S10 Samsung Galaxy S10 - MAC-Adresse doppelt im WLAN vorhanden

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S10 - MAC-Adresse doppelt im WLAN vorhanden im Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
M

MakotheBrain

Neues Mitglied
Hallo möchte folges erklärt bekommen.
Wie kann es sein das mit im wlan ein Samsung Galaxy S10 und ein Android 2 mit der selben Mac Adresse angezeigt werden? Ich muss dabei sagen das sich das s10 abmelden und Android 2 anmeldet und umgekehrt. Das Handy ist von meiner Frau. Hat sie ne 2.te sim Karte drin?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Das Gerät mit der Mac Adresse am Ende 39 ist der Fernseher.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
MuP

MuP

Guru
7590 + 7.2x ?
 
Raz3r

Raz3r

Moderator
Teammitglied
Hallo @MakotheBrain,
hast Du zufällig zwei Fritz-Boxen bzw. einen zusätzlichen Fritz-Repeater in Verwendung?
 
M

MakotheBrain

Neues Mitglied
Ja. Aber das komische ist das habe ich nie wenn ich zuhause bin. Sondern nur wenn meine Frau alleine ist
Beitrag automatisch zusammengefügt:

1 fritzbox im Keller. 2.te fritzbox im EG als mesh repeater. Dann noch einen repeater im 1. OG
Beitrag automatisch zusammengefügt:

2 x 7490 fritzbox
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier die Screenshots der hauptbox der meshrepeater Box und des Fritz repeater auf der 1.sten etage. Haben alle eine andere Mac Adresse.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@MuP @Raz3r siehe Eintrag hierüber
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Moderator
Teammitglied
Also sehe ich das richtig, dass das S10 und das Android 2-Gerät nie zusammen eingebucht sind?Hast Du das S10 in den Einstellungen einer der Fritzboxen mal umbenannt? Ich tendiere momentan dazu, dass es sich beide Male um das S10 Deiner Frau handelt, welches in den Boxen bzw. im Repeater unterschiedlich benannt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MakotheBrain

Neues Mitglied
@Raz3r das weiß ich jetzt nicht mehr. Das komische ist ja das es nur ist wenn ich z. B auf nachtschicht bin. Sonst nie. Das war mir schonmal aufgefallen. Nur jetzt sehe ich es in einem anderen Zusammenhang. Habe leider festgestellt das meine Frau untreu ist und versuche viel über die fritzbox und online Monitoring herauszufinden. Bis mir das wieder mit den Mac Adressen aufgefallen ist.
 
WolfgangN-63

WolfgangN-63

Stammgast
Raz3r schrieb:
Ich tendiere momentan dazu, dass es sich beide Male um das S10 Deiner Frau handelt, welches in den Boxen bzw. im Repeater unterschiedlich benannt ist.
Da bin ich gedanklich auch. Prüfe doch bitte mal diesen Sachverhalt auf Deinen Boxen/Repeatern.

Meine Frage in diesem Zusammenhang:
Kann ich auf einem Mesh-Repeater überhaupt ein Gerät mit einem individuellen Namen versehen?

@MakotheBrain
Und das andere tut mir sehr leid.
 
Raz3r

Raz3r

Moderator
Teammitglied
WolfgangN-63 schrieb:
Kann ich auf einem Mesh-Repeater überhaupt ein Gerät mit einem individuellen Namen versehen?
Nein, auf einem Mesh-Gerät nicht. Wenn allerdings zB der Repeater nicht im Mesh-Verbund ist, sondern klassisch das WLAN erweitert, sollte es möglich sein.
 
B

bobwooton

Ambitioniertes Mitglied
Firtzboxen zeigen was WLan Geräte angeht oft den größten Schwachsinn an. Bei meiner 7590 ( neuste Firmware ) bekommen meine S10+ auch öfter "andere" MACs und dadurch will auch FritzFon jedesmal ne neue Einrichtung weil sie dann als "neue Geräte" erkannt werden. Oder es sind beide S10Plus angeblich mit der selben MAC gleichzeitig verbunden. Hab auch in meiner Fritzbox immer noch in der Mesh und Netzwerkübersicht ein Smartphon angeblich verbunden was schon seit 3 Monaten nicht mehr existiert. Oder auch PCs die gar nicht in Betrieb sind oder auch längst nicht mehr hier. Die Box wurde da inzwischen übrigends mehrmals neu gestartet weil ich spätestens nach 2 Wochen mal einen Neustart der Box mache. Auch "nicht verbundene" (alte) WLan Geräte bekommt man in einer Fritzbox meist nicht gelöscht aus der Übersicht "nicht verbunden". Man bekommt auch keine Fehlermeldung beim Löschversuch sondern es wird einfach nicht gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
bobwooton schrieb:
meine S10+ auch öfter "andere" MACs
Das ist Standard beim S10.
In den WLAN Einstellungen am S10 das Netzwerk auswählen (den Netzwerknamen kurz gedrückt halten) - Netzwerkeinstellungen verwalten - dort auf Erweitert - MAC Adresse Typ.
 
B

bobwooton

Ambitioniertes Mitglied
Dort ist "geräteeigene Mac" eingetragen. Daran liegt es nicht.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S10 - MAC-Adresse doppelt im WLAN vorhanden Antworten Datum
4
6
6