Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

One UI und Android Einstellungen widersprüchlich - bei Akku Optimierung

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere One UI und Android Einstellungen widersprüchlich - bei Akku Optimierung im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Hallo,

folgendes Problem.

Ich habe mehrere Apps die ich von einer Akku Optimierung ausschließen möchte, da ich auf eine sehr Zeitnahe Benachrichtigung angewiesen bin.
Dazu gehören unter anderen: Aquamail, Ebay, PayPal, Sparkasse (gut diese App funktioniert aktuell sowieso nicht), Whats App usw.

Um dieses zu bewerkstelligen, bin ich wie in der vergangenheit auch so vorgegangen...

Einstellungen/Apps/rechts oben auf die drei Punkte/Spezieller Zugriff/Akkuverbrauch optimieren/oben auf den Reiter "Alle"/Auf die jeweilige App den Regler nach links geschoben. Somit ist die Apps aus den Akkuoptimierungen entfernt und läuft praktisch ständig.

Mein Problem, das funktioniert seit dem letzten Update mit dem Februarpatch nicht mehr richtig.

Whatsapp hat dabei überhaupt kein Problem und kommt immer sofort durch, Aquamail hängt sporadisch, wobei ich damit leben kann.
Was überhaupt nicht mehr funktioniert ist PayPal und Ebay. Hier kommen die Benachrichtigungen nur noch wenn das Display aktiviert wird.
Das Problem dabei, es kommen mehrere Benachrichtigungen auf einmal - Ebay - Artikel verkauft, Artikel bezahlt, Artikel verschicken, Paypal - Zahlungseingang...
Diese Benachrichtigungen haben alle unterschiedliche Töne und das S10+ will alle Töne gleichzeitig (Zeitgleich mit den Eingang aller Benachrichtigungen) abspielen. Was natürlich in einen Desaster endet, Töne werden für ca 0,5 Sekunden angespielt - Ende.
Das Problem besteht natürlich nicht, wenn alle Meldungen realtime und einzeln eintreffen, so wie es auch sein soll und ich es auch eingestellt habe.

Darum dachte ich jetzt , löse ich das Problem nicht mit den Android Einstellungen ansich, sondern über One UI 2.0

Gehe ich auf Einstellungen/Gerätewartung/Akku/Energieverwaltung von Apps/(Adaptiver Akku ist deaktiviert)Nicht in Standby versetzte Apps
Gehe ich hier auf "Apps hinzufügen" tauchen diese Apps (Aquamail, Ebay Sparkasse, Paypal usw. erst gar nicht auf und können nicht "geschützt" bzw. hinzugefügt werden.

Erst wenn ich diese Apps aus den Androideinstellungen

Einstellungen/Apps/rechts oben auf die drei Punkte/Spezieller Zugriff/Akkuverbrauch optimieren/oben auf den Reiter "Alle"/Auf die jeweilige App den Regler nach links geschoben.
wieder rückgängig gemacht habe, tauchen diese Apps unter "Nicht in Standby versetzte Apps" auf und können hinzugefügt werden.

Beides kann nicht gleichzeitig aktiviert werden, sobald ich die Apps wie in der ersten Einstellung wieder aus den Akkuverbrauch optimieren rausnehme, verschwinden diese aus den "Nicht in Standby versetzte" Apps.

Im Grunde genommen ist ja beides identisch, ich will nicht das meine Apps in den Schlaf versetzt werden.

Das Problem ist aber - zumindest vermute ich das - sobald ich diese Optimierungen über Android (Variante 1) aktiviere, schickt mir One UI die App in den Schlaf, mache ich es andersrum und aktiviere ich Nicht in Standby versetzte Apps über One UI, schickt mit Android die App in den Schlaf.

Egal was ich aktuell einstelle, es funktioniert nicht so wie ich es haben möchte.

Hat jemand eine Lödung für das Problem?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Als erstes würde ich mal von der App "Gerätewartung" Cache und Daten löschen. Damit sind dann alle Apps aus der Energieverwaltung entfernt worden und du kannst alles wieder hinzufügen.

"Adaptiver Akku", "Standby für nicht verwendete Apps" und bei Energiemodus "Adaptives Energiesparen" unbedingt deaktivieren, damit dir da nichts dazwischenfunkt.
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Hallo @Cloud

danke für deine Hilfe. Aber alle diese "Dinge" sind von Anfang an deaktiviert und sollten daher keinen Einfluss nehmen.

Im Gegensatz zu meinen Problem gibt es noch ein weiteres Dilemma seit Android 10.

Apps die nicht im Hintergund laufen sollen und sofort deaktiviert werden, machen das aber trotzdem. Und das Beste, je nachdem wo man nachsieht, werden dabei unterschiedliche Werte angezeigt. Somit macht das Smartphone auch in umgekehrter Einstellung nicht das was es soll bzw. was ich eingestellt habe und zeigt dabei noch wirres Zeug an.

Eine App zu den geschützten Apps hinzugefügt - wie geht das? – Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Huawei-Thomas schrieb:
Aber so richtig funktioniert das seit Android 10 auch nicht mehr... Ich habe mehrere Apps die ich sofort abwürgen will und trotzdem im Hintergrund laufen (was ich eigentlich nicht will).
Zudem ist die Anzeige auch etwas gaga und zeigt unterschiedliche Werte an, je nachdem wo man sich die daten ansieht.

Hierzu habe ich eine Antwort!

Mal am Beispiel von Hisee:
Hintergrundnutzung von 18min ist auf den Tag gerechnet, nach der neuen Anzeige von Android 10.
Die 2min Hintergrundverwendung bezieht sich auf die letzten vollständigen Ladung.
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Danke nochmal für deine Erklärung, aber auch hier ist ja die Anzeige zweitrangig. Dabei geht es um die Frage warum diese Apps überhaupt im Hintergrund laufen (dürfen), obwohl ihnen das - wie in den Einstellungen zu sehen - nicht dürfen und von mir deaktiviert wurden.

Im Gegensatz zu meiner ursprünglchen Frage, warum die Apps wie Ebay, PP und Konsorten in den Schlaf geschickt und da durch die Benachrichtigungen erst ankommen, wenn z.Bsp. das Display durch eine ankommende Mail aktiviert wird.

So macht das S10+ weder in die eine noch in der anderen Einstellung das was ich möchte...

Kurios, da kann ich mir gleich wieder ein Huawei Gerät holen, da ist es genauso. Das war der Grund warum ich überhaupt zu Samsung gewechselt hatte. Ehrlich gesagt habe ich mit dem S10+ schon immer Probleme - so wie ich es auch bei Huawei hatte. Mein ehemaliges S8+ machte keine solchen spiränzchen und funktionierte über 2 Jahre problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Also... wenn ich das seitens Samsung richtig verstehe....

Akku Optimierung: Das System überwacht die App ob sie im Hintergrund läuft und warnt den Nutzer wenn sie viel Strom verbraucht
Akku Hintergrundnutzung: Sobald das Display aus ist bzw. Dooze akiviert wird (bei mir durch ForceDoze sofort), friert die App ein bis das Gerät/Display aufgeweckt wird.

Also Systemseitig Apps die Hintergrundnutzung bei aktiviertem Display zu untersagen geht soweit ich weiß nicht.

Huawei-Thomas schrieb:
Whatsapp hat dabei überhaupt kein Problem und kommt immer sofort durch, Aquamail hängt sporadisch, wobei ich damit leben kann.
Was überhaupt nicht mehr funktioniert ist PayPal und Ebay. Hier kommen die Benachrichtigungen nur noch wenn das Display aktiviert wird.
Whatsapp z.B. übernimmt die Benachrichtigung über die Google Play Dienste, daher kommt da die Benachrichtigung. Ist bei Skype das gleiche, wenn ich da die Hintergrundnutzung deaktiviere kommt trotzdem eine Benachrichtigung.
Aquamail, PayPal und Ebay macht das wohl selbstständig. Hier kann ich nur noch mal empfehlen die Gerätewartung auf Werkseinstellung zurück zu setzen (Daten löschen).
 
H

Huawei-Thomas

Stammgast
Erst einmal ein dickes DANKE für deine Geduld und deine Erklärungen.

Das ob und warum leuchtet mir schon ein, aber ich will keine Raketenwissenschaft studieren oder einen Teilchenbeschleuniger bauen, ich will nur dass mein Smartphone so läuft wie ich es gerne haben möchte. Dann sollte sich Samsung bzw. Google richtig ausdrücken und erklären. Du schreibst ja selbst "wenn ich das seitens Samsung richtig verstehe". Ich verstehe es dann aber anders...

Samsung bietet mir eine Option an die heisst, "nicht optimieren" oder "Hintergrunddaten beschränken", ob da Doze, GooglePlayDienste oder eingeschaltetet Display eine Rolle spielt, ist mir persönlich egal. Es funktionierte vorher ja auch ohne das ich mir Gedanken darüber machen musste.

Es sollte noch erwähnt werden das ich mein Smartphone letzte Woche von einer Reparatur zurück bekam - komplett zurückgesetzt. Anschließend habe ich das Update mit dem Februar Patch durchgeführt und das Gerät (wieder einmal) ohne Backup neu eingerichtet.

Aber ich werde deinen Rat gerne befolgen und die Gerätewartung zurücksetzen.

Nochmals vielen Dank!
 
Ähnliche Themen - One UI und Android Einstellungen widersprüchlich - bei Akku Optimierung Antworten Datum
8
10
1