovor ich am meisten Angst habe ist, wenn beim draufspielen von einem ROM was schief läft, dass ich das origianl System nicht mehr wiederherstellen kann. Gibt es eine Möglichkeit den jetztigen Zustand vollständing zu Speichern? Ich lese in den Tutorials immer, dass alle Daten gelöscht werden, ist ok, die lassen sich kopieren aber was ist mit dem System selbst? Kann ich auch ein Backup-Image davon erstellen?

    Was hält ihr davon? Kann ich das Navi und Auto-Modus wieder reanimieren?

    EDIT:

    mhmm... vielleicht reicht es einfach wenn ich zB den SkyHigh-Kernel istalliere?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
  2. Lars124, 27.03.2013 #2
    Lars124

    Lars124 Android-Lexikon

    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2013
  3. flasher78, 28.03.2013 #3
    flasher78

    flasher78 Android-Lexikon

    Installiere dir ein custom recovery und mache ein nandroid backup somit hast du dein jetziges System gesichert.Hier steht drin wie du cwm installierst.

    https://www.android-hilfe.de/forum/...ingerbread-community-os-versionen.286156.html

    Danach kannst du die Anleitung von Lars folgen,ich an deiner stelle würde mir aber lieber gleich ne custom rom installieren,wie dies geht siehst du in der selben Anleitung die ich verlinkt habe.
     
  4. FileNotFound, 29.03.2013 #4
    FileNotFound

    FileNotFound Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke für die Tips und Links. Ich denke auch ein neues System ich wohl die bessere Lösung denn seit ich gestern noch die gps.conf für Europa angepasst habe funktioniert zwar das Navi jetzt überhaupt wieder aber ruckelt noch, hängt sich oft auf und einfach so abstürzt. Ganz schön verschlimmbessert ist das letzte ValuePack. Hier und da was animiert oder transparent aber Car-Mode kann man dagegen in meinem Fall vergessen.
     
  5. Emjot, 30.03.2013 #5
    Emjot

    Emjot Android-Experte

    Ich hätte die persönlichen Daten (Bilder, Musik etc) gesichert und dann im Stock-Recovery ein Factory Reset durchgeführt.
     
Du betrachtest das Thema "Nach Update auf XXKQM geht GPS nicht und Bildschirm dreht sich nicht mehr" im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum",