1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. steler, 19.06.2011 #1
    steler

    steler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,
    ich hatte schon nach dem Fehler gegoogelt aber aber kaum Hinweise darauf erhalten.
    Mein Samsung Galaxy S2 KE2 Android 2.3.3 (gekauft ohne Vertrag) rebootet alle paar Tage in unregelmässigen Abständen. Jetzt hatte ich in Erfahrung gebracht das die externe SD Karte die Ursache sein kann.
    Ich habe die Transcend 16GB mircoSD Class 6 entfernt und siehe da kein Reboot mehr seit 5 Tagen!
    Schön und gut... aber was ist der Grund? Muss ich auf ein Firmenware oder Android update warten? Oder verträgt mein Handy einfach dieses SD Karten Modell nicht?
    Ich hoffe ich finde hier die richtige Antwort.
    LG Stephan
     
  2. Rocster, 19.06.2011 #2
    Rocster

    Rocster Android-Hilfe.de Mitglied

  3. steler, 19.06.2011 #3
    steler

    steler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Völlig anderes Thema... ich hätte die Überschrift evt. anders stellen sollen weil die meisten Abstütze Hardwareseitig sind von der SD Karte kommend. Die Abstürze haben 0 mit der Software an sich zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2011
  4. oliamateur, 23.02.2012 #4
    oliamateur

    oliamateur Neuer Benutzer

    Tach auch,

    ich habe das Problem auch. Etwa jeden Tag einen reboot aus dem Nichts herraus. Android 2.3.5 T-Mobile (gerootet).
    Das rebooten trat auch vor dem rooten schon auf. Hat das wechseln der SD Karte geholfen ?
    Weiß jemand mehr darüber ?
     
  5. Hiero112, 23.02.2012 #5
    Hiero112

    Hiero112 Android-Hilfe.de Mitglied

    SuFu läßt grüßen:
    [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s2-i9100-forum/155107-sgs2-geht-von-alleine-aus-wieder-ein.html[/OFFURL]
     
  6. Nightly, 24.02.2012 #6
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Stephan,

    ^^Android 2.3.3 ?

    ..also wärs mein SGS II, hätte ich schon längst das passsende Update geladen; Samsung Kies machts möglich.
    Schließlich gibts die Updates nicht nur zur Userunterhaltung- damit werden auch u.A. Fehler eliminiert ;)

    MfG



    Nightly
     
  7. Androidgalaxy, 24.02.2012 #7
    Androidgalaxy

    Androidgalaxy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beziehst du dich hier auf den Startpost, wenn ja, schau mal aufs datum, damals gabs noch kein Update, da war 2.3.3 die aktuellste Version und der, der den Thread für sein problem nochmal genutzt hat, hat schon die 2.3.5er Firmware von T-Mobile. ;)


    @oliamateur:

    Versuchs doch einfach mal, wenn du keine Reboots mehr hast, nachdem du die SD raus hast, liegt es wohl an der selbigen.
     
  8. Fünfender, 24.02.2012 #8
    Fünfender

    Fünfender Android-Lexikon

    Ich hatte anfänglich auch sporatische Reboots. Als ich dann den Kernel (Speedmod) wechselte,war das Problem behoben. Hatte damals noch 2.3.3 drauf.

    Sent from my "SpeedMod/CheckRom v4" Galaxy S2
     
  9. Nightly, 24.02.2012 #9
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein



    ..nein ;)


    Schön formuliert, stimmt nur leider nicht ganz :D

    Release Date:
    Juli 2011

    [​IMG]
     
  10. Androidgalaxy, 25.02.2012 #10
    Androidgalaxy

    Androidgalaxy Fortgeschrittenes Mitglied

    Ups mein Gedächtnis wird auch immer schlechter ;)


    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  11. Nightly, 25.02.2012 #11
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

Die Seite wird geladen...

Benutzer fanden diese Seite durch die Suche nach:

  1. automatischer reboot handy

    ,
  2. samsung galaxy automatischer neustart

Du betrachtest das Thema "Automatischer Reboot alle 2-3 Tage" im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum",