[4.1.2 LSD DBT ][Probleme] Sperrbildschirm geht nicht immer

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [4.1.2 LSD DBT ][Probleme] Sperrbildschirm geht nicht immer im Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum im Bereich Samsung Forum.
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo miteinander,

ich habe das Update wie sehr viele andere auch durchgeführt und habe nun das Android 4.1.2 auf dem Galaxy S2.


Jetzt habe ich verschiedene Probleme, habe aber noch keine Lösung gefunden :-(.

das Größte und wichtigste Problem ist, der Sperrbildschirm der geht nicht immer automatisch an :-( also der Bildschirm-Timeout geht nicht immer, ich habe das auf 30 Sek. stehen.

wenn das Galaxy S2 neu gestartet ist dann geht es ohne Problem, dann fängt es irgend wann an, und macht sperrt den Bildschirm nicht mehr automatisch, dann macht es das mal wider habe da noch kein mustre finden können woran das liegt oder auch nicht, das Problem ist wenn der Bildschirm nicht ausgeht dann verbraucht das teil so viel Strom.

kann mir jemand sagen was ich nachsuchen kann woran es liegen kann?
oder was ich machen soll um den Fehler zu finden?

Gruß
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Muecke1982 schrieb:
hallo miteinander,

ich habe das Update wie sehr viele andere auch durchgeführt und habe nun das Android 4.1.2 auf dem Galaxy S2.
Und ich vermute ein mal, dass du danach dein S2 noch nicht auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast, wie sehr viele andere auch nicht, die daher auch einige Probleme haben.


GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :-D
 
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
mblaster4711 schrieb:
Und ich vermute ein mal, dass du danach dein S2 noch nicht auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast, wie sehr viele andere auch nicht, die daher auch einige Probleme haben.


GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :-D
das ist richtig, werde ich dann mal machen.
Warum verstehe ich zwar nicht, denn nach dem Update waren alle Daten weg und ich habe alles neu einstellen müssen :-(. egal ich probiere es :).

werde mich noch mal melden wenn das Galaxy zurück geätzt wurde und ich es getestet habe.

beicuxhaven schrieb:
"habe aber noch keine Lösung gefunden :-(. "

Ich vermute mal ein Problem der SuFu https://www.android-hilfe.de/forum/...zugriff-auf-gesperrtem-bildschirm.397239.html
Öm da geht es um den "Schnellzugriff auf gesperrtem Bildschirm"bei mir geht die Bildschirm-Timeout nicht richtig, das sind bei mir zweierlei Dinge, wobei ich nicht verstehe was der Schnellzugriff sein soll, ist aber auch unwichtig.
 
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
mblaster4711 schrieb:
Und ich vermute ein mal, dass du danach dein S2 noch nicht auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hast, wie sehr viele andere auch nicht, die daher auch einige Probleme haben.


GeTapatalkt mit meinem Motorola-StarTAC :-D
Das Problem ist immer noch nicht gelöst :-(,

was ich auch merkwürdig finde, wenn ich den Akku lade dann erscheint Rechts im Akku (OBEN) ein Blitz, ok das ist normal doch wenn ich es dann vom lade gerät weg nehme dauert es ca. 2 - 10 min bis der Blitz wider weg ist.

Das zweite ist das das zeichne für die PC Verbindung gar nicht mehr verschwindet (OBEN Links).

kann es sein das es bei der Installation von Andoid 4.1.2 bei mir ein Problem gegeben hat? und es daher kommt?
kann man die Version noch mal drüber Installieren?
 
Klaus N.

Klaus N.

Experte
Es gibt 2 Möglichkeiten:

- die USB-Buchse ist verschmutzt (versuchen, mit Druckluft zu reinigen)
- die USB-Buchse ist defekt (entweder selbst eine neue kaufen, z. B. bei Amazon, oder bei Garantie zum Händler zur Reparatur geben, bzw. wenn Garantie abgelaufen, siehe hier [Punkte 41 - 43])

Hierzu gibt es aber bereits einen Thread: https://www.android-hilfe.de/forum/...6/galaxy-s2-usb-buchsen-reparatur.314186.html <= ggf. geht's dann auch hier weiter ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
Das klingt interessant, werde ich mir mal durchlesen.

selber habe ich das mit 3 verschiedenen kabeln an insgesamt 5 verschidenen USB Ports am Mac versucht, jedes Kabel an jedem Hort, hat nicht hin gehauen :-(
 
T

turnwheel

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und falls ich hier gegen irgendwelche Regeln mit diesem Post verstoße, bitte ich um Nachsicht.

Ich hatte auch das update auf 4.1.2 durchgeführt - vorher die aktuellste Vorgängerversion. Habe auch auf Werkseinstellung zurückgesetzt und der Bildschirm geht nach nicht erkannbaren Mustern einfach wieder an. Er scheint auch manchmal nicht wieder von alleine auszugehen, obwohl 30 sec. eingestellt ist. Zudem kann ich seit dem update, auf den Tag genau, nur noch über das usb-Kabel am Rechner und nicht mit dem orginal Samsung Ladekabel mehr den Akku laden. Insgesamt hält der Akku auch viel kürzer, obwohl so gut wie kein Internet, gps, wlan und Telefonie. Nach weniger als einem Tag ist Schluss. Buchse ist gereinigt mit Druckluft und das Netzteil hatte auch nichts abbekommen.

Gibt es da eine einfache Lösung?

Mich nervt es einfach tierisch, sich hier mit flashen und sonstige Eingriffe in das OS auseinadersetzen zu müssen, um eventuelle Fehler zu finden. Das mache ich schon hauptberuflich und möchte mich nicht in meiner Freizeit damit beschäftigen. Sorry aber das musste raus.
 
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo und willkommen im Forum.

leider kann ich dir hier keinen Tipp geben, seit dem ich das Update drauf habe ist das Handy der Letzte Müll leider finde ich niemanden der mir die alte Version 4.0.1 wider aufspielen würde :-( keiner Traut sich :-(.

Bei einem Eigen versucht auf meinem Mac, bekomme ich keine Verbindung :-( bis vor kurzem konte ich über meinem Mac noch die Bilder herunter laden wenn ich es angesteckt hatte in zwischen geht dies auch nicht mehr :-(
ein WIN Rechner erkennt das Gerät bei mir gar nicht mehr :-(.

Bin sehr unzufrieden mit dem Gerät inzwischen.

Leider kann ich dir auf deine Probleme nicht weiterhelfen, sorry.

Gruß
 
T

turnwheel

Neues Mitglied
Danke für die rasche Antwort. Das Problem mit dem Mac habe ich auch. Die Verbindung zu Kies oder USB-Speicher funktioniert auch nicht mehr bei mir. Ich habe schon den Verdacht gehegt, dass hinter diesem Update die geplante Obsolezenz steckt. Aber da möchte ich mich mal nicht zu weit hinauslehnen. Habe mich jedenfalls schon bei dem Gedanken erwischt, ein S3 zu kaufen...
 
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
woran das ligt kann ich leider nicht sagen.
Kies kann ich nur noch per W-Lan verwenden :-(.

Wenn ich mir ein anderes gerät kaufe dann nur noch ein Reines Google gerät denn da ist das Original Android drauf und muss nicht umprogrammiert werden von jemanden somit werden voraussichtlich weniger Fehler auftreten.
 
I

ilurme

Stammgast
Mir scheint das eure USB Buchse nen Sprung hat. Ich kann laden mit jedem xbeliebigen Ladekabel, egal ob Pc oder Steckdose...

Solche Probleme hatte meine Frau mit ihrem S3,bis die Probleme soweit ausgeartet sind, dass das Handy gar nicht mehr geladen wurde.



Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
ich habe nicht das Problem das gerät zu laden sondern das das gerät gans schlecht laufen tut.

in zwischen habe ich mich damit abgefunden das es sch... ist und mein persönlicher Entschluss ist das ich so ein gerät nicht wider kaufe wobei ich vor dem update mehr als zufriden war.
 
I

ilurme

Stammgast
Muecke

Das das Gerät bei meiner Frau nicht mehr lud, war so ziemlich der letzte Fehler... Zuvor waren es auch so Sachen wie mit Lockscreen, Empfang plötzlich weg, zum Schluss hat es nicht mehr geladen... Von daher könnte ich mir vorstellen, dass deine Probleme durchaus mit der USB Buchse was zu tun haben...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
was ich sehr merkwürdige finde ist das es mit dem Update erst angefangen hat.
und wenn ich mir überlege das alles per Software gesteuert wird unter anderem auch das laden eines Gerätes, denn meine Buchse gibt seit dem Update auch Strom ab :) das war vorher zu 100% nicht so! kann ich mir schon vorstellen das hier ein Programm Fehler vorliegt der unter anderem auch die Ladebuchse zerstört.

naja wie gesagt ich habe mich damit abgefunden, und wenn ich mir ein neues gerät kaufe dann keins der Firma mehr.
Was natürlich genial wäre ich jemanden finden würde der das gerät Plat machen kann und die Alte Firmware wider aufspielen kann. doch das macht irgend wie niemand :-( und wenn man Fragt warum, es können so viele unerwartete Fehler auftreten unter anderem das das gerät sich selbst zerschießest da bei der Übertragung Fehler aufgetreten sind die das gerät durch schmoren lassen. Das ist der Grund warum das niemand machen möchte (gegen Geld).
 
I

ilurme

Stammgast
Muecke

Von wo kommst du her?

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
Muecke1982

Muecke1982

Fortgeschrittenes Mitglied
habe dir eine PM geschickt.
 
B

Bahar

Neues Mitglied
Ich habe seit dem update auf 4.1.2 genau die gleichen Probleme, nämlich dass der Bildschirm-Blackout nicht funktioniert und manchmal plötzlich laden angezeigt wird, obwohl das Gerät nicht am Netz hängt, dabei piepst das Gerät in einem fort. Bis jetzt hat noch keiner einer Lösung gefunden?