S Plus hängt im TWRP "Teamwin" Bildschirm und wird nicht von Odin erkannt

C

Chris342

Neues Mitglied
0
Hi Leute,

ich habe folgendes gemacht: Ich habe mein Samsung Galaxy S Plus gerootet und ein custom recovery draufgeflasht und cyanogenmod geflasht. Als ich dann mein handy angeschaltet habe, zeigte es das cyanogenmod logo an und danach eine meldung das es nicht richtig installiert worden ist. darunter war ein button mit "factory reset", den ich angeklickt habe. dann hat sich das handy neu gestartet und seitdem hängt es im teamwin logo. (hier ein bild: https://i.ytimg.com/vi/0-KLPDu2sos/maxresdefault.jpg )
Mit odin zu arbeiten funktioniert auch nicht, da kommt die meldung das windows das gerät nicht erkennt. (windows 10, bereits an 2 pcs versucht. auch im download modus)
--> allerdings wird das hadny unter geräte und drucker als tastatur/ maus angezeigt: bild: Imgur: The most awesome images on the Internet
Bitte um Hilfe
chris
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von: Janity - Grund: Textformat angepasst. /Janity
Unter W 10 funktioniert die Treibersteuerung nicht so, wie Du es brauchst. Du mußt auf einen PC mit W 7 oder älter wechseln, um überhaupt eine Chance zu haben.
 
  • Danke
Reaktionen: Chris342
@Leuter wie noch android drauf war, wurde das handy noch erkannt.
[doublepost=1491152173,1491152056][/doublepost]@Leuter gibt es eine möglicheit unkompliziert windows 7 zu simulieren?
 
Das Windows 8 + 10 - Treiber-Problem ist schon ein alter Hut und allgemein bekannt. Das liegt an der Gerätesignatur, die von Deinem Handy an den PC übermittelt wird und die mit CM nicht mehr kompatibel ist. Wenn es eine Möglichkeit zum Emulieren der Treiberanpassung gäbe, wäre das bestimmt genauso bekannt. Ich persönlich habe aber noch Nichts entsprechendes gehört.

P.S.: CM ist auch Android.

P.P.S.: Deine Shift-Taste klemmt ziemlich oft - denke mal an die Rechtschreibregeln!
 
Hallo, das Problem habe ich auch. Ein Rechner mit Windows 7 steht mir momentan nicht zur Verfügung. Als ich jedoch zuletzt an einem Windows 7 Rechner ausprobiert habe, hatte ich dort genau dasselbe Problem. Das Handy ist viel zu schade zum wegwerfen.
 
Hallo, nordtech!
Da hast Du vollkommen Recht (mit dem "viel zu schade...")! Das S+ ist aber mit einem Kern und 1,4 GHz nicht gerade eine "running machine". Deshalb verstehe ich nicht, warum ihr unbedingt CM auf Kit Kat-Basis darauf haben müßt.
Ich habe mir ein extrem schlankes ROM auf GB-Basis (Ginger Revenge 1.3.0) und ein O.C.-Kernel (SkyHigh-skywalker01) 'draufgespielt und es läuft hervorragend. Im Stand-by-Modus geht es in den Deep-Sleep und im Betrieb auf 1,8 GHz - leistungsfähig, aber stromsparend! Außerdem wurde der durch die Verkleinerung der Systempartition gewonnene Speicher teilweise zur Vergrößerung des RAM genutzt (jetzt 1,42 GB). Das ist das Maximum, das man aus dem S+ herausholen kann und technisch voll kompatibel.
Also warum vergißt Du dieses dämliche CM und Odin nicht einfach, suchst Dir einen Windows 7-Rechner, installierst minimal-adb-and-fastboot und flashst Dir 'was Vernünftiges auf Dein Handy?
 
Hallo Leuter,
Gingerbread ist schon stark antiquitiert. Es soll als Zweithandy dienen, womit man auch WhatsApp nutzen will. Ein halbwegs aktuelles System, na ja gut, Kitkat ist auch ein bisschen älter, ist da schon wichtig. Trotzdem klingt deine Lösung sehr interessant. Kannst du alle Apps ohne Einschränkungen nutzen? Wie bist du beim Flashen vorgegangen. Vielleicht doch eine Option.
 
Ich habe da ein wohl ähnliches Konzept, wie Du.

Ich habe das S+, das ich für alle Audio-Anwendungen nutze (Musik oder Hörbücher) und zum Telefonieren.
Für die Audio-Dateien war mir eine genügend große externe microSD wichtig und zum Telefonieren Android 2.3.6, weil das die letzte Android-Version ist, in der die Systemvariable VOICE_CALL integriert ist. Diese Variable macht das problemlose Aufzeichnen von Telefonaten möglich, was ich aus beruflichen Gründen brauche. Für beide Nutzungsprofile war mir eine starke und zuverlässige Bluetooth-Verbindung wichtig, weil ich in der Regel ein Bluetooth-Stereo-Headset benutze. Internet-Anwendungen (und speziell WhatsApp) nutze ich damit überhaupt nicht, was aber nicht heißt, daß das nicht problemlos möglich ist, allerdings würde durch eine permanente Internetverbindung durch WhatsApp der Stromverbrauch stark ansteigen. Einmal die Woche aufladen, wie bei mir, kannst Du dann vergessen!

Für alle anderen Anwendungen (speziell Internet-, Personalisierungs- und Automatisierungsanwendungen) habe ich ein Nexus 5.
Auf dem Nexus habe ich (ein sehr stark abgespecktes) Android 4.4.4 drauf, weil das die letzte Android-Version vor dem großen Systemvariablen-Massensterben bei Lollipop, Marshmallow und Nougat ist. Diese Variablen nutze ich für die Automatisierung und Personalisierung meines Nexus.

Eine ausführliche Beschreibung und einen noch funktionierenden Download-Link des Ginger Revenge 1.3.0 findest Du hier. Dies ist ein Direkt-Download-Link für das SkyHigh-Kernel. Eine Beschreibung dazu gibt es auf XDA leider nur marginal, weshalb ich mir no frills CPU Control zur bequemeren Einstellung und CPU Spy zur übersichtlicheren Kontrolle installiert habe.

Ich habe Custom-ROM und -Kernel einfach über TWRP (2.8.0.0) geflasht.
 
  • Danke
Reaktionen: nordtech
Danke für deine Hilfe. Hoffentlich läuft mein S+ bald wieder.
 
Hallo!
Ich habe durch ein Versehen die SD-Card entfernt, welche mit TWRP 2.8.1.0 repartitioned.zip eingerichtet war. Seither versuche ich das Recovery wiederherzustellen. Der Start schlägt fehl, nur in den Download-Modus geht es noch, und das war es schon wieder. Wie lässt sich die Recovery ohne Odin installieren oder gibt es es nur noch diese Option? Ich habe nur zip-Dateien zum Flashen.
Vielleicht weiss noch jemand Rat.

Liebe Grüße
Lizzy1965
 
Hallo Lizzy, genau das Problem habe ich auch. Ich habe damals dummerweise die Recovery aktualisiert. Ich schaue am Nachmittag mal, was ich noch so an ZIPS auf meiner Festplatte habe. Odin erkennt das Handy nicht.
 
Hallo, Leute!
Ich schreibe es jetzt noch einmal gaaanz langsam, damit Ihr es wirklich versteht:

Ihr braucht einen Windows 7- PC, um Eure Handys wiederherstellen zu können!
Ihr müßt darauf etwas installieren und damit arbeiten dürfen. Ohne den geht's nicht!

Wenn Ihr den habt, meldet Euch und ich führe Euch durch die Wiederherstellung.
 
  • Danke
Reaktionen: nordtech
Dann werde ich mir mal einen besorgen. Kannst du die Anleitung schon jetzt posten? Dann könnte ich im Falle eines Falles schon jetzt loslegen.
 
Such' Dir mal irgendwo einen Thread über das Flashen mit adb und fastboot und lies Dich ein. Das ist mit allen Samsungs so ziemlich das Gleiche.
Für die Anleitung ist es heute zu spät - vielleicht morgen früh.....
Ich muß Euch auch erst noch die geeigneten Dateien suchen. Das ist nicht ganz einfach - immerhin ist das Gerät schon 5,5 Jahre alt und viele Download-Links funktionieren nicht mehr!
 
  • Danke
Reaktionen: nordtech
Da ich zu nem S Plus gekommen bin, wie die Jungfrau zum Kinde, war ich froh, euren Thread hier zu finden.

Dank @Leuter habe ich meinen uralt Laptop ausgegraben und konnte das S Plus aus dem Bootloop retten.
Erstaunlich ist ja, dass das Galaxy S I9000 ohne Probleme von meinem Win 10 erkannt wird und geflashed werden kann. Nur das I9001 nicht. Weiß jemand, woran das liegt?

Der tipp mit der Ginger Revenge war übrigens gut. Läuft viel besser als CM.
 
drisena schrieb:
Weiß jemand, woran das liegt?
An der Windoof-implementierten Treiberwahl. Allzu genau kann ich Dir das auch nicht erklären, aber Windows 8 und 10 unterscheiden nicht mehr, ob sich ein und dasselbe Handy im MTP-, Download- oder Recovery-Modus befindet und ob USB-Debugging aktiviert ist oder nicht. Das war manchmal (gerätebedingt) auch bei Windows 7 der Fall - da hat man "Drivers Choice" installiert und es ging doch (mit den richtigen Einstellungen). Bei Windows 8 und 10 fehlen aber mehrere Einsprungpunkte in Subroutinen, die "Drivers Choice" nun mal braucht. Also ist uns diese Hintertür auch versperrt. Microsoft hat zwischenzeitlich mehrere Updates mit Änderungen in den Treiberwahl-Subroutinen durchgeführt, mit dem Ziel, die Geräte-"Zustände" besser differenzieren zu können, aber Du siehst ja selbst, mit welchem Ergebnis. Dies wurde mir von einem IT-Spezialisten so erklärt (ich selbst bin kein PC- oder Windows-Fachmann).

Was mich bei Deinen Software-Arbeiten interessieren würde, wäre: Hast Du auch das SkyHigh-Kernel geflasht?
 
Nope. Wo finde ich den? Ich war schon froh die Rom zu finden ;)

Trotz allem wundert es mich, dass das S problemlos erkannt wird, genauso wie das S4 mini, nur das S Plus nicht.
Bis ich den Thread hier gefunden habe, war ich ja kurz davor, das Teil in seine Einzelteile zu zerlegen bzw. als Ersatzteillager für mein Projekt mit den Galaxy S zu verwenden.

Nachdem ich eben meinen uralt Laptop ausgegraben habe, der glaub mit XP läuft bin aber nicht sicher, war ich mehr als nur erstaunt, dass es damit wirklich ging. Problem ist ja nur, Win 10 erkennt das Teil ja nicht mal per adb oder ich hab etwas falsches installiert, aber auch hier wird ein Galaxy S per adb erkannt, das S Plus nicht.
 
Hier!
Hast Du Dein System-ROM schon geleichtert? Obwohl schon ziemlich schlank, kannst Du da noch ganz schön viel Platz schaffen!
 
Also wenns einen ärgern will, dann tut es das auch ...

Hatte ja zwischenzeitlich die ResurrectionRemix geflashed. Läuft gut. Jetzt wollte ich die Ginger Revenge erneut auf mein Handy schicken und musste feststellen, dass mein liebes Antivierenprog diese gelöscht hat und ich kann sie nicht mehr runter laden, da es mich nicht mehr auf diese Seite lässt. Komme ich auf diese Seite, wird es mir als .exe herunter geladen? Jetzt bin ich ganz verwirrt.
 
Gut, daß Du hier jederzeit Hilfe findest! Der originale Download-Link funktioniert nämlich nicht mehr. Da gibt's jetzt nur noch Adware!
Melde bitte mal Vollzug, wenn Du die Dateien heruntergeladen hast - ich brauche den Platz.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
0
Aufrufe
1.013
se1111
S
Zurück
Oben Unten